Malfoy for Christmas

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 1.155 Wörter - Erstellt von: SlytherinGirl - Aktualisiert am: 2015-01-19 - Entwickelt am: - 2.442 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ein Mädchen Namens Victoria hat Krebs wünschte sich aber das sie ihren Star trifft Draco Malfoy ( Tom Felton) Wie Ihre Familie das schafft lest selbst.

    1
    Das schockierende Ergebnis

    Der Arzt stand da die Hände verschlossen und sah zu Boden.
    Victorias Mutter konnte es nicht fassen nächstes Jahr wird ihre Tochter sterben in der Weihnachtszeit.
    Victoria wusste nicht wie sie damit klarkommen soll oder wie sie sich verhalten sollte.
    Ihre Mutter fragte den Doktor ob es eine Lösung gäbe, er sagte nur es wäre schon zu spät.
    Victorias Bruder David war noch etwas zu jung um das besser zu verstehen.
    Victorias Alltag veränderte sich nicht es blieb vieles gleich.
    Aber eines Abends saßen ihre Mutter und ihr Vater am Küchentisch und besprachen etwas

    2
    Der letzte Wunsch

    Victorias Mutter unterhielt sich mit ihrem Vater was sie ihr schenken sollte.
    Dem Vater kam die Idee ihren sehnlichsten Wunsch zu erfüllen.
    Die Mutter schaute ihn überrascht an.
    Der Vater nickte und sagte wir müssen sie fragen was ihr sehnlichster Wunsch ist.
    So standen sie auf und gingen in ihr Zimmer.
    Die Mutter fragte sie.
    Victoria überlegte und sah sich in ihrem Zimmer um.
    Es war zwar nicht so groß aber dennoch gemütlich und die ganzen Draco Bilder.
    Da hatte sie es sie wollte Tom Felton treffen.
    Der Vater sah sie überraschend an sagte aber, dass sie das schon schaffen werden.
    Sie gingen hinaus und die Mutter redete gleich über das Geld.
    Der Vater beruhigte sie und sagte wir nehmen einfach ihr Geld was für ihre Ausbildung war.
    Die Mutter nickte und ging morgens zur Bank und hob es ab.

    3
    Die große Suche
    Das Geld war kein Problem mehr aber wie stellte man Kontakt her?
    Sie suchten im Internet und fanden viele gute Angebote aber eins war das Beste.
    1 Tag mit Tom Felton bitte rechtzeitig ankündigen.
    Die Eltern schrieben gleich eine E-Mail.
    sie bekamen nach 1 Stunde eine Antwort.
    Sie wollten das er am 28.12 kommt aber es ginge nur am 24.12 ist das okay für sie?
    Die Eltern sahen sich an und dachten es ist für ihre Tochter und schrieben zurück.
    Alles war geplant.
    Aber sie wussten nicht was noch geschehen würde.

    4
    Dieser blöde Mitleid

    In der Schule war nichts mehr normal.
    Alle behandelten Victoria wie ein kleines Kind und wollten ihr ständig helfen.
    Sie hatte Krebs und saß nicht im Rollstuhl.
    Obwohl sie sich manchmal auch nicht gut gefühlt hatte.
    Ihre Freundin hat es nicht so übertrieben.
    Sie konnte es sich nur nicht vorstellen sie wollten nämlich mal eine Wg gründen.
    Aber sie wollen das Beste draus machen solange sie noch Zeit haben.

    5
    Alles perfekt?
    Victoria ihre Eltern und ihr kleiner Bruder schmückten heute den Tannenbaum.
    Rote, goldene und silberne Kugeln.
    Natürlich auch viel Schokolade.
    Das Telefon klingelte.
    Es war das Krankenhaus.
    Victoria sollte noch zu ein paar Tests kommen, nur zur Sicherheit.
    Sie machten ein Termin aus.
    Die Mutter bekam etwas Angst verdrängte es aber schnell wieder.

    6
    Angst oder Sorge?

    Victoria wurde im Krankenhaus getestet.
    Der Arzt bat die Mutter herein.
    Er hatte sehr schlechte Nachrichten.
    Sie würde genau nach Neujahr sterben.
    Genau in 3 Wochen.
    Der Mutter wurde es schlecht.
    Was sollte sie fühlen Angst oder Sorge?
    Victoria wusste nichts und so sollte es bleiben.
    Die Mutter wollte nicht das sie weint sie hasste es wenn sie weinte.
    Sie wollte ihrer Tochter einfach das perfekte Weihnachten geben.

    7
    Kleine Brüder halt

    Victoria spielte gerade mit David.
    Mensch Ärgere dich nicht.
    David erzählte wie es im Kindergarten ist und das Victoria zu seiner Aufführung kommen sollte.
    Die ist aber erst im neuen Jahr.
    Victoria versprach ihm das.
    David sprang auf sie und umarmte sie geh nie weg flüsterte er.
    Victoria bekam Tränen in die Augen, aber wischte sie gleich weg.
    Sie spielte mit Toby und kuschelte mit ihm und schlief mit ihm ein.

    8
    Ferien

    Endlich Ferien dachte Victoria nur.
    Ihre Freundin fährt in den Ski Urlaub für 1 Woche.
    Die Mutter hat es dem Vater erzählt aber er beruhigte sie nur und sagte es ist ja in 2 Tagen soweit.
    Die Mutter hatte Freudentränen in den Augen.
    Victoria spielte und verbreitete immer gute Laune.
    Sie würde sie sehr vermissen.

    9
    Anreise

    Die Eltern holten Tom Felton am 23.12 ab er hatte seine Draco blonden Haare und er hatte auch seine Slytherin Sachen dabei.
    Ein Dolmetscher übersetzte ihm was die Eltern sagten und umgekehrt.
    Tom kam in einem Hotel unter.
    David wusste auch davon und war noch mehr aufgeregter als die Eltern.
    Am nächsten Morgen bekam Victoria ihr Geschenk zum Frühstück.
    Als sie in die Küche kam traute sie ihren Augen nicht da stand der echte Tom Felton.

    10
    Das beste Geschenk

    Sie umarmte ihn und frühstückte mit ihm.
    Ihre Eltern sagten, dass sie in den ganzen Tag hätte.
    Sie gingen shoppen, essen, ins Kino und machten viele Bilder. Sie fuhren mit einer Limousine.
    Victoria fühlte sich so gut und war der glücklichste Mensch auf Erden.
    Tom schenkte ihr ein Original Slytherin Set.
    Es war der schönste Tag in ihrem Leben.
    Am 30.12 ging es ihr überhaupt nicht gut.
    Sie hatte Angst jetzt schon zu sterben was ist mit David?
    Die Eltern haben natürlich dafür gesorgt.
    Sie verschoben einfach die Vorstellung auf heute.
    Victoria war so glücklich.
    Als sie ins Bett ging dachte sie über alles nach.
    Über Tom und David ihre Eltern und Freunde.
    Sie hatte ein tolles Leben.
    Sie schlief mit einem Lächeln ein und wurde auch so beerdigt mit einem Lächeln.
    Sie wusste wenn ich sterbe dann glücklich.

    Ende

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Juli ( 03070 )
Abgeschickt vor 155 Tagen
Ich muss immer heulen wenn ich so etwas lese.
Wolfblatt & Nigtshadow Roseblood ( 11366 )
Abgeschickt vor 204 Tagen
*seufz*
Schade...
Warum musste sie den unbedingt
sterben?
I hate this!
but... this is a live...
*grinse matt*

schreib trotzdem weiter...
(Aber bitte mit Wunder^^)

LG
Wolfblatt & Nightshadow Roseblood
Ginny05 ( 71604 )
Abgeschickt vor 420 Tagen
Das ist eine so Schöne Geschichte! Aber so traurig, ich hab
Richtig geheult.
katherine ( 66707 )
Abgeschickt vor 576 Tagen
Nee weil ich kom mir imner ver[BEEP]t vor wenn von wunderheilungen erzählt wird
MiaMaria ( 66793 )
Abgeschickt vor 621 Tagen
Tolle story, aber leicht deprimierend... hättest du nicht irgendein Wunder vollbringen können sodass sie am Leben bleibt?
greenpeace ( 55306 )
Abgeschickt vor 657 Tagen
Omg [BEEP] ! Ich hab meinen wunsch durch die make a wish bekommen...
CeCePc ( 68174 )
Abgeschickt vor 689 Tagen
Es ist kurz aber ich finde das ist genau die richtige länge ! Hammer Story und echt traurig. Aber auch schön das ihr letzter Wunsch erfüllt wurde !
Du hast das echt gut geschrieben !
LG deine CeCePc
♡Blümchen♡ ( 53870 )
Abgeschickt vor 692 Tagen
OMG die erste Geschichte bei der ich weinen musste.
Bitte schreib mehr. Sie war so unglaublich schön und
ziemlich traurig.
akkie ( 72802 )
Abgeschickt vor 701 Tagen
Wieso haben sie es nicht mit der makea wish companie probiert so hab ich meinen herzenswunsch bekommen
SlytherinGirl ( 45421 )
Abgeschickt vor 853 Tagen
Danke schön ich schreibe noch eine zweite
Auriga ( 87762 )
Abgeschickt vor 853 Tagen
Wow! Sooo Schön!*-* :')
Aber voll traurig ! :( *-*