Springe zu den Kommentaren

Ein großer Hinweis Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 584 Wörter - Erstellt von: Aiko Koyama - Aktualisiert am: 2015-01-12 - Entwickelt am: - 1.278 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ein sehr großer Hinweis, dass vielleicht die Schwarze Organisation überführen kann.
Viel Spaß ;)

1
Nun....ich bin in ernsten Schwierigkeiten.....mein Leben hat sich verändert.....ich muss meine wahre Identität verbergen, selbst von den Leuten, die mir sehr nahe stehen und mir mehr als nur wichtig sind.

Wie es dazu kam das erzähl ich euch jetzt.
Alles begann als ich von London wieder nach Japan kam.
Ich war in London weil mir ein sehr mysteriöser fall angeboten war, dort lernte ich auch den Schüler Detektiven Shinichi Kudo und Heji Hattori kennen.
Aber dazu später.
Wie gesagt ich kam von London nach Japan zurück.
Aber als ich zurück kam....hatte ich kein zuhause mehr...
Jemand brannte mein Haus nieder die Polizei stellte es als Unfall da....aber ich zweifele daran...ich bin mir sicher dass das Sabotage war...und ich weiss auch wer es war....es waren...Gin und Vodka...zwei Männer aus einer Geheimnisvollen Organisation...die keine Gnade kennt und jeden und alles auslöscht der sich in den Weg stellt.
Ja.... ich hatte auch etwas mit ihnen zu tun.
Ich musste als Detektivin für sie jemanden namens Sherry oder auch Shiho Miyano suchen.
Die Organisation verwendet Decknamen die Alkoholische Namen besitzen.
Außer ihnen gibt es noch Vermouth eine Schauspielerin, ihr richtiger Name lautet Chris Vineyard.
Nun zu meine Schwierigkeiten.
Egal wie komisch es auch sein mag aber es ist die Wahrheit....ich bin....geschrumpft worden...von der Organisation.
Es war weil ich viele Informationen über die Organisation hatte und sie es natürlich verhindern wollten.

Kommentare (2)

autorenew

Aiko Koyama (14375)
vor 846 Tagen
Ich werde nun weiter schreiben ich hatte nie zeit dafür aber jetzt kann ich sie weiter schreiben
layla 66 (25952)
vor 897 Tagen
mach weiter die geschichte ist bis jetztganz gut