Warrior Cats~ im Bann der Liebe

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.002 Wörter - Erstellt von: Rabenblüte♥ - Aktualisiert am: 2015-01-29 - Entwickelt am: - 1.160 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hallo. Zuerst: nicht enttäuscht sein, ich schreibe nicht worum es geht damit ich nicht Spoiler. Ich bitte nur um Kommis und evt. Verbesserungsvorschläge. Bleibt aber bitte höflich. Danke im Voraus ;) Viel Spaß!

    1
    Clans:

    Nebelclan
    Anführer: Rußstern
    Heilerin: Nebeltau
    Krieger:
    -Sturmherz, großer grauer Kater mit breiten Schultern und braunen Augen
    -Wolkensprung, kleine weiße Kätzin mit silbernen Streifen und grasgrünen Augen
    -Rauchpelz, dunkelgrauer Kater mit einer langen, roten Narbe quer über die Schulter und gelben Augen
    - Himmelschweif, sanfte, schneeweiße Kätzin mit großen grauen Augen

    Wolkenclan
    Anführerin: Dachsstern
    Krieger:
    -Morgensonne, attraktive, rotbraune Kätzin mit blauen Augen
    - Schwarzkralle, schwarzer Kater mit dunklen Augen

    Felsenclan
    Anführer: Sandstern
    Krieger:
    -Wasserglanz, hübsche blaugraue Kätzin mit einem weißen Fleck auf der Brust und grünen Augen
    - Rankenpelz, zäher brauner Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    Kiefernclan
    Anführerin: Lichtstern
    2. Anführer: Donnerblitz, braungetigerter Kater mit grünen Augen
    Krieger:
    -Streifenfell, weiß-schwarz gestreifter Kater mit hübschen blauen Augen
    -Rehlauf, kleine, schildpattfarbende Kätzin mit eisblauen Augen

    Kapitel 1:
    Wolkensprung trottete durch das Nebelclanlager und genoss das Treiben um sie herum. Sie war gerne in ihrem Clan, alle Katzen waren nett und aufrichtig. Sie grüßte die Heilerin Nebeltau im Vorbeigehen und ging Richtung Lagerausgang.,, Wolkensprung!" Rief eine Stimme. Wolkensprung drehte sich verwundert um und seufzte innerlich, als sie sah, wer sie gerufen hatte. Ein großer grauer Kater trottete auf sie zu.,, Sturmherz" begrüßte die Kätzin den Kater bemüht freundlich.,, Hallo. Gehst du raus? Ich komme mit, ja?" Der Kater sah sie mit leuchtenden Augen an. Seit Tagen klebte er ihr am Pelz.,,Ähm eigentlich wollte ich etwas Zeit für mich haben, du weißt schon, der ganze Trubel im Clan, da braucht das jeder mal" log sie ihn rasch an. Der Kater nickte leicht enttäuscht, leckte ihr einmal über den Kopf und ging. Wolkensprung sträubte sich der Pelz. >>blöde Fellkugel<< dachte sie und trabte kopfschüttelnd aus dem Lager. Gab es denn keine normalen Kater! Sie dachte an ihre Freundin Himmelschweif, die zusammen mit Wolkensprungs Bruder Rauchpelz glücklich war. Sie schwärmte die ganze Zeit von der großen Liebe, aber Wolkensprung glaubte langsam nicht mehr daran. Völlig in Gedanken versunken bemerkte die junge Kätzin erst jetzt, dass ihre Pfoten sie zur Kiefernclangrenze gebracht hatten. Wolkensprung setzte sich an den Grenzbach und leckte gierig das erfrischende Wasser. Ein plötzliches Geräusch ließ die Kätzin aufhorchen. Schnell versteckte sie sich hinter einem Schilfstrauch. Ein braungetigerter Kater kam heraus und sah sich suchend um. Seine grünen Augen fixierten etwas auf der Lichtung neben ihm und er schlich sich näher heran. Wolkensprung sah bewundernd zu, wie sich seine starken Muskeln unter dem dichten Fell bewegten. Mit einem mächtigem Satz landete der Kater auf seiner Beute und kam kurze Zeit später mit einer großen Ente im Maul wieder.,, Großartiger Fang, Donnerblitz" ertönte es aus einem Gebüsch. Eine schildpattfarbende Kätzin sprang heraus und tapste schnurrend um den Kater.,, Danke Rehlauf. Wir sollten zurück zum Lager" antwortete der Kater mit dunkler Stimme. Wolkensprung sah, wie die beiden im Gestrüb verschwanden.

    2
    Kapitel 2:

    Donnerblitz trabte mit seinem Fang im Maul durch die Dornenbarriere. Seine Schwester Rehlauf hüpfte vor ihm ins Lager. Er legte seine Beute auf den Frischbeutehaufen und sah sich im Lager um. Er entdeckte Lichtstern vor ihrem Bau und nickte ihr kurz zu. Dann wurde seine Aufmerksamkeit auf eine Gruppe Kätzininnen gerichtet, die fleißig tuschelten und lachten. Er tapste auf die fünf zu.,, Was gibt es denn zu bereden?" Fragte er mit einem misstrauischen Unterton. Eine goldene Kätzin stand auf.,, Wir haben nur darüber geredet, das unser toller 2. Anführer etwas leckeres zu essen geholt hat." Sie strich ihm sanft über die Schnauze und blickte ihm tief in die Augen. Eine etwas kleinere, graue Kätzin erhob sich ebenfalls und strich um ihn.,, setz dich doch zu uns und lass dich verwöhnen." Alle 5 fingen an, sanft zu schnurren und machten Platz für ihn.,, Nein danke, aber auch heute lehne ich ab. Ich schätze eure Worte, doch dieses Angebot brauche ich nicht." Er riss sich von den 5 los und tapste in den Kriegerbau. Die goldene folgte ihm und legte sich mit in sein Nest.,, Donnerblitz, ich weiß nicht, wie lange du das Spielchen noch mit mir spielen willst. Du solltest bemerkt haben, dass ich dich schon seit der Kinderstube ehre und seit wir Schüler sind liebe. Wieso erwiderst du es nicht?" Sie fuhr sanft mit ihrem Schweif über seine Nase .,, Goldfang, ich habe dir schon oft gesagt, dass ich nichts für dich empfinde. Du musst weiter nach dem richtigem suchen, denn hier ist er nicht.",, ich sollte nicht weiter suchen, wenn ich schon alles gefunden habe. Sieh doch nur: du bist der mutige 2. Anführer des Kiefernclan und ich die hübscheste und beliebteste Kätzin im ganzen Clan. Ich könnte jeden Kater haben. Wir sind füreinander bestimmt, du und ich. Wir sind perfekt.",, Nein, Goldfang, wir sind nicht perfekt. Ich liebe dich nicht. Und deswegen hat diese Liebe keine Zukunft" mit diesen Worten drehte sich der Kater um und schlief ein.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.