Springe zu den Kommentaren

Die Schöne und das Biest à la Yu-Gi-Oh! GX

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 3.696 Wörter - Erstellt von: VulpiXVulnona - Aktualisiert am: 2015-02-01 - Entwickelt am: - 1.773 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Die Schöne und das Biest, nachgespielt von Jaden und seinen Freunden!

    1
    Mir gehört leider nichts, die Charas gehören (glaube ich zumindest) Kazuki Takahashi- und wenn nicht, dann eben doch mir ;)Und die "Grundidee&q
    Mir gehört leider nichts, die Charas gehören (glaube ich zumindest) Kazuki Takahashi- und wenn nicht, dann eben doch mir ;)
    Und die "Grundidee" dieser Story gehört.... Disney? O.o
    Naja, ist ja auch egal!
    Enjoy: D


    Yubelle: Herzlich willkommen zu einem weiterem Märchen, diesmal jedoch nicht mit Yami & Co, sondern mit Jaden & seinen Freunden!
    Dr. Crowler: Ich bezweifle, dass ich in diesen Freundeskreis gehöre, also kann ich ja gehen!
    Yub: Nix da! Sie sind der Erzähler, also erzählen sie die Geschichte und stellen alle vor!
    Cro: Und warum ich?
    Yub: Sie sind ein Lehrer, also hören die Schüler auf sie. Naja… Zumindest manche…*Zu Zane schiel*
    Cro: *Räusper* Da hast du Recht, ich bin eine Respektperson! Also werden die Schüler auf mich hören!
    Yub: Sag ich doch! Und jetzt fangen sie an, das Publikum wartet! *Ins Publikum setz*
    Cro: Ja, natürlich. Also, wie schon gesagt herzlich willkommen! Nun, fangen wir am besten sofort an! Die wunderschöne Belle wird gespielt von…*Auf Liste kuk* Ähm… Von… Jaden Yuki!
    Weiblicher Teil des Publikums: *Kreisch*
    Männlicher Teil des Publikums: *Sich Ohren zuhalt*
    Jaden: *Auf Bühne geh* *Blau-weißes Kleid anhat*
    GP: *Sabber*
    Cro: Und das Biest wird gespielt von Chazz Princeton! Jedoch gab es eine kleine Änderung der Story, sodass Chazz kein Biest ist, sondern ein Gefühlskalter Junge.
    GP: Da kennen wir noch einen!
    Jay: Wer denn?
    Cha: *Auf Bühne komm* *Schwarzen Anzug anhat* Sie meinen Zane.
    WTdP: *Kreisch*
    MTdP: *Ohren zuhalt*
    Jay: Achso! Warum hat der die Rolle eigentlich nicht bekommen? Die passt viel besser zu ihm, als zu dir!
    Yub: Weil Chazz sich niemals mit einer Nebenrolle zufrieden gegeben hätte! *Murmel* Und weil ihr beiden viel besser zusammenpasst…
    Cha: Dieses Mädchen denkt mit, im Gegensatz zu dir, Slyver-Niete. Nimm dir mal ein Beispiel daran!

    Cro: Und nun die Familie von Belle, jedoch nicht als Vater sondern als Bruder: Jesse Anderson!
    Jes: *Auf Bühne geh* *T-Shirt und kurze Hose anhat*
    WTdP: *Kreisch* Jesse hat so coole Muskeln! *Kreisch*
    MTdP: *Ohren zuhalt*
    Jes: Danke, für das Kompliment! *Am Hinterkopf kratz*
    Jay: Ich will auch solche Muskeln! *Schmoll*
    Cha: Dann würde das aber scheiße aussehen, wenn du ein Kleid anhast. Was glaubst du, warum du Belle bist?
    Jay: Weil die Autorin mich mag?
    Yub: Ganz genau! *Murmel* Und weil du Chazz so ein tolles Paar seid...
    Cha: Wow, jemand mag dich, ein Wunder!
    Jes: Wenn es bei ihm ein Wunder ist, was ist es dann bei dir?
    Cha: *Sprachlos ist*
    GP: *Lach*
    Jay: Jesse, das war gemein! Ich mag Chazz!
    Jes: Jaden, du magst jeden!
    Jay: Und dazu gehört auch Chazz!

    Cro: *Räusper* Können wir dann weitermachen? Nun die ganzen anderen Rollen: Die Uhr spielt Bastion, den Staubwedel Zane, den Kerzenständer Atticus, die Teekanne Aster, die Teetasse Syres und die beiden die Chazz verzaubern spielen Jagger und Slade.
    Cha: WAS! Gott, warum tust du mir das an?
    Bas, Za, Atti, As, Sy, Jag & Sla: *Auf Bühne kommen*
    Jag: Denk daran, Yubelle! Wir wollen was sehen! *Grins*
    Yub: Keine Sorge, das werdet ihr! *Grins*
    Lexy: Und was ist mit mir! Warum bin ich eigentlich nicht Belle?
    Cha: Genau! Warum ist sie nicht Belle? Sie ist die femininste von allen!
    Yub: Weil ihr weder blau noch weiß steht!
    Lexy: Das trage ich jeden Tag!
    Yub: Und es sieht scheußlich aus! Und außerdem musst du am Ende auch Gold tragen, und das steht dir noch weniger als blau oder weiß!
    Cha: Wie kannst du es wagen, Alexys zu beleidigen!
    Lexy: WAS! Ich sehe scheußlich aus? Das sagt eine, die nur schwarz trägt!
    Yub: Ich trag es, weil es mir steht! Solltest du auch einmal versuchen! Vieleicht achtet Jaden dann auf dich!

    Lexy: Wie kannst du so etwas öffentlich und laut sagen? Hast du auch so etwas wie Verstand?
    Yub: Fragt mich eine, die nicht merkt, dass Bastion auf sie steht!
    Lexy: WAS! *Sich zu Bastion dreh*
    Bas: Ähm… Naja… *Seufz* Sie hat Recht.
    Yub: Siehst du? Du hast aber auch eine Rolle. Du bist dieser komische Typ der das Biest umbringen will.
    Lexy: Ich bin ein Mädchen!
    Yub: Ich weiß! Aber im Film ist es so ein komischer verliebter Typ! Die Rolle passt wie die Faust aufs Auge!
    Jay: In wen ist Alexys denn verliebt? In Chazz?
    Lexy: Bah! Sag mal, spinnst du? Doch nicht in den!
    Cha: *Schnief* Danke, dass du so offen bist! Schon mal daran gedacht, dass es mir nicht einfach am Arsch vorbei geht, was du sagst!
    Jay: Chazz, beruhige dich! Sie ist es nicht Wert! Wenn sie es wäre, würde sie nicht so mit dir umgehen!
    Cha: Du hast Recht! Jetzt geht sie mir am Arsch vorbei!
    MTdP: Hey! Das ist Alexys, mit wem du da redest!
    WTdP: Das weiß er!

    Cro: RUHE! Jetzt spielen wir das Stück, danach könnt ihr immer noch streiten!
    Alle: Na gut!
    Cro: Zuerst brauchen wir die Kulisse! Und zwar brauchen wir das Schloss!
    MdT: *Kulisse aufstell*
    Cro: Los! Spielt! Alle außer Chazz und seine Brüder hinter die Bühne!
    Alle: *Tun was Crowler sagt*
    Cro: Damals, vor gar nicht allzu langer Zeit, lebte einst ein selbstsüchtiger und gemeiner Prinz. Sein Name war Chazz Princeton. Als eines Tages zwei Männer vor seinem Schloss auftauchten und Schutz vor der Kälte suchten, wies er sie ab. Sie verzauberten ihn in einen Menschen, der nur negatives fühlen kann. Außerdem bekam er eine rote Rose. Und wenn das letzte Blatt an seinem 16. Geburtstag verwelkt ist, wird er für immer so bleiben. Nur eines kann ihn befreien: Die große Liebe, der ehrliche Kuss.

    Auch wurde sein Gesamtes Personal in Haushaltsgegenstände verwandelt. Und so lebte er dort, nun schon 2 Jahre, und bis zu seinem 16. Geburtstag waren es nur noch wenige Tage. Im Dorf in der Nähe des Schlosses lebte ein wunderschönes Mädchen, ihr Name war Belle. Dort lebte sie mit ihrem Bruder Jesse. Doch an diesem Tag, als Jesse in die nächste Stadt reiste, um dort bei einem Turnier teilzunehmen, veränderte sich ihre Welt. Jesse ritt mit seinem Pferd direkt in einen Rudel Wölfe. Er fiel vom Pferd und es ritt zurück zu Belle. Jesse indessen kam zu dem Schloss des Prinzen, doch der Prinz sperrte ihn in einem seiner Kerker ein. Belle ließ sich von dem Pferd zum Schloss des Prinzen führen, dort wurde sie von dem Prinzen zu ihrem Bruder…

    Atti: Dr. Crowler! Sie erzählen zu viel, sonst können wir doch nicht spielen! Das wäre doch eine Schande, wenn wir nicht zusehen können, wie der Prinz und Belle zueinander finden, oder?
    Cha: Bitte!
    Lexy: Sie haben meinen Auftritt ausgelassen!
    Cro: Entschuldigt mich, ich war so ins Erzählen vertieft, dass ich ganz vergaß, dass ihr dabei spielen müsst! Dann spielen wir ab da weiter, wo sich Belle für ihren Bruder gefangen nehmen lässt. Also: Kulisse!
    MdT: *Kulisse wechsel*
    Cro: Jesse, Jaden und Chazz auf die Bühne!
    Jes, Jay, Cha: *Auf Bühne geh*

    Jay: Mein Text… Wie ging noch mal mein Text… Achso! *Räusper* Ich werde mich gefangen nehmen lassen, wenn sie meinen Bruder gehen lassen!
    Jes: Nein, Belle! Lass mich hier! Du hast noch dein ganzes Leben vor dir! Ich habe meinen Traum schon erlebt, du noch nicht! Lass mich hier zurück und geh!
    Jay: Nein! Du hast ein erfülltes Leben, meins hat noch nicht einmal angefangen! Und besser ein noch nicht begonnenes Beenden, als ein erfülltes abzubrechen! Ich werde mich für Jesse gefangen nehmen lassen! Lass ihn frei, Prinz!
    Cha: Gut, aber unter einer Bedingung: Du bleibst hier, und zwar für immer!
    Jay: Wenn du Jesse gehen lässt, dann werde ich das tun!
    Cha: Gut! *Kerker aufschließ* Geh! Wenn du das nächst mal wieder kommst, werde ich dich nicht gehen lassen!
    Jes: Belle! Aber…
    Jay: Nein, Jesse. Geh.
    Jes: *Nick* *Jaden umarm* Ich hab dich lieb!
    Jay: Ich dich auch! *Träne verlier*
    WTdP: *Heul* *Schnief*
    MTdP: Solche Memmen…

    Cha: *Jesse von Jaden wegzieh* *Jesse von Bühne schieb*
    Jes: Belle! Ich werde Hilfe holen!
    Jay: Mach’s gut… *Heul*
    Cha: Ich werde dir dein Gemach zeigen.
    Jay: Gemach?
    Cha: Willst du da im Kerker bleiben?
    Jay: Nein.
    Cha & Jay: *Von Bühne geh*

    Cro: KULISSENWECHSEL!
    Yub: Das hat er von Tristan…
    MdT: *Kulisse wechsel*
    Cha & Jay: *Wieder auf Bühne geh*
    Cha: Das hier ist dein Schlafsaal. Ich will, dass du zum Essen erscheinst!
    Jay: Und wenn ich nicht will? *Magen knurrt*
    Cha: Anscheinend willst du doch!
    Jay: Nein! Jetzt verschwinde! Lass mich alleine…
    Cha: *Von Bühne geh*

    Die Haushaltsgeräte: *Auf Bühne geh*
    As: Kindchen, was ist los? *Murmel* Ich hasse diese Rolle…
    Atti: Na, was wohl! Sie hat gerade ihren Bruder verloren, und sie wird ihn nie wieder sehen! Also, was ist bitte schön in Ordnung?
    Za: Beruhig dich! Sag, Belle. Möchtest du sicher nichts essen?
    Jay: Also eigentlich bin ich sogar richtig ausgehungert… Also sehr gerne!
    Za: Gut. Aster, bereite den Tee vor! Atticus, du sorgst für die richtige Stimmung! Bastion, du passt auf das der Braten nicht anbrennt! Syres… Du weckst den Ofen!
    As, Atti, Bas & Sy: Jawohl, Sir! *Alle tun was Zane will*
    Cro: Und nachdem Belle gegessen hat, ging sie zurück in ihr Gemach, wo sie von dem Kleiderschrank ein neues Kleid bekam, das sie anziehen konnte. Jaden, zieh dich um! Du weißt welches, oder?
    Jay: Natürlich! *Hinter Bühne geh*

    Cro: Der Winter kam und die Tage bis zu Chazz Geburtstag vergingen wie im Flug. Doch Atticus hatte eine Vorahnung. Bitte nur Atticus und Chazz auf die Bühne!
    Alle außer Atti & Cha: *Bühne verlassen*
    Atti: Mein Prinz, es könnte sein, das Belle diejenige ist, die dazu bestimmt ist, euch zu befreien.
    Cha: Das weiß ich selbst! Aber du weißt, dass ich nichts Positives fühlen kann! Wie soll es dann etwas werden?
    Atti: Lassen sie es meine Sorge sein. Ich bin schließlich Amor persönlich!
    Cha: Und ich der Kaiser von Rom.
    Atti: Begeben sie sich heute um 16.00 Uhr nach draußen, ich werde dort eine Überraschung für sie vorbereiten! *Von Bühne geh*
    Cha: Was er wohl vorhat?

    Cro: Auch bei Belle erschien jemand, jedoch war es Syres.
    Sy: Belle! Bitte komm heute um 16.00 Uhr in den Garten! Bitte!
    Jay: Warum denn?
    Sy: Der Prinz möchte dich sehen!
    Jay: Dann gehe ich ganz bestimmt nicht!
    Sy: Bitte, Belle. Es ist wirklich wichtig!
    Jay: Na gut. Ich werde gehen.
    Sy: Super!

    Cro: Und als es dann 16.00 Uhr war, begab sich der Prinz nach draußen in den verschneiten Garten. Los! Wir brauchen die ‚Garten im Winter‘ Kulisse! Und Chazz auf die Bühne!
    MdT: *Kulisse wechsel* *Überall Styropor-Kugeln verteil*
    Cha: *Auf Bühne geh* *Schwarzen Mantel anhat*
    WTdP: *Kreisch* Chazz sieht so gut aus!
    MTdP: *Ohren zuhalt* Geht’s euch noch gut!
    Cro: Auch Belle traf dort ein. Jaden? Auf die Bühne!
    Jay: *Auf Bühne geh* *Winterkleid anhat*
    WTdP: *Kreisch* JADEN!
    MTdP: *Ohren zuhalt* So langsam reicht es!

    Cro: Da beide nicht wussten, was sie tun sollten, begann Atticus mit einer Schneeballschlacht. Zumindest versuchte er es, doch der Schnee schmolz in seinen Händen.
    Atti: Och, komm schon!
    Za: Lass mich mal. *Styropor-Kugel nehm* *Sie Chazz an Kopf werf*
    Cha: Hey! Na warte, das bekommst du zurück! *Jaden abwerf*
    Jay: Ich hab doch gar nichts gemacht!
    Cha: Nein, nur nicht!
    Jay: Na warte… *‘Schneeball‘ nehm* *Chazz abwerf*
    Cha: Das bekommst du zurück!

    Cro: Und so entstand zwischen den beiden eine Schneeballschlacht, und Chazz fühlte seit langen wieder nichts. Aber besser nichts, als negatives, denn etwas positives fühlen konnte er nicht. Also waren die beiden noch eine ganze Weile draußen und bewarfen sich mit Styro… Ich meine ‚Schnee’bällen. Während Jaden eine Menge Spaß hat, entsteht in ihm ein Gefühl der Wärme. Es gefällt ihm, doch er weiß nicht, wo er das Gefühl einordnen soll. Es fühlt sich nur richtig für ihn an. Also geht er einen Schritt weiter.

    Jay: Was kam jetzt denn noch mal… Achso! *Sich auf Chazz stürz*
    Jay & Cha: *Auf Boden fall*
    Cha: Hey! Was fällt dir ein!
    Jay: Ist doch nicht so schlimm! Macht doch spaß!
    Cha: Spaß? Was ist das?
    Jay: Du weißt nicht, was Spaß ist? Naja… Dann fühlt man sich gut und befreit, und man kann lachen!
    Cha: Lachen?
    Jay: Naja… Wenn du deine Gefühle dann herauslässt, machst du es on Form eines Lachens!
    Cha: Die Gefühle herauslassen?
    Jay: Naja… Kitzel mich!
    Cha: Ich soll WAS!
    Jay: Kitzel mich! Dann muss ich lachen, und du kannst es hören. Ein künstliches Lachen ist nicht mal annähernd so gut, wie ein echtes.

    WTdP: Ohhhhhhhhh, wie süüüüüüüüüüß!
    MTdP: Denen ist nicht mehr zu helfen…

    Cha: Na… Gut… *Jaden am Bauch kitzel*
    Jay: *Laut lach*
    Cha: Das fühlt sich… gut an! *Jaden fester kitzel*
    Jay: *Lauter lach*
    Cha: *Mit lach*
    Jay: Chazz! Bitte, hör auf! Ich kann nicht mehr!
    Cha: *Aufhör*
    Jay: Siehst du! War doch lustig!
    Cha: Lustig?
    Jay: Wenn du lachst, dann ist etwas lustig!
    Cha: Aha… Das heißt, wenn ich über etwas lachen kann, finde ich es lustig?
    Jay: Genau!

    Cha: Hmm… *Jaden Styropor über die Haare streu* *Lach*
    Jay: *Lach* Genauso! *Ganz viel Styropor über Chazz Gesicht streu*
    Cha: *Styropor aus Mund fisch* Ich hab was in den Mund bekommen!
    Jay: Ist doch nicht schlimm! Schmeckt es denn?
    Cha: Keine Ahnung, probier doch mal! *Sich mit Jaden umdreh* *Jaden Styropor über Gesicht streu* *Lach*
    Jay: Bäh! Eklig! *Lach*

    Cro: Die beiden verstanden sich immer besser und wurden zu Freunden, doch für Chazz war da mehr. Er verliebt sich in das wunderschöne Mädchen, doch er wusste auch, dass sie litt. Also gab er ihr eines Tages den Zauberspiegel, damit sie ihn immer sehen konnte, wenn sie ihn vermisste, und ließ sie gehen. Zuhause angekommen erlebte sie eine böse Überraschung… Wir brauchen die Kulisse des Hauses von Belle! Na los! Alexys, dein großer Auftritt!

    Cha: *Von Bühne geh*
    Jes & Lexy: *Auf Bühne geh*
    Lexy: Dieser Junge ist verrückt! Er behauptet, es gäbe einen Gefühlslosen Jungen, der in einem Schloss tief im Wald lebt und seine Schwester gefangen hält! Er gehört ins Irrenhaus!
    Jes: Ich lüge nicht, und verrückt bin ich auch nicht!
    Lexy: Natürlich nicht! Das war doch nur ein Scherz! Wir glauben dir absolut… NICHTS!
    Jay: Jesse! Lass ihn los, Alexys, er sagt die Wahrheit!
    Lexy: Ach, wirklich? Und warum bist du dann hier?
    Jay: Weil er mich gehen ließ!
    Lexy: Dein Bruder gehört ins Irrenhaus, du erzählst es nur, damit ich ihn nicht dorthin schicke! Aber wenn du mich heiratest, lasse ich meine Beziehungen spielen und er muss doch nicht in die Irrenanstalt. Was meinst du?

    WTdP: Miese Schlange!
    MTdP: Seid ruhig!

    Jay: Ich werde dich nicht heiraten! Und hier ist der Beweis! *Spiegel mit aufgeklebtem Bild von Chazz zeig* Er ist aber gar nicht gefühlslos, er wurde verzaubert!
    Lexy: Dann ist das also dieser gefühlslose Junge
    Jay: Er ist nicht gefühlslos! Er ist mein bester Freund!
    Lexy: Er ist eine Schande der Menschheit! Ich werde ihn vernichten!

    Cro: Aus Altersgründen wird der nächste Teil nur erzählt. Alexys sperrte Belle und Jesse in deren Keller ein und ging mit einigen Leute die ihre Meinung teilten zum Schloss, um diesen Jungen zu töten. Der Prinz konnte sich nicht wehren, er hatte zu viel Sehnsucht nach Belle. Eben diese und ihr Bruder entkamen aus dem Keller und rannten zum Schloss. Dort fand Belle Chazz blutend auf dem Balkon zu seinem Zimmer, worin sich die Rose von damals befand. Gut, wir brauchen die Balkon-Kulisse! Jaden und Chazz, auf die Bühne bitte.

    Jes & Lexy: *Von Bühne geh*
    Cha: *Auf Boden leg*
    Jay: Chazz! Es tut mir so leid, ich wollte das nicht! Hätte ich ihr bloß nie den Spiegel gezeigt… Es tut mir so leid, aber bitte, verlass mich nicht! Ich… Ich liebe dich doch! *Träne verlier*
    Träne: *Über Jadens Gesicht auf Chazz‘ Wange tropf*

    WTdP: *Heul*
    MTdP: Was für Memmen…

    Rose: *Letztes Blütenblatt verlier*
    Cha: *Augen aufmach* Belle? Du… liebst mich?
    Jay: *Lächel* Chazz! Natürlich liebe ich dich! Seit du mich fortgeschickt hast, weiß ich es genau…
    Cha: Ich… Ich liebe dich auch… Oh Gott, Belle! Ich kann dich lieben! Ich kann wieder alles fühlen! Ich bin glücklich, ich liebe dich über alles!
    Jay: Ich dich auch!
    Cha: *Augen schließ* *Tief durchatme* *Augen öffne* Na dann… *Jadens Gesicht immer näher komm* *Augen schließ*
    Sla, Jag & WTdP: *Kamera bereithalt*
    Jay: *Chazz entgegenkomm* *Lippen auf Chazz‘ leg*
    Sla, Jag & WTdP: *Foto mach*
    Cha: *Sich langsam von Jaden trenn* *Lächel*
    Sla: Du hast echt nicht zu viel versprochen, Yubelle!
    Yub: *Zwinkere* Hab ich doch gesagt!
    Jag: Komm, wir verschwinden, Slade! *Aus Theater geh*
    Sla: *Jagger folg*

    Cro: Der Bann war gebrochen und so verwandelten sich auch die Haushaltsgegenstände wieder zurück in Menschen. Für die beiden Glücklichen wurde ein Ball organisiert. Saal-Kulisse! Jaden, du weißt, was jetzt kommt, richtig?
    Jay: Natürlich! *Von Bühne geh*

    Cha, Jay, Jes & Haushälter* *Auf Bühne geh*
    Cro: *‘Märchen schreibt die Zeit‘ spiel*

    As: Ich hasse dieses Lied…
    Jes: Ach komm schon, Aster! *Am Handgelenk nehm* *Auf Tanzfläche zieh* Komm, wir tanzen jetzt!
    As: Was? Ich… Ich kann nicht tanzen!
    Jes: Stell dich nicht so an!

    Bas: Du auch, Sy?
    Sy: I… Ich? A… Also… Ich… Ich weiß nicht… Na schön! *Mit Bastion auf Tanzfläche geh*

    Atti: So, Zane, jetzt zeig mal, dass Jagger und Slade dich nicht auch verflucht haben!
    Za: Wie jetzt?
    Atti: *Zane auf Tanzfläche zieh* Du weißt, was ich meine. *Zwinker*
    Za: Wie du willst!

    As & Jes, Bas & Sy, Atti & Za: *Tanzen*

    Jay: *Auf Bühne komm* *Goldenes Kleid anhat*
    Cha: *zu Jaden geh* Darf ich bitten? *Hand hinhalt*
    Jay: *Kicher* Natürlich. *Chazz Hand annehm*
    Cha & Jay: *Auf Tanzfläche geh*
    Cha: *Beide Hände von Jaden nehm*
    Jay: Chazz! Eine Hand in meine, die andere an meine Hüfte!
    Cha: *Schluck* Gut… *Eine Hand an Jadens Hüfte leg*
    Cha & Jay: *Tanzen*
    Cha: Du siehst… Toll darin aus… Jaden…
    Jay: *Rot werd* Danke… Der Anzug steht dir aber auch sehr gut… Chazz…
    Cha: *Rot werd* Danke. *Jaden wegdreh*
    Jay: *Ich Chazz Arme dreh* *Über Schulter seh* *Lächel* Bitte.

    Cha: *Jaden zu sich dreh* *Rot werd* Jaden…
    Jay: Ist schon gut Chazz. Ich weiß, dass das nur ein Theaterstück ist.
    Cha: Das meine ich nicht… Ich will, das es nicht nur ein Theaterstück ist Jaden!
    Jay: Chazz…
    Cha: Ich… Ich…
    Jay: Ich dich auch… *Chazz küss* *Wieder lös* Chazz, ich liebe dich…
    Cha: Ich dich auch, meine Belle. *Zwinker* *Jaden hochheb* *Wieder absetz*
    Jay: Da habe ich dich wohl von deinem Fluch gerettet.
    Cha: Welcher Fluch?
    Jay: Na, Alexys.
    Cha: Sag ihren Namen nicht. Die ist es nicht wert, dass man sie erwähnt.
    Jay: Du hast ja Recht… *Chazz küss* *Wieder lös* Ich liebe dich, mein Prinz.
    Cha: Ich dich auch, meine Belle.

    WTdP: *Heul*
    MTdP: *Leise Tränen vergieß*
    WTdP: Ihr *Schnief* Seid ja doch nicht so kalt…

    Lexy: *Grummel* Blöder Chazz…
    Yub: *Schnief* Klappe sonst Beule! *Heul* Das war es dann auch wieder… *Schluchz*

    Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

    Ende

article
1422641709
Die Schöne und das Biest à la Yu-Gi-Oh! GX
Die Schöne und das Biest à la Yu-Gi-Oh! GX
Die Schöne und das Biest, nachgespielt von Jaden und seinen Freunden!
http://www.testedich.de/quiz35/quiz/1422641709/Die-Schoene-und-das-Biest-la-Yu-Gi-Oh-GX
http://www.testedich.de/quiz35/picture/pic_1422641709_1.jpg
2015-01-30
407E
Yu-Gi-Oh!

Kommentare (7)

autorenew

Nayla-Chan6724 (65828)
vor 592 Tagen
Ich glaube deine FF sind echt die Einzigen, bei denen ich versuchen muss nicht an Lachkrämpfen zu sterben, einfach nur genial!
Und dann auchnoch die bildliche Vorstellung dazuxDxDxD

Gibt es auch eine Zugabe?:)
Liliana (35816)
vor 709 Tagen
Also eines muss ich sagen: Ich hab selten so gelacht und gejubelt, das ist der Hammer! *auch mit Jesse tanzen will*
Rose Xion (76543)
vor 773 Tagen
Jaden sieht als Belle so verdammt süß aus. Chazz als Prinz sieht ganz ok aus. Jesse als Belles bruder sieht Heiß aus. Der rest ganz super.

Welche Märchen sollte für Yusei und seine freunde sein?
Saphire Princess (52514)
vor 838 Tagen
Ich sage nur ein Wort: KAWAII!!!
Sissi (96953)
vor 856 Tagen
SO SÜÜÜÜÜÜÜßßßßßßßßßßßßßß!!!!!!!! >.
Jadens Fangirl (32823)
vor 904 Tagen
Jaden du hast super als die schöne Belle gespiel. I
Symphonies (03094)
vor 905 Tagen
Sweet. Mach bitte weiter mit solchen Märchen, da wird mir warm ums Herz. Und ich muss lachen.