One Piece- victim of love, Teil 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.416 Wörter - Erstellt von: Trafalgar D. Isa - Aktualisiert am: 2015-01-08 - Entwickelt am: - 1.881 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Und weiter geht es ;)

Der Strohhut allerdings legte seine Hände sanft in Laws Gesicht und zog ihn langsam zu sich ran und küsste ihn erneut, tief und innig. Law schloss seine Augen und genoss es.

    1
    . Ruffy lies von Law ab, stand auf, packte sich den Schwarzhaarigen und warf ihn sich über die Schulter. Er rannte mit Law in sein Zimmer und legte ihn auf sein Bett. Vorsichtig legte er sich auf Law und drückte leicht sein Bein in dessen Schritt. Law schaute Ruffy verlegen an. „Was tun wir hier?“ fragte er. „Ist schon gut, lass es geschehen.“ Erwiderte Ruffy und küsste Law tief und innig auf den Mund. Law schloss etwas seine Augen und blinzelte Ruffy etwas an. Sanft tasteten sich Ruffys Hände unter Laws Jacke hoch zu dessen Nippel, wo er liebevoll mit ihnen spielte. Ruffys Berührungen entlockten Law ein verlegenes Stöhnen. „Versteck nicht deine süße Stimme.“ Hauchte der Strohhutjunge in Laws Ohr und knabberte dann daran. Law musste sich vor Erregung auf die Unterlippe beißen, so fest, dass ihm Blut das Kinn runter lief. „Hey, was ist los? Hast du soviel Angst davor?“ Ruffy leckte zärtlich das Blut von Laws Kinn. Erschrocken schaute er Ruffy an. „Ist schon gut, ich will dich zu nix zwingen. Du hattest mir heut Morgen schon klar und deutlich gesagt, dass du nicht Schwul bist.“ Traurig setzte sich Ruffy auf sein Bett und starrte auf den Boden. Law setzte sich auf und rutschte zu Ruffy hin und legte sein Kopf auf dessen Schulter. „Nein.. Ja… ich weiß es nicht… also…. Klar ich habe schon Angst…. Ich.. ähm… „ Ruffy nahm Laws Gesicht so dass sie sich tief in ihre Augen schauen können. „Ist schon ok… ich verstehe dich…. Ich wird dir nicht weh tun, versprochen.“ Ruffy legte Law wieder hin und legte sich auf ihn drauf. Er stützte sich über Law ab und küsste ihn, dabei drückte er sachte seine Hüfte gegen Laws Hüfte. „Entspann dich.“ Hauchte er nur und machte langsam Laws Jacke auf und küsste sich über dessen Brust, saugte und knabberte an dessen Nippel, küsst sich dann tiefer und lässt seine Zunge durch Laws Bauchnabel wandern. Ruffy ließ dessen Körper erbeben. Er genoss es das Law ihm verfallen war. Langsam öffnete er Laws Hose, schenkte ihm noch einmal ein erregter Blick und ließ sein Kopf dann zwischen Laws Beinen versinken. „Ahhh!....“ Law krallte sich an Ruffy fest. Der wiederrum ließ seine Hand zu Laws Gesicht wandern und steckte ihm zärtlich ein Finger in den Mund. … Die Zwei tobten sich aus und fielen dann beide erschöpft, aber glücklich zu Boden. Keuchend schauten sie sich an. Ruffy lächelte ihm glücklich zu, doch Law stand nur auf, nahm seine Sachen und wollte gerade gehen. „Ahh…. Verdammt…!“ Law sackte in den Knien zusammen und fiel vor Ruffys Zimmertür. Ruffy sprang auf und half Law hoch. „Tut mir leid, aber das ist normal… komm ich trage dich ins Bad.“ Law wurde knallrot und drehte sein Kopf weg. Im Bad angekommen setzt Ruffy Law aufs Klo… „Ok. Ich lass dir die Wanne ein, wenn du Hilfe brauchst, musst nur rufen….“ Mit diesen Satz verließ Ruffy das Bad und Law ließ nur noch sein Kopf in seine Hände fallen. Vorsichtig richtete er sich vom Klo auf und setzte sich in die warme Wanne. –Ahhh jaaa das tut gut…- Law versuchte sich zu entspannen, aber sein Kopf machte ihm ein Strich durch die Rechnung. –Was hab ich getan… warum hab ich mich auf Ruffy eingelassen… das bin nicht ich…. Und jetzt? Jetzt hab ich Ruffy Hoffnung gemacht und mir tut der Hintern weh… Hoffentlich geht es nach dem Baden wieder. Das darf keiner mitbekommen…. Sowas darf nie wieder passieren….- Law tauchte mit dem Kopf ab und wollte nur noch den Kopf frei bekommen…. Knappe Stunde später stieg er aus der Wanne, zog sich wieder an und ging auf sein Zimmer. KLOPF! KLOPF! „Law? Bist du in deinem Zimmer?“ Laws Zimmertür öffnete sich langsam. „Hey Nami, was gibt es?“ Nami kam rein und setzte sich bei Law aufs Bett. „Ist alles ok bei dir?“ „Ja klar. Warum nicht?“ „Naja, was war das mit der Vorratskammer, dann das du und Ruffy das ganze Geld versoffen habt und nun sperrst du dich in dein Zimmer ein. Da ist doch irgendwas. Lysop und Chopper meinten auch das du und Ruffy ganz komisch wart.“ Law wird ganz rot im Gesicht. –haben die was mitbekommen?- „Nein alles gut… ich … ich war das nicht mit der Vorratskammer… und wegen dem Alkohol… da hat mich auch Ruffy zu verführt….“ Nami schmunzelte nur und klopfte Law beruhigend auf die Schulter. „Schon ok. Ist alles wieder gut. Kommst du mit essen? Wir warten schon alle auf dich.“ Fragte sie ihn. „Ähm… nein danke, ich habe kein Hunger….“ Lehnte Law ab und legte sich nachdenklich hin. „Oh, ok… Ich bin nach dem Abendbrot auf meinem Zimmer, wenn du reden magst, ich bin gern für dich da.“ Sagte Nami noch und ging dann zum Abendbrot. –Mit ihr reden? Warum das? Sieht man mir an, dass ich verunsichert bin?- Law drehte sich nachdenklich zur Fensterseite und starrte aufs Meer hinaus. Halbe Stunde später stand er dann bei Nami vor der Zimmertür. KLOPF! KLOPF! „Ja bitte!“ Law öffnete die Tür und sah das Ruffy bei Nami mit im Zimmer war. „Oh entschuldige, ich will nicht stören.“ Law ging rückwärts wieder raus und schloss die Tür. Nami kam hinterher gerannt. „Law, warte! Ich hab gleich Zeit für dich, du kannst gern rein kommen.“ Nein, danke… ich hätte nicht her kommen sollen… ich geh wieder auf mein Zimmer.“ Law drehte sich um und ging wieder. Nami schaute ihm bedrückt hinterher und ging dann wieder zu Ruffy zurück. –Was hab ich mir nur dabei gedacht… am besten ich bleib auf meinem Zimmer und dann ist gut.- Law schmiss sich auf sein Bett und drückte sein Gesicht in sein Kissen. Law wälzte sich die ganze Nacht im Bett rum. Nicht nur das ihm der Sex mit Ruffy nicht mehr aus dem Kopf ging, nein jetzt meldete sich auch noch sein Magen und bestrafte ihn, dass er nix zum Abendbrot gegessen hatte. Also stand er auf und ging in die Küche. Leise öffnete er den Kühlschrank. –War ja klar, dass vom Abendbrot nix übrig blieb… Das hat sich doch 100% Ruffy rein geschmatzt.- Rollte Law mit den Augen und nahm sich 3 Eier aus dem Kühlschrank und schlug sie sich in die Pfanne. –Ein paar Rühreier müssen reichen…- Er setzte sich an Tisch und aß, bis er plötzlich jemanden kommen hörte. –Oh fuck…. Wer ist das denn jetzt?- Law nahm sein Teller und setzte sich untern Tisch…. –FlipFlops? Das ist doch Ruffy! Klar das der jetzt was essen will… der hat doch sonst nix zu tun…- fluchte Law leise in sich rein. Ruffy nahm sich ein großes Stück Käse und eine dicke Scheibe Brot und ging dann wieder auf sein Zimmer. Law aß noch schnell auf und ging dann auch wieder auf sein Zimmer und nach einigen weiteren Stunden schlief er endlich ein. AM NÄCHSTEN MORGEN: KLOPF! KLOPF! KLOPF! „Hey Law! Frühstück! Kommst du?“ rief Zorro, doch Law reagierte nicht. Zorro machte die Tür auf…. „Hmm pennt noch!“ Er schloss die Tür und ging zum Frühstück. Die anderen wunderten sich, warum sich Law nicht mehr blicken lässt. Vor allem Ruffy machte sich Vorwürfe. Also ging er direkt nach dem Frühstück zu Law. Ohne anzuklopfen ging er in dessen Zimmer. „Law wir müssen reden!“ plauzte er raus, bis er merkte, dass Law noch schläft. –oh er schläft noch….- Ruffy stellte sich an Laws Bett und streicht ihm sanft durch sein Haar… -Er ist so sü߅. Warum wehrt er sich nur dagegen….-

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

gülbi-chan ( 80504 )
Abgeschickt vor 776 Tagen
HAHA!! Fand's toll wie die sich vollgesofen haben!;-)
Lolita ( 79079 )
Abgeschickt vor 807 Tagen
Bitte schreib doch weiter. T.T
lolita ( 54038 )
Abgeschickt vor 829 Tagen
Ich find die ff toll und intensiver kann's ruhig such werden:$
Mad Luffy ( 71540 )
Abgeschickt vor 860 Tagen
spass ich nehm alles zuruck nur das es ein bissle unnormal war
Mad Luffy ( 71540 )
Abgeschickt vor 860 Tagen
Ich heul mich aus.du hast meinen traum zerstort.
Schnauz..
Trafalgar D. Isa ( 18098 )
Abgeschickt vor 862 Tagen
weil ich mal was anderes schreiben wollte und wenn man mal so bei google bilder schaut oder auch bei youtube, findet man auch mal bilder oder videos wo ruffy und law zusammen sind... genauso wie man bilder über zoro und sanji findet^^ und mal ganz ehrlich... Schwule sind menschen wie wir alle und da is nix schlimmes dran... ich find es eben lw immer nur liebe zw mann und frau zu lesen
Lady ( 99863 )
Abgeschickt vor 863 Tagen
Coole story aber warum stehlst du ruffy den so schwul da
aiko-chwan ( 66011 )
Abgeschickt vor 865 Tagen
Die FF ist mega gut *-* von mir aus kannst du auch gerne intensiver werden XD♥
kunchau ( 60869 )
Abgeschickt vor 868 Tagen
Hammer Story xD...ich kann nicht mehr...xDxDxD
Ich will noch mehr! XD
Wolf D Lisa ( 02765 )
Abgeschickt vor 868 Tagen
Die Story wahr geil !! Mach bitte nachmal eine blos intensiver. Bitte!!
Trafalgar D. Isa ( 18098 )
Abgeschickt vor 868 Tagen
ja ich dachte ich bring mal was anderes^^ ich hoffe es kommt trotzdem gut an.... ich würde auch mehr ins detail gehen... nur will euch auch nicht entsätzen^^ also lasst euch ruhig aus , wie ihr die story gern hättet... ehr human und lieber etwas intensiver ;)
lady ( 98441 )
Abgeschickt vor 868 Tagen
okeeeeeey das ist etwas unnormal aber cool