Sesshomaru Lovestory Part 6

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 2.551 Wörter - Erstellt von: Okashi-chan - Aktualisiert am: 2015-02-01 - Entwickelt am: - 3.690 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Neuer Tag, Neue Bekanntschaften

1
Seine Sicht:
Verschlafen machte er die Augen auf. Es brach gerade der Morgen an und der Duft des frühen Morgens lag in der Luft. Aber da war noch etwas anderes. Verwirrt schaute er auf Yoru, die tief und fest schlief. Er schloss kurz die Augen und atmete ihren Geruch ein. Das Mädchen hatte durch das Schlafen in seiner Umarmung ein wenig von seinem Duft angenommen. ' Pfirsich mit meinem Geruch ergibt einen ziemlich leckeren Duft. ' Beide lagen noch genau in derselben Umarmung vom Vortag. ' Um ehrlich zu sein...diese Umarmung tut mir gut. Ich habe nicht mehr die Schmerzen in der Brust. Wenn Yoru eine Dämonin wäre, hätte es gut möglich sein können, dass ich mich in sie verliebe. Verdammt! Was denke ich da eigentlich? Liebe bedeutet Schwäche! ' In dem Moment schnaufte die Blinde und er drückte sie noch fester an sich. " Sesshomaru? " Er antwortete nicht. Was sollte er denn sagen? " Hallo?", flüsterte sie noch im Halbschlaf. Er ließ ein wenig lockerer, doch sie blieb ruhig bei ihm liegen. ' Ich hätte nie gedacht, dass sie mir so sehr vertraut.' Nachdem sie ihre Augen geöffnet hatte, konnte er nicht anders als in diese hinein zu starren. Erstaunt über ihre Farbe im Licht der aufgehenden Sonne wanderte sein Gesicht näher zu ihrem. ' Sie sind hellblau! Ein unglaublich helles blau! Und im Licht der Sonne funkeln sie! Was habe ich mir nur eingebrockt? Bei allem was dämonisch ist! Sie sind, um verletzt zu werden, viel zu wertvoll. Und einzigartig...' " Ich...ich...also...", stammelte er verdutzt. " Was gibt es?" " Du...hast...so wunderschöne - Du hast zu wenig Schlaf bekommen. " Er umarmte sie fester. " Schlaf weiter!" " jedes Mal, wenn ich aufwache, sagst du mir, ich solle weiter schlafen. Allerdings..." Sie schloss wieder ihre Augen und drückte sich schüchtern an seine Brust. Sein Herz begann auf einmal zu rasen. Dort, wo sich die Blinde an ihn schmiegte, fühlte er einen drastischen Impuls. ' Diese Augen bringen mich komplett durcheinander. Ich kann nicht anders, als mich in ihren Bann ziehen zu lassen. ' Ihr Kopf lag entspannt neben seinem. Er beachtete jedes einzelne Detail ihres Gesichtes. ' Wenn sie mal ihren Mund hält und sich entspannt, ist sie eigentlich ganz hübsch. Schwarzes wallendes Haar, zarte Gesichtsform, süße Nase...' Bald verlangsamte sich ihr Atem und ihr Körper verlor an Verkrampfung. ' Sie ist wieder eingeschlafen. Wie niedlich! ' Eine Weile blieben beide so liegen. Sie schlafend in seiner Umarmung, während er sich in ihrem Gesicht verlor. " Mylord!", rief plötzlich eine Stimme entsetzt. Erschrocken richtete sich sein Blick auf und er starrte auf den verwirrten Jaken. Schnell führte er seinen Finger an die Lippen, um ihm zu zeigen, dass er sich ruhig verhalten solle. Der Mund des kleineren Dämons klappte hinunter. Mit einem scharfen Blick deutete der Weißhaarige ihm, er solle auf der Stelle verschwinden. Als dieser immer noch nicht verschwand, knurrte er leise, worauf der Kleinere verängstigt schluckte und im Wald verschwand. Der Inuyokai reckte seinen leicht Kopf, um nach Rin zu sehen. Auch sie schlief selig Beruhigt legte er seinen Kopf wieder auf das Fell. Nach einer Weile schloss er wieder die Augen, nur um nach einigen Minuten wieder von Jaken aufgeweckt zu werden. " LORD SESSHOMARU! ICH HABE TRINKWASSER GEHOLT! " Yoru schreckte auf und stoß dabei mit aus Versehen an den Kiefer des Dämons, sodass dieser mit voller Wucht zusammen prallte. " Oh, Entschuldigung! Das wollte ich nicht!" Schmerzend rieb er sich sein Gebiss. " Ist schon gut", murmelte er unter zusammen gepressten Zähnen. " Sesshomaru - sama? ", meldete sich Rin zu Wort. " Ich habe Hunger. Hat Jaken-sama etwas vorbereitet? " Gähnend rafften sich Yoru und der Lord auf. Als merkte, dass er immer noch einen Arm um ihre Schultern gelegt hatte, zog er ihn mit leicht gerötetem Gesicht weg. Auch die Blinde schien ein wenig beschämt über diese Aktion zu sein und strich sich ein paar Haarsträhnen hinter ihr Ohr. " Natürlich! Ich habe etwas gefangen, dass euch allen gefallen wird!" Stolz fuchtelte er mit einem großen Korb voll Äpfel vor Yoru herum. Ohne jegliche Emotion saß sie da. " Und was ist es?", fragte sie genervt. "Dass ein Mensch nicht aufspringt, wenn er essen will, verwundert mich zu tiefst!", erwiderte Jaken mit gespielter Empörung. " Ja, was hast du denn in deiner Hand!" "Seht doch hin! " ' Er will sie eindeutig wegen ihrer Blindheit provozieren. ' " Jaken, halt deinen Mund!", knurrte der Weißhaarige. " My lord! Beschützt Ihr etwa dieses Ding da?" Die Schwarzhaarige schnaubte. Rin stach dem Frosch in den Arm. " Lasst Yoru bitte aus den Spiel." " DU AUCH, RIN! IHR VERTEIDIGT ALLE DIESE...DIESE..." " Jaken! " " Ich halte doch meinen Mund, Lord Sesshomaru..." Der Weißhaarige nahm ihm ohne ein weiteres Wort den Korb aus der Hand und reichte jeweils einen Apfel Rin und der Blinden. " Bitte entschuldige Jaken! ", flüsterte Sesshomaru Yoru ins Ohr, nachdem sich Jaken beleidigt mit den Rücken ans andere Ende der Lichtung gesetzt hatte. " Ist schon in Ordnung. Ich habe so was schon bei mir Zuhause erlebt. " " Tatsächlich?" Sie nickte. " Und seit wann bist du blind?" " Seit meiner Geburt." " Du hast nie ein Gesicht von irgendjemandem gesehen? " Sie schüttelte den Kopf. " Wenn ich mich mal nach draußen gewagt habe, dann erstens nur mit Yoko und einer Brille, um meine Augen zu verbergen." Als er seinen Namen gehört hatte, winselte der Hund leise und schmiegte sich an Yoru. Erschrocken atmete er tief ein. " Du musstest deine Augen verbergen? Was für eine Tragödie!" " Mach dich nur lustig. " " Das meine ich ernst." Er starrte in den Himmel. " Nie habe ich mit einem weiblichen Wesen so lange und mit so vielen Reaktionen geredet. Aber nun sag: Warum musstest du deine Augen verstecken?" Er biss sich auf die Lippe. ' Vor allem weil sie schöner sind als bei irgendeinem anderen. " In meiner Zeit werden die jungen Leute, die ein bisschen anders sind, in meinem Alter meist ausgegrenzt. Meine Eltern wollten vermeiden, dass die Menschen in meiner Umgebung sich wegen ihrer Farbe erschrecken. " Sie biss leicht in den Apfel und schluckte das Stück hinunter. "Dabei weiß ich noch nicht einmal was Farbe ist. " Wut stieg in ihm auf. Wie konnte man so ein wunderschönes Paar der Welt verheimlichen? ' Diese Menschen wissen gar nicht was sie da tun! Allerdings...ich war auch zuerst erstaunt über ihre Iris. Trotzdem ist das kein Grund sie gleich so zu...' Er konnte nicht die richtigen Worte finden. Langsam stand er auf und zog seine Rüstung wieder an. Neben ihm stand Rin, die ihn neugierig beobachtete. " Sesshomaru - sama? " " Was gibt es?" " Dürfte ich Euch eine Frage stellen ohne dass ihr wütend werdet?" " Das tust du doch bereits. " " Ich möchte wissen, ob Ihr Yoru mögt. " Er schluckte vor Schreck. Sie mögen? Er blinzelte und richtete sein Fell auf seiner Schulter zurecht. " Damit solltest du dich nicht belasten." Sie schlang ihre Arme um sein Bein. " Rin..." Sie schaute ihn kurz an, nur um dann wieder weg zu gucken. " Rin!" Er beugte sich zu ihr herab. " Wir gehen jetzt! Würdest du bitte mein Bein loslassen. " Ein Lächeln schlich sich auf ihre Lippen. " Ihr mögt sie!" Er starrte sie erstaunt an. " Was hast du-" Doch da war sie schon zu Yoru auf die andere Seite des Platzes gesaust, die gerade das Geschirr von Yoko richtete. Aufgeregt zupfte das kleine Mädchen an ihrem Ärmel. Die Blinde hielt ihr ihr Ohr hin und Rin flüsterte ihr etwas hinein. Kopfschüttelnd, aber mit einem Lachen im Gesicht stand sie wieder auf und ließ sich zu Ah-Uhn führen. ' Was hat sie ihr gerade erzählt?

Kommentare Seite 7 von 7
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

kagome hime ( 02827 )
Abgeschickt vor 630 Tagen
Wie schreibt Mann hier eine FF
Cobra ( 13407 )
Abgeschickt vor 644 Tagen
Ganz großes Lob du hast echt die beste Inuyasha Geschichte von allen die ich bis jetzt gelesen hab geschrieben . Sie ist abwechslungsreich spannend und manchmal auch lustig . Echt Wow . Mach weiter so und schreib noch viele solche Geschichten .
Tatze123 ( 72012 )
Abgeschickt vor 651 Tagen
Einfach nur WOW *-* das ist bis jetzt die Beste Geschichte von inuyasha die ich gelesen habe.
LG Tatze123
kagome hime ( 67981 )
Abgeschickt vor 679 Tagen
Wer weiß......:-) :-) :-) :-)
Okashi-chan ( 32675 )
Abgeschickt vor 679 Tagen
1. @ anna (elenora) Okay, danke! ^^ Ich werde mich mal dort umschauen
2. @kagome hime Warum sollte ich? o.ô
kagome hime ( 25416 )
Abgeschickt vor 680 Tagen
Okashi-chan sei ehrlich findest du mich Blöd :-)
anna(elenora) ( 87738 )
Abgeschickt vor 696 Tagen
Schreib deine Geschichte. De musst noch nicht mal deine e mail angeben um dich zu registrieren
Okashi-chan ( 42529 )
Abgeschickt vor 708 Tagen
@anna (elenora) Schieß los! Ich bin für alles offen ^^
anna (elenora) ( 47193 )
Abgeschickt vor 708 Tagen
@okashi-chan dann könnte ich dir ne Website empfehlen
Okashi-chan ( 42529 )
Abgeschickt vor 710 Tagen
@anna Was meinst du mit Geschichten? Andere Geschichten oder Bücher? Ich kann auf jeden Fall beides mit ja beantworten ^^

@kagome hime Hey, was los?
kagome hime ( 72285 )
Abgeschickt vor 711 Tagen
OKASHI-CAN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
anna ( 10110 )
Abgeschickt vor 711 Tagen
Ok. Schreibst du auch Geschichten?
Okashi-chan ( 42529 )
Abgeschickt vor 714 Tagen
@anna Ich arbeite noch an meinem Schreibstil...
anna ( 14252 )
Abgeschickt vor 714 Tagen
Is ein bisschen komisch geschrieben
Lili ( 33211 )
Abgeschickt vor 739 Tagen
Das darf nicht si enden
Schreib bitte noch Meer Teile dazu
Zum Beispiel der Sohn von den beiden verliebt
Sich in ein Menschen medchen
Und dan kommt es das das medchen sich auch☺☺☺
In ihn verliebt und so😄😄😄😊&# 128517;
xsoniquehenningx ( 84951 )
Abgeschickt vor 749 Tagen
Schreib bitte weiter :D
Ich hasse ja eigentlich fanfictions, aber die ist so toll und
hat mich voll in den Bann gezogen... Es darf jetzt noch nicht enden :o ♡
jenny ( 87106 )
Abgeschickt vor 749 Tagen
Schade das du nicht weiter schrribst aber schreib.mal.ne.
Koga lovestory
lola27102 ( 71938 )
Abgeschickt vor 756 Tagen
Nein du bist vol cool und ausser dem muss du biite
Weiter schreiben du bist Wau und nicht doof und
Manche Kommentare nem nicht ernst manche siend
haben nix besseres zutun!!
kagome hime ( 39999 )
Abgeschickt vor 757 Tagen
Sei ehrlich findet ihr alle mich doof oder bescheuert oder so.
Tut mir leid aber ich muss das fragen
kagome hime ( 31147 )
Abgeschickt vor 757 Tagen
Hey!!!!, Ist gut *Kopf gesenkt halten *