Springe zu den Kommentaren

Das Leben einer Greengrass

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 832 Wörter - Erstellt von: Cecilia - Aktualisiert am: 2015-01-28 - Entwickelt am: - 1.732 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Das hier ist eine Geschichte // Fanfiction über Astoria Greengrass, die 2 Jahre jüngere Schwester von Daphne Greengrass <3

    1
    Es war Sonnenuntergang als Astoria Greengrass in ihrem Zimmer steht und die Sonne beobachtet die gerade unter geht. Sie denkt an Hogwarts und an ihre Freunde die sie bis jetzt kennen gelernt hat. Ihre Eltern waren für 2. Wochen verreist und Daphne wollte eine kleine Party für IHRE Freunde und für SIE schmeißen und ich sollte ja nichts verraten. "Astoria machst du dich bitte fertig? Draco und Pansy wollten schon früher kommen " sagte meine Schwester in einem angenehmen Tonfall. "Wenn es weiter nichts ist!" meinte sie und donnerte ihrer Schwester die Tür vors Gesicht. "Eh, was soll ich anziehen? Es ist eine Slytherin / Hufflepuff -Party.......Etwas grünes das wäre am besten! " sagte sich zu sich selbst und zog ihr kurzes grünes mit spitze verziertes Kleid an. Ihre grünen Augen passten perfekt zu dem Kleid. Dazu zog sie silberne Pumps, silberne Schlangen-ohrringe und ein grün-silbernes Täschchen an. (wird am Ende des Kapitels verlinkt, hoffe es klappt <3:) )Sie musterte sich im Spiegel, alles perfekt. Ihre Braunen locken passten dazu perfekt. Daphne hatte im Gegenteil zu Astoria blonde lockige Haare. Sie nahm ihren Zauberstab und dann machte es auch schon Ding-Dong. Astoria lief die Treppe hinunter und kam in dem Großen Eingangsbereich an. Sie sagte in Gedanken "Alohomora" und die Tür ging auf. Es war Pansy. Astoria sagte kurz "Hallo", so nett wie sie war und begleitete Sie ins große Wohnzimmer. Da machte es schon wieder Ding-Dong. Astoria schlenderte wieder zur Tür und diesmal stand Draco vor ihr. Er war in der 6. Klasse und ich in der 4.Klasse. Er war süß und sie ist in ihn verliebt gewesen aber er hatte nur Augen für das Mopsgesicht Pansy!. "Hey.....Na kleine.." sagte er verspielt und strich mir übers Haar. Ich erschauderte kur und sagte "Na großer!:)" er sagte nichts und ging in Wohnzimmer. Kur danach kamen noch Crabbe und Millecent.......Es sollte ein kleine Party sein oder? Aber wo blieben die Hufflepuffs.....Sie dachte nach, sie konnte es nicht ausstehen wem Blutsverräter oder Schlammblüter da waren und sie hoffte das keine Hufflepuffs kamen. Da machte es Ding-Dong. Zum X-Tausenstendmal machte ich die Tür auf, Ich erschrak............Es war ein unbekannter er hatte ein schwarzen Umhang und.....ach du scheiße! "Was wollen sie hier? "sagte ich kühl. "Nichts von dir!" konterte er entgegen. "Ich sag es ihnen wen sie in Schlammblüter sind dann verpass ich ihn eine!" meinet Astoria. Sie griff nach ihrem Zauberstab. Sie hatte ihnen gerade in der Hand als der Mann "Crucio!". Astoria kreischte laut auf.



    ///Währenddessen bei Daphne ///// Dracos Sicht /////

    "Daphne war das nicht gerade deine Schwester? Ich sollte mal besser nach ihr gucken!" sagte ich und ging bevor Daphne etwas sagen konnte. Ich machte die Tür zum Eingangsbereich auf und rief "Astoria! Wo bi-" Ich erschrak es hatte noch mal Gekreischt. "Astoria! " Ich ging schnell ins Zimmer von ihr, weil dort die Kreischen her kamen. Sie lag in Ohnmacht. Sie sah irgendwie süß aus. Ich dachte an Pansy, ich war mit ihr zusammen. Jemand apparierte in ihr Zimmer. Es war Tonks. Sie war eine Aurorin. "Wo ist er? " fragte sie mich. "Wer?" "Voldemort! er war hier Astoria, hatte mir gesagt das er wohl öfters vorbei kommt und daher hab ich ein "Alarmsignal " für sie gezaubert " sagte sie und ich sprach weiter "Damit falls was siehst du her kommen kannst!" "Genau..."




    ///////Astorias Sicht////////////



    "Waas? Waas ist los? Draco....." ich machte eine kurze Pause. Es war schwierig zu Sprechen. Ich drehte mich um "Tonks! " fügte ich hinzu. "Alles Ok Astoria? " fragte Tonks mich. "Ja 'türlich alles ok.." sagte ich wacker und Draco half mir wieder auf die Beine."Ich geh dann mal wieder! du bist ja in guten Händen! " Sie disapparierte. Draco zog mich näher und wollte mich gerade küssen als - "Astoria, Draco!" polterte es aus meiner Schwester heraus. " Daphne das ist jetzt egal, er war wieder hier...er will dich und mich in seinen Reihen haben! " Eine Träne floss mir über mein Auge.

Kommentare (4)

autorenew

Plurabelle (85297)
vor 710 Tagen
Ich fand die Geschichte nicht so gut. Sie war erstens nicht so gut geschrieben und zweitens auch etwas unlogisch. Voldemord kommt sicher nicht, nur um zwei Mädchen als Todesserinnen anzuwerben und Draco will sie einfach mal so küssen, weil sie in Ohnmacht ganz gut aussah.
Die Idee war gut, aber ich schlag dir vor, deine Story erstmal zu schreiben und dir genau die Handlung auszudenken und sie dann erst veröffentlichen. Viel Spaß!
Liebe Kritikerin (68775)
vor 854 Tagen
In ersten Satz wechselst du vom Präteritum zim Präsens. Ich würde dir raten nur im Präteritum zu schreiben bzw dich zu entscheiden. ... an ihre Freunde, (Komma!!) die sie bis jetzt kennen gelernt hat. Zahlen bis zwölf werden übrigens ausgeschrieben und statt mit Großbuchstaben könntest du bei Betonung kursiv schreiben. Du musst dich auch entscheiden, ob du Er-Sie-Es Perspektive oder der Ich-Perspektive schreibst. Sonst verwirrst du deine Leser nur und stoppst ihren Lesefluss. Ich glaube übrigens, dass kein Slytherin, der mit einem Malfoy auskommt Hufflepuffs auf seine Party einlädt. Von der Kleidung musst du nicht umbedingt so lang erzählen, das langweilt nur. Das tun eigentlich nur Neulinge ohne Ahnung. Diese Striche stören nur schreib lieber: Draco, der von Daphne, einer Schulfreundin, auf ihre Party eingeladen wurde, erkundigte sich nach Astoria, Daphnes niedlucher Schwester, oder sowas ähnliches. Außerdem sind die Sätze in Dracos Teil so undetailiert und
Selly (47367)
vor 903 Tagen
Bitte schreib weiter ❤️
Die Geschichte ist cool ;)
Bitte
Lg
Selly
slytherin:* (20020)
vor 999 Tagen
Heey, deine Geschichte ist toll, Bis auf ein Grammatik und Rechtschreibfehler. Coole Story schreib bitte weiter (: