Wie gut kennst du dich mit den Elben aus?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Lol - Entwickelt am: - 1.070 mal aufgerufen

  • 1/10
    Wer ist nur eine Halbelbe?

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Lionel ( 4.208 )
Abgeschickt vor 269 Tagen
@Legolas LOVE : Gandalf ist einer der Istari, die sind rätselhaft. Aber es stimmt schon, soweit ich weiss, hat Gandalf den letzten der drei - DREI! - Elbenringe. Aber Thranduil hat auch keinen.

Oh, ich hatte alles richtig! Hätte ich nie erwartet!
Legolas LOVE ( 34.47 )
Abgeschickt vor 531 Tagen
Bei der Frage wer kein elben Ring besitzt. Da habe ich Gandalf angekreuzt und doch stand in der Lösung das es Thranduil ist, das verstehe ich nicht. Gandalf ist noch nicht mal ein Elbe.
schnirp ( 4.123 )
Abgeschickt vor 728 Tagen
Zitat aus Tolkiens "Das Silmarillion", fünfte Auflage, deutsche Übersetzung:

" IV Von Thingol Und Melian

Melian war eine Maia, vom Geschlechte der Valar. [...] ; durch sie [Melian] jedoch kam unter Elben wie Menschen etwas vom Erbe der Ainur, die schon vor Ea bei Ilúvatar waren. [...]"

Insofern stimmt das mit der Verwandschaft zu den Valar.
Die Maia und die Valar sind wie eine Familie vor Ilúvatar.
Elrond ist ein direkter Verwandter dieser Götter(?), neben vielen anderen, nicht aber Galadriel, weil sie kein direkter Nachfahre von Thingol und Melian ist.
:-) ( 3.116 )
Abgeschickt vor 731 Tagen
Wieso Galadriel?
Und wieso Valar?
Melian war eine MAIA.
schnirp ( 7.128 )
Abgeschickt vor 733 Tagen
Galadriel soll von den Valar abstammen? Erklärung, bitte?

Ich dachte, wenn überhaupt dann doch Elrond.
Elrond, Sohn von Earendil und Elwing, Enkel von Dior (dem Mensch) und Nimloth (von Doriath), Urenkel von Beren und Lúthien, Ururenkel von Elwe (Thingol) und Melian (der Maia).

Weil Melian eben eine Maia war; und das Geschlecht der Maia dem Geschlecht der Valar ähnelt.

Elrond stammt wie Galadriel von Olwe ab, welcher Eärwen zur Tochter hatte. Aber Galadriel fehlt die unmittelbare Blutsverwandschaft zu Melian. Eärwen und Finarfin sind die Eltern Galadriels. Beide waren normale (Hoch-)Elben aus Valinor, aber das macht sie noch nicht mit den Valar verwandt.
Elrond ist die richtige Antwort!