Springe zu den Kommentaren

Crank It Up (Ashley Tisdale) - Songfiction - Harry-Potter-Fandom

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.632 Wörter - Erstellt von: Lalill - Aktualisiert am: 2015-01-07 - Entwickelt am: - 2.249 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt - 2 Personen gefällt es

Ron und Seamus wiegen einander in einen vom Rausch erfüllten Schlaf, Hermine scheint in Theodore Nott ihre große Liebe zu finden, Neville macht eine schlechte Figur als Barkeeper und Luna führt andächtig eine übersinnliche Unterhaltung mit den Schrumpfhörnigen Schnarchkacklern um sie herum, während Klopapier das richtige Ambiente zum Feiern schafft und Draco Malfoy seine DJ-Fähigkeiten ausbaut ... Oder war doch alles ganz anders?

    1
    Disclaim:Ich erkläre, dass ich NICHT Urheber oder Eigentümer der Marke / des Produktes "Harry Potter" bin und dass die Handlung in meiner
    Disclaim:
    Ich erkläre, dass ich NICHT Urheber oder Eigentümer der Marke / des Produktes "Harry Potter" bin und dass die Handlung in meiner Veröffentlichung fiktiv ist. Die vorkommenden Orte und Charaktere, sowie das gesamte Harry-Potter-Universum sind geistiges Eigentum von J.K. Rowling, die Handlung dieser Geschichte stammt von mir und ist demnach mein geistiges Eigentum.
    Übersetzungen dieser Geschichte sind nur nach Absprache mit mir (Lalill) erlaubt.
    Es ist jedem außer mir selbst verboten diese Geschichte oder Auszüge aus dieser in meinem Namen oder unter einem anderen Namen zu veröffentlichen (egal wo), zu kopieren oder zu vervielfältigen.

    Ich verdiene kein Geld mit dieser Geschichten und hege keine kommerziellen Absichten.


    Inhalt: Eine Partyfanfic zu dem Lied 'Crank It Up' von Ashely Tisdale...
    Pairing: Alles Mögliche und Unmögliche...
    Genre: Humor
    Kapitel: Eins, da One-Shot.

    +++

    Ein großes Dankeschön geht an BERONIKE (VETO), die diese Story beta gelesen hat!

    +++
    Th-Th-This beat is hypnotic
    I wanna ride like a shofa
    The sound of zonic's
    Controlling me just like a rova
    I go bionic, so D-D-DJ put it on
    I'm losing logic and cruising deeper in the zone


    “Geilste Party überhaupt!”, grölte Ron und schwenkte die halbvolle Whiskeyflasche über den Köpfen seiner Mitschüler. „Jo maan!“, brüllte Seamus und sprang Ron bei, sodass sie kurz darauf schwankend und sich umarmend auf der Stelle standen und munter damit fortfuhren zu grölen und sich lautstark über Gott und die Welt auszulassen. In einem Versuch ansehnlich zu wirken, begann Ron schließlich sich langsam auf der Stelle hin und her zu wiegen, Seamus noch immer im Arm. „Alter, das siieht vooll schwuul aus…“, lallte Harry, der an ihnen vorbei torkelte und kurz darauf eine sturzbetrunkene Hermine im Arm hielt. „Nicht Harry! Hihi! Ich wollte doch – hicks – zu Theoschätzchen…” Und kurz darauf lag sie in den Armen von Theodore Nott, unfähig sich gegen seinen zweifelhaften Charme zu wehren. Harry torkelte weiter, stolperte über Parvati Patil, die ohnmächtig am Boden lag, ging Luna aus dem Weg, die nach vorne starrend auf dem Boden saß, sich vor und zurück wiegte und lauthals ein Lied über Schrumpfhörnige Schnarchkackler sang und kämpfte sich weiter durch zur Bar, hinter der Neville Longbottom halb tot hinter dem Tresen hing.


    Let’s crank it up
    Crank it up
    Till the walls cave in
    Just crank it up
    Crank it up


    Der Raum der Wünsche war ein einziges Chaos und der zuvor ansehnliche Partyraum war zu einem äußerlichen Ort des Schreckens geworden.
    Auf der Couchlandschaft im hinteren Bereich waren Padma Patil und Millicent Bulstrode auszumachen, die noch weniger Kleidung trugen, als es in dieser merkwürdigen Atmosphäre normal schien und die sich mit großem Vergnügen Dean Thomas widmeten. Lavender Brown kroch auf der Suche nach ihrer Lesebrille auf dem Boden herum und stieß dabei am laufenden Band leere und noch volle Gläser und Flaschen mit zweifellos alkoholischem Inhalt um, der über den Boden waberte und die riesigen Musikboxen in Flüssigkeit tränkte.


    Ha ha oh yeah, boom ha ha oh yeah
    Boom ha ha oh yeah, boom ha ha oh yeah


    Bettkissenfedern flogen im gesamten Raum umher, Stühle und Sessel waren umgekippt, Sitzkissen lagen zerfetzt am Boden oder hingen als Dekoration an der Bar, die nur noch halbherzig leuchtete, da sämtliche Lampen an der Frontseide zersplittert waren. Kleidung flog im Raum umher und Ernie Macmillan war damit beschäftigt, seine Schuhe zu suchen und zu versuchen die Fetzen seiner Hose zusammen zu halten. Die roten und schwarzen Sessel im Raum waren zerschnitten und zerfetzt worden, zwei von ihnen qualmten und die Sprungfedern sprangen aus der Sitzfläche hervor. In zwei der Tische waren riesige Brandlöcher, zwei der drei Shishas waren umgekippt und hatten die Kohletabletten auf dem Boden abgeladen, die sich mit unbeständiger Hitze in den Teppichboden fraßen und tiefe Löcher hineinkokelten. Irgendjemand hatte im gesamten Raum Klopapier verteilt, das auch in langen Schlangen über den Köpfen der Schüler hing und weiße Girlanden bildete.


    Let’s crank it up
    Crank it up
    Till the walls cave in
    Just crank it up
    Crank it up
    Put that record on spin
    ’Cause I am ready to party
    Gonna get my girls and get naughty
    Just crank it up
    Crank it up
    Till the walls cave in
    Just crank it up


    Ein Kronleuchter war aus der Verankerung gerissen und auf dem Boden zerschellt, in der Mitte des Raumes stand eine Badewanne in der sich Lisa Turpin und Vincent Crabbe vergnügten und auf dem Boden, umwickelt von Klopapier, unter etwas, das entfernt an eine Bettdecke erinnerte, schlief Goyle und schnarchte ein Schnarchen, das die Musik gerade eben so übertönen konnte.

    Wandbehänge hingen in Fetzen an den Wänden, eine Büste von Rowena Ravenclaw trug eine blaue Clownsperücke und die Wandstatue des Poseidon war mit kleinen Fischchen mit Hilfe eines Filzstiftes verziert worden. In einem kleinen Käfig auf einem Podest tanzte Ginny Weasley in einem superknappen Minirock im Schulmädchenstil und einem Oberteil, das jede Pornodarstellerin vor Neid hätte erblassen lassen. Ab und an verließ sie den Käfig und stieg auf die daneben stehende Stange um.


    Th-th-this beat is melodic harmonic
    Got me striking poses
    I get up on it electronically
    Feeling so fresh
    It’s so erotic my body’s
    Like a cyclone
    I’m like a puppet, can’t stop it
    Dropping like a stone


    „Weiter Baby!“, brüllte Blaise Zabini und prostete der strippenden Ginny Weasley zu, die gerade kopfüber an der Stange hing. Neben ihr tanzte Pansy Parkinson in Unterwäsche.
    Ginny spürte den Rhythmus, den Sog der Musik, die dröhnend aus den Boxen drang und das Johlen ihres männlichen Publikums. Sie genoss jede einzelne Bewegung, kostete es aus, ihre Hände auf die Stange zu legen und sich an ihr hochzuziehen. Sie würde Muskelkater haben… später. Aber alles was später war, war egal. Ab und an gab sie Draco Malfoy ein Zeichen, damit er die Musik änderte, doch als DJ hatte er eh ein Gespür dafür.


    Let's crank it up
    Crank it up
    Till the walls cave in
    Just crank it up
    Crank it up
    Put that record on spin
    ’Cause I am ready to party
    Gonna get my girls and get naughty
    Just crank it up
    Crank it up
    Till the walls cave in
    Just crank it up


    „Draco!“, rief Ginny. „Stell es lauter! Mach es einfach lauter!”


    Turn it up (louder), turn it up (louder)
    Turn it up
    DJ turn it up (louder), turn it up (louder)
    Turn it up (loud)
    DJ turn it up (louder), turn it up (louder)
    Turn it up (louder), turn it up (louder)
    Turn it up (louder), turn it up
    Turn it up louder


    Und die Musik scholl in neuer Lautstärke hinein in den Raum, der bereits unter den Bässen und Klängen bebte.
    Ginny lieferte den heißesten Tanz der Menschheitsgeschichte ab, ihr Freund Blaise Zabini nahm gerade Parvati Patil an der Wand gegenüber und deren Zwillingsschwester vergnügte sich mit dem erwachten Goyle.


    I systematically move every bone
    So crank it up I wanna get in the zone
    I systematically move every bone
    So crank it up I wanna get in the zone



    *Etwa 2 Stunden später*

    „Ich schätze, es wird Zeit, die gesamte sechste Jahrgangsstufe der Schule zu verweisen“, sagte Snape tonlos, als er über eine schlafende, komplett nackte Millicent Bulstrode hinweg trat und Padma Patil dabei beobachtete, wie sie hastig ihre Kleidung zusammen raffte.
    Harry Potter suchte mit hochrotem Kopf nach seiner Hose und Neville Longbottom versuchte seine Unterhose zu erreichen, die über dem Raum im Kreis schwebte…
    Professor McGonagall seufzte.

    „Die Jugend von heute…“


    +++

    Review?:)

    Ich wollte so was immer schon mal schreiben...fragt mich nicht warum.
    Wenig Sinn, kein Tiefgang...passt also zum Lied.: D
    Ich mag das Lied, aber es ist nicht unbedingt tiefgründig...eben einfach ein 'Partylied', deswegen dachte ich, kann ich es mir anmaßen eine derartige Story zu dem Song zu schreiben.: D

article
1420575835
Crank It Up (Ashley Tisdale) - Songfiction - Ha...
Crank It Up (Ashley Tisdale) - Songfiction - Ha...
Ron und Seamus wiegen einander in einen vom Rausch erfüllten Schlaf, Hermine scheint in Theodore Nott ihre große Liebe zu finden, Neville macht eine schlechte Figur als Barkeeper und Luna führt andächtig eine übersinnliche Unterhaltung mit den Schru...
http://www.testedich.de/quiz35/quiz/1420575835/Crank-It-Up-Ashley-Tisdale-Songfiction-Harry-Potter-Fandom
http://www.testedich.de/quiz35/picture/pic_1420575835_1.jpg
2015-01-06
402D
Harry Potter

Kommentare (9)

autorenew

Camilla Black (70590)
vor 23 Tagen
So eine tolle Idee😂😂😂 so toll, gerade den Lachflash des Monats bekommen😂😂😂 und Snapes einziger Kommentar: ich schätze es wird Zeit die gesamte sechste Jahrgangsstufe der Schule zu verweisen
Butte mehr davon!!!
Lia (66271)
vor 719 Tagen
Richtig lustig, bitte mehr davon ;D
susu🌸 (63015)
vor 824 Tagen
Die Geschichte ist echt genial sollte man lesen wenn mal nicht so gute Laune hat die bessert sich auf jede Fall . Man kann sich totlachen 😊.
KleinTini (09544)
vor 924 Tagen
Lachflash des Todes 😂
dracheneule (15792)
vor 971 Tagen
Es war witzig. :-);-)*lachflash*
FinniganLuisa (59233)
vor 974 Tagen
Ja mach weiter das war gut
Shirin (21467)
vor 981 Tagen
Hahahaaah😂😂😆😅😄
richtig cool
schreib bitte weiter xDDD
Tyrannis008 (71698)
vor 1003 Tagen
Richtig cool!!! Du könntest das mal mit den Lehrern machen. Meine strippende Mc Gonagall und ein Nackter Snape😂😂
Sam Granger (33007)
vor 1012 Tagen
Hahahahaha:-D echt cool😂