Trafalgar Law Love Story Teil 19

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.628 Wörter - Erstellt von: Thea-05 - Aktualisiert am: 2015-01-07 - Entwickelt am: - 2.368 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Jetzt wird es noch mal spannend. Ruffy und Law streiten sich.
Und zu dem möchte ich mich für die tollen Kommentare mich bedanken. Vielen Dank

    1
    Nami und Robin kamen rein. Aber Law, Law?. Der kam nicht?


    Tish:
    „Wo ist der, ich habe ihn doch gerade noch gesehen? Er war draußen, vielleicht 5 Meter von der Küchentür entfernt. Als ich gerade noch draußen war, waren Robin und Nami noch nicht da. Wieso kommt er nicht? Äeyyy man. Komm bitte rein! Was ist mit ihm los. Hat es mit meinen Kopfschütteln zu tun, aber er wusste doch, dass ich wahrscheinlich lieber bei Ruffy bleibe. Ist er verzweifelt oder ist der traurig. Law, bitte komm rein.“, starrte ich zu Tür, während die anderen alle am Essen sind.
    „Tish-chan wieso isst du nicht, magst du mein Essen nicht“, zerrte mich Sanji aus meinen Gedanken.
    „Ääähhh emm….. Nein, dein Essen ist super“, nahm ich mir schnell ein Brötchen und aß. Nami wusste was mit mir los war, denn sie hat mich ganze Zeit beobachtet. Sie wusste, ich war besorgt und auf welche Person ich warte, schließlich half sie mir: „Heyy… Weiß jemand wo Law ist? Wir sitzen hier seit gute 10 Minuten und niemand ist aufgefallen, dass Law nicht gekommen ist“, zwinkte Nami mit ihr Auge zu mir rüber.
    „P ….wenn er nicht kommt, habe ich halt mehr.“, sagte Ruffy einfach vor sich hin. Alle waren schockiert, nicht was er gesagt hat, sondern wie er es gesagt hat.
    „Häää Ruffy, was ist mit dir los?, fragte Lysopp ihn.
    „Nichts, wieso?“
    „Das hat sich gerade so angehört, dass es dir egal ist, wo Law ist. Obwohl du ihn doch so gern hättest.“ Ruffy reagierte gar nicht darauf. Er blieb ruhig sitzen und saß weiter.
    „Ich bin dafür, dass wir ihn suchen“, schlug Nami vor.
    „Wieso denn. Er wird hier schon irgendwo sein?“, saß Ruffy weiter.
    „Da hat er Recht. Und aufsuchen habe ich auch keine Lust“, sagte Zorro seine Meinung.
    „Und was ist, wenn er sich verlaufen hat“, schimpfte Nami die an und gab beide einen auf den Kopf.
    „Jaaa, suchen….. Das ist wie Verstecken spielen“, freute sich Chopper.
    „Wieso nicht?“, sagte Robin.
    „Ich räume hier nur auf und dann suche ich auch mit“, fing Sanji die Küche an auf zu räumen. Alle standen auf und gingen los, um ihn zu sehen. Ich stand auch auf, ging an Nami vorbei und bedankte mich leise: „Danke schön“ „Keine Ursache.“
    „Law, wo bist du“ „Law“ „Bist du hier“, konnte man die anderen auf dem Schiff hören. Ich ging in das Zimmer, in dem ich mit Law aufwachte. Als ich die Tür öffnete, war er nicht da. Das Zimmer war aber jetzt aufgeräumt. Das Bett war jetzt ordentlich. Ich stand noch immer im Türrahmen. Von hier konnte ich etwas unten dem Bett sehen. Ich ging dahin und nahm es. Es war zusammen geknickt. Ich falte es zwei Mal auf. Es war kein Brief oder so. Es war ein Bild. Ein Bild von mir und Law von früher. Ich habe diese Bild nie zuvor gesehen. Aber ich weiß noch ganz genau, wie das Bild entstand.
    Law und ich haben uns gerade gestritten. Das war an der Küste von San Fardo. Auf dieser Insel wurde ich von Flamingo entführt. Ich wollte alleine auf diese Insel, aber Law wollte es mir verbieten, weil ich noch zu jung war, um alleine auf die Insel zu gehen. Dann kam Bepo dazwischen und wollte ein Bild von uns machen. Law steht links und ich rechts auf dem Bild. Ich lächelte und streckte meine linke Hand nach vorne. Er gucke wütend auf mich runter mit eingeschränkter Armen. Als das Bild gemacht worden ist, sprang ich vom Schiff und machte aus dem Meer eine Schutzwand und ging ihn die Stadt. „Du hast das Bild, all die Zeiten bei dir gehabt? Wieso habe ich bloß nicht auf dich gehört, denn wäre ich nicht entführt. Ich würde noch immer mit dir unterwegs sein. Und ich wurde jetzt nicht in eine Zwickmühle stecken.“ Als mir diese Erinnerung hoch kamen, musste ich weinte.

    Law:
    „Law, wo bist du“ „bist du hier“, hörte ich Stimmen vom Schiff. Wieso können die mich nicht in Ruhe lassen. Wenn Tish meint, sie will hier bleiben, dann soll sie doch. Ich wette, Ruffy hat für Schuldgefühle bei ihr gesorgt und deswegen kommt sie nicht mit mir mit.

    „Was denkst sich Nami nur…. Ich suche ihn doch nicht“, würde ein Stimme immer lauter. Die Tür des Jungs Zimmers ging auf und Ruffy kam rein. „hier bist du ja. Die anderen suchen nach dir.“, stumpfte er mich an. Ruffy ging zu seiner Hängematte, lag sich rein und schuppte seinen Strohhut üben das Gesicht. Seine Hängematte war genau neben der Hängematte für Geste, also er lag genau neben mir.
    „Was hast du Tish erzählt.“
    „hää…. Was?“
    „Jaaa. Tish hat doch heute mit dir redet. Wie hast du's geschafft, dass sie bei dir bleibt?“
    Ruffy legte den Strohhut auf seinen Kopf, drehte sich zu mir um und lächelte mich: Sie.. Sie hat wirklich gesagt, dass sie bei mir bleibt“, freute er sich.
    „Häää ja. Oder hast sie es dir nicht gesagt….. Worüber habt ihr euch denn heute Morgen unterhaltet.“
    Er überlegte nach: „Na über unsere Vergangenheit. Das wir… wir gemeinsam… immer frei sein wollten. Und .. und über das Versprechen, dass sie mir damals gab.“
    „AHA! Und was hat sie davon gesagt und was hast du davon gesagt?“
    „Na ich habe es erzählt und sie gab mir Recht“
    „Hab ich's mir gedacht!“, stand ich auf, „Du hast für Schuldgefühle bei ihr gesorgt, weswegen sie sich für dich entschieden hat.“, schrie ich ihn an.
    Ruffy stand auf, genau vor mir. Wir hatten vielleicht nur 30cm abstand. „Das habe ich gar nicht“, schrie er mich an.
    „Doch,……. das hast du doch geplant. Dein hinterhältiges Grinsen rieche ich doch“
    „Ja und….. Kann schon sein.. Aber ich möchte sie nicht noch mal verlieren.“
    „Denkst du ich….Arsch“
    Ruffy und ich wurden immer wütender. Ich spürte seinen Hass. Und er spürt meinen Hass.
    „Wie hast du mich genannt? Wixxer!“
    „hast schon richtig gehört? Huren…..“. Ich könnte nicht mehr ausreden, denn er gab mir einen Schlag ins Gesicht. „Du willst wirklich kämpfen…… Wenn du es möchtest. Dann Bitte……..ROOM“
    „Gum Gum Pistole“
    „Shambles“. Ich tauschte den Platz von Ruffy mit dem von dem Stuhl in der Ecke, wodurch er nicht mich traf, sondern das Schiff kaputt machte.
    Als Ruffy die Situation realisiert hat, ging er wieder auf mich zu: „Du Arschhhhhhh“
    Ich blickte durch den Raum und suchte nach meinem Schwert, aber es war nicht hier. „Dann muss ich es anders machen“, dachte ich mir. Ich zielte auf den Stuhl. Mein Schlag fing ich an „Shambles“ und endete ich Ruffy's Fresse.
    „Du Penner. Gear 2…. Mal schauen, ob du noch immer so schnell bist“ Der Strohhut springt von einer Stelle zur anderen im Raum. Ich konnte immer gut ausweichen. Aber dann stolperte ich auf einen Schuh aus. Diese Situation nutze der Strohhut und griff mich wieder an: „GUm Gum Jet Pistole“ Er traf mich, mitten ins Gesicht. Ich flog dann weg.

    Tish:
    „Was war das“, schockierte ich mich. Ich rannte so schnell wie ich konnte zum Deck hoch. „Was ist hier los.“, schrie ich. Chopper, der Verzweifelt mit voller Angst neben mir stand, zeigte zu Law und Ruffy.
    „Ruffy und Law kämpfen miteinander“, informierte mich Robin, die neben Chopper stand und es auch beobachte. „Sanji und Zorro versuchen schon ganze Zeit, die beiden auseinander zu bekommen, aber sie schaffen es nicht. Law und Ruffy sind irgendwie mit voller Wut geladen.“, erzählte Robin weiter. Ich stand da, vor Schock. Ich konnte meine Augen nicht glauben. Die zwei Menschen, die mir am wichtigsten Sinn verprügeln sich gerade. Als ich mich gefasst hatte, ging ich los: „Ich mache das“, sagte ich zu den beiden neben einander.
    „Zorro, SANJI geht mal bitte. Ich mache das, vertraut mir.“ Sie gingen.
    Ich streckte jeweils einen Arm nach links und rechts. „Wasser Säule“, zwei Säulen streckten aus den Meer hoch. Ich längte jeweils eine über Ruffy und die andere über Law. Beide schauten mit ihren Gesichter nach oben und bekamen Angst. „Down“ Die Säulen gingen runter zu den beiden. „Water square“ Jetzt waren die beiden in einen Wasserviereck, außer ihr Kopf, der war oben drüber.
    „Ich fühle mich auf einmal so schwach“, sagte Ruffy.
    „ich auch“,
    „Water Schock“, das Wasser fror sich ein. Ich sah die beiden an. „Was dachtet ihr beide dabei“, schrie ich sie an, während mir auch tränen kamen. Sie schwiegen nur und starrten auf den Eisblock in dem sie waren. „Wenn ihr nicht reden wollt… Bitte“ Ich drehte mich um und ging weinen Richtung Mädchenzimmer.


    Fortsetzung folgt....

Kommentare Seite 7 von 7
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Gil ( 93184 )
Abgeschickt vor 221 Tagen
... sagte Ruffy und brach das schweigen am TISH xD

~sorry, so sorry
Ze awesome Prussia from hetalia
Miau-chan ( 63104 )
Abgeschickt vor 406 Tagen
Ich habe mir gerade deine Komplette ff durchgelesen und habe mitgefiebert wie ich es nur selten es wäre ziemlich cool wenn du diese ff fortsetzen würdest denn sie ist so gut wie nur wenige Storys
Thea-05 ( 01418 )
Abgeschickt vor 624 Tagen
Ohiii, vielen, vielen Dank. ;D
sarah ( 22863 )
Abgeschickt vor 637 Tagen
Ich habe mir die ganze Geschichte durch gelesen und finde sie wunderschön. Mach weiter so. :)
Thea-05 ( 25116 )
Abgeschickt vor 647 Tagen
Ohhh, das ist echt süß zu hören. Viel vielen Dank
Laetitia Love Zorro und law ( 23237 )
Abgeschickt vor 650 Tagen
Die Geschichte war so schön ich bin turchgetret weil sie sich geküsst haben ich auch in die Welt von one Piece :):):):):
Thea-05 ( 22776 )
Abgeschickt vor 684 Tagen
Vielen vielen Dank.. Sicher werde ich mal deine Storys lesen
KissandKill ( 10908 )
Abgeschickt vor 686 Tagen
o.o GENAU DAS hat mein BRUDER zu seinem besten Freund gesagt, als er ihn gesagt hat das er mich lieb.... *hihihi* Sehr geile Story wirklich, manchmal einige Rechtschreibfehler, aber :D sie ist klasse. Die Fehler werden durch die Gute story wieder weg gemacht! Echt klasse! Würde mich freuen wenn du auch mal meine FF lesen würdest! Mach weiter so!
KissandKill ( 10908 )
Abgeschickt vor 686 Tagen
Ich kann dir vertrauen, aber zerbrichst du ihr Herz, breche ich dir deine Knochen. Hast du mich verstanden?
Thea-05 ( 43151 )
Abgeschickt vor 689 Tagen
Ohhhhh wie süß... Vielen vielen vielen Dank ;D
Trafalgar D. Water Kaja ( 62833 )
Abgeschickt vor 689 Tagen
Einfach SUPPPER! ^-^ Ich hab am ende geheult *träne weg wisch*
Thea-05 ( 47838 )
Abgeschickt vor 707 Tagen
Ohhhhhhhhhhhhh, viel viel DANK
Lia ( 56399 )
Abgeschickt vor 708 Tagen
Ich liebe diese story sie ist so süß.....auch das Ende ist voll romantisch einfach nur Kompliment :D
Thea-05 ( 82345 )
Abgeschickt vor 727 Tagen
Ja ich weiß, meine Grammatik ist ziemlich schlecht, aber vielen Dank!!!
Trafalgar Lily ( 58609 )
Abgeschickt vor 727 Tagen
Super story aber die Grammatik macht mich wahnsinnig abgesehen davon aber großartig ;D
Thea-05 ( 80779 )
Abgeschickt vor 736 Tagen
vielen Dank. Das freut mich
Gülbi ( 97098 )
Abgeschickt vor 736 Tagen
SCHÖNE Geschichte! :D
Thea-05 ( 80779 )
Abgeschickt vor 750 Tagen
Vielen Dank EustassEmi
EustassEmi ( 50154 )
Abgeschickt vor 750 Tagen
Eine wirklich schöne FF und eine der längsten die ich gelesen habe.
Ich wünsche dir viel Inspiration für andere FanFiktions. Du schreibst wirklich gut, verliere nie den Mut.
Thea-05 ( 73281 )
Abgeschickt vor 754 Tagen
Ja wir sehen uns. Und Danke für dein Kommentar