The other side

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 717 Wörter - Erstellt von: Bella - Aktualisiert am: 2015-01-27 - Entwickelt am: - 612 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Mark ist zwar endlich wieder aufgetaucht, trotzdem weiß er nun Bescheid über Werwölfe. Was nun? Das Rudel wird es nicht akzeptieren...

    1
    Mark saß nur noch in seinem Zimmer. Ich versuchte mit ihm zu reden und heraus zu finden, warum er weg war. Aber er schwieg. Er wollte nicht mehr sprechen. Heute wollte Paul zu uns kommen.

    Ich öffnete die Tür und Paul stand vor mir. "Hey!" "Hey! Komm rein!" Es regnete in Strömen. "Wie geht es Mark?", wollte Paul wissen. "Keine Ahnung. Er will einfach nichts mehr sagen. Seit wir aus dem Wald gekommen sind hat er nichts mehr gesprochen. Höchstens ein paar Wörter wie Hunger oder Durst oder Auf Wiedersehen.", meinte ich während ich die Tür Schloss und wir in mein Zimmer gingen. Ich wollte gerade meine Zimmertür schließen, als Mark seine Tür öffnete. "Mark. Wir haben Besuch!", sagte ich leise und öffnete die Tür ein Stück. "Der Wolfsjunge", sagte er. "Mark. Er ist..." "Hallo Mark!", unterbrach mich Paul. Mein Bruder starrte ihn an als wäre er von einem anderen Planeten. "Warum hast du Angst vor mir?", wollte Paul wissen. "Wolf. Riesiger Wolf." Ich atmete ein. "Komm mit. Ich bin kein Monster! Und deiner Schwester tu ich auch nichts. Und dir auch nicht!" "Nein." Paul sah mich verwirrt an. "Das heißt so viel wie, das glaube ich nicht. Unmöglich." "Komm mit. Versprochen, es passiert nichts..." Da hörten wir ein lautes heulen aus dem Wald. Paul lief die Treppe runter und Mark wollte ihm folgen. Ich Strecke meine Hand aus und hielt ihn damit zurück. "Geh in dein Zimmer. Sperr die Tür und lass niemandem rein!" Mark tat was ich ihm sagte und ich ging nach unten. Paul hatte sich verwandelt und stand mit aufstehenden Ohren am Waldrand. Das Rudel... Ich hatte also recht...

    Paul hatte ziemlich hart mit den Jungs gekämpft, aber alleine hatte er natürlich keine Chance. Zwar hat er sich ziemlich lange verteidig t und die anderen verletzt, doch schließlich hat Paul sich schwere Verletzungen zugezogen. Carlisle war vorher bei uns und hat ihn verarztet. Die Jungs haben sich zurückgezogen. Aber sie sind immer noch da. Sie lauern auf uns.

    "Mary?" "Ja?", fragte ich Mark. "Was wollen die Wölfe von mir?" "Es ist gefährlich, dass du es weißt." "Ich erzähle es keinem!" "Ich weiß", lächelte ich. "Aber die Jüngste sind sich da da nichtig so ganz sicherer." "Paul hat mich verteidigt. Er ist doch kein Monster." "Nein. Das haben wir dir doch gesagt. Aber er ist ein Werwolf er sich jetzt durch diesen Kampf schwer verletzt hat." Mark ging in das Gästezimmer. Es ist das ehemalige Zimmer unserer Eltern. "Paul?", hörte ich ihn sagen. Durch einen Spalt in der Tür konnte ich erkennen, wie sich Paul's Kopf drehte. "Ja?", sagte er mit schwacher Stimme. "Tut mir leid. Es tut mir leid, dass ich weg gelaufen bin. Es tut mir leid, dass ich euch vor einer Woche gestört habe. Es tut mir leid, dass ich euer Geheimnis weiß. Es tut mir leid, dass ich uns drei in Gefahr gebracht habe. Es tut mir leid, dass du dich jetzt vom Rudel abgespaltet hast. Es tut mir leid, dass du dich so sehr verletzt hast." "Ist das schon alles? Für was willst du dich denn noch entschuldigen? Du bist doch nicht an allem Schuld!" "Doch." "Nein. Schon ok. Nun kümmere dich um deine Schwester, bis es mir wieder besser geht!"

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

pokemon ( von: Pokemo )
Abgeschickt vor 294 Tagen
Ja, bitte schreib weiter
Emma ( 91985 )
Abgeschickt vor 602 Tagen
Schreib weiter bitte bitte