Bleach Lovestory <3 Grimmjow X Sayo

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 16.037 Wörter - Erstellt von: KissandKill - Aktualisiert am: 2015-01-06 - Entwickelt am: - 4.638 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ich liebe Fanfiktions und da es ja nicht schon genug von ihnen gibt (und vor allem von Bleach *-*) hab ich mich mal hingesetzt und meinen Spinnereien freien Lauf gelassen freue mich auf tolle Kommi: D Bitte nicht böse sein falls Rechtschreibfehler drin sein sollten, es ist meine erste Fanfiktion TT^TT

1
„Sind alle Arancara da Gin?“ „Ja Aizen-sama die Versammlung kann anfangen“Aizen fing an zu sprechen: „Ich danke euch das ihr alle er-schiene
„Sind alle Arancara da Gin?“

„Ja Aizen-sama die Versammlung kann anfangen“

Aizen fing an zu sprechen: „Ich danke euch das ihr alle er-schienen seid, wie ihr wisst ist es einer Gruppe aus Karakura gelungen hier einzudringen und Chaos anzurichten. Gin hat das Verteidigungsnetz verstärkt es sollten nun keine unangenehmen Besucher aus der Soul Society hier herkommen…“ Aizen wurde jäh von Sayazel unterbrochen: „Und warum wurden wir dann hier einberufen?“
„Wenn du leise sein würdest dann könnte ich fortfahren.“: sagte Aizen: „Also… in der Soul Society bin ich damals auf Dokumente in Yamamotos Büro gestoßen. Diese Dokumente trugen den Namen „Die Königin der Finsternis“ der Gekabijin, ich habe davon Kopien gemacht und sie vor ein paar Tagen wiedergefunden.“
Gin erzählte weiter: „Sie beinhalteten Informationen über einen Dämon der so stark sei das nicht einmal Yamamoto gegen ihn ankam nur durch eine List konnte der Dämon in einen Gigai gesteckt und seine Erinnerungen gelöscht werden.“ „Danke für deine aufschlussreichende Erklärung Gin. Wie ihr euch alle denken könnt werde ich diesen Dämon rekrutieren und für meine Zwecke benutzen“: erläuterte Aizen. „Ja und was hat das jetzt mit uns zu tun?“: meckerte Grimmjow. Aizen zog genervt eine Augenbraue hoch: „Das liegt daran weil Gin ein Mädchen gefunden hat das diese Voraussetzungen erfüllt. Aber wir müssten das erst überprüfen und da du so tatkräftig Interesse zeigt wirst du sie ausspionieren. Ihr anderen könnt gehen. Gin bitte zeige ihm die Einzelheiten seine Mission.“


Grimmjow murmelte irgendetwas vor sich hin. Danach folgte er Gin in den Thronsaal und lies sich alles von ihm erklären. „Hier ist das Foto“, erläuterte Gin und gab ihm ein Foto. „Das ist sie also, hmmm…“ „Du wirst sofort aufbrechen und keine Unachtsamkeiten das das klar ist. Der Name des Mädchens ist Sayo.“, bläute ihm Gin ein.

Es war später Nachmittag als sich das Tor öffnete das die Welt der Menschen mit der von Hoeco Mundo verband. Eine einzige Person kam aus dem Senkaimon. Grimmjow blickte über die Dächer von Karakura, er erinnerte sich noch genau was Gin ihm als letztes eingeschärft hatte: “Es wäre besser für deine Mission wenn du nicht gerade blindlings nach Kurosaki Ichigo suchen würdest er wird in nächster Zeit sowieso nicht in der Stadt sein also wirst du einen Gigai bekommen den die Sayazel vorbei bringen wird und wie ein ganz normaler Mensch aber sicher ist sicher. Dein Vormund wird Ulquiorra sein.“ „Phaa!“, grummelte er zu sich selber. Er sprang auf das Dach eines Hochhauses es war später Abend und das rot des Sonnenuntergangs gab sich im Fluss wieder er überblickte das Ufer. Das Abendrot spiegelte sich in den Fenstern der Hochhäuser.


Aus der Sicht von Grimmjow:

„Na toll wieso musste ich gerade auf diese Mission gehen“ dachte ich mir „in Hueco Mundo hätte ich jetzt trainieren können.“
„Und was sehe ich hier schwächliche Menschen phaa ich würde jetzt alles geben für einen Kampf.“ Ich hielt Ausschau nach dem Mädchen auf dem Foto. Als ich das Bild betrachtete hätte ich fast nicht mitbekommen wie meine Zielperson über die Straße ging. Ich verglich sie mit dem Bild, schwarze lange Haare, groß und normal gebaut, ihre Augenfarbe schwarz. Bei Hobbys stand Zeichnen, Musik hören und Mist bauen? Ich sprang zu ihr herunter und verfolgte sie, anscheinend konnte sie mich weder sehen, hören noch fühlen. Ich war mir nicht mehr so sicher ob es sich um die richtige Person handelte. „AHHHhhhhhhhh!“, ich konnte gerade noch abbremsen fast wäre ich in sie hineingekracht. Sie zog einen Schlüssel aus ihrer Tasche und schloss die Haustür auf, machte sie aber gleich darauf wieder zu. Ich sah dass sie einen Balkon hatte und setzte mich auf das Geländer. Ich konnte in die Wohnung sehen da war eine Küche dann ihr Schlafzimmer ein Wohnzimmer und genau vor dem Balkon stand ein Schreibtisch wo lauter Zeichnungen lagen. Ich sah wie sich die Tür bewegte und dann trat sie ein. Sie pfefferte ihre Schultasche auf den Schreibtisch ging in die Küche, holte etwas aus dem Kühlschrank und nahm es mit zum Schreibtisch. „Ich werde hier noch W A H N S I N I G es ist so langweilig“, mir platzte der Kragen.


Als sie endlich fertig mit den Hausaufgaben war schnappte sie sich Stift und Papier und fing an zu zeichnen. Ich konnte nicht sehen was sich zeichnete. So blieb sie dort ein paar Stunden sitzen. „DAS GIBT'S DOCH NICHT WIE KANN MAN NUR SO LANGE STILL SITZEN UND MALEN!“, schrie ich. Auf einmal knurrte mein Magen, verdammt ich hatte doch tatsächlich noch nicht daran gedacht wie ich an Essen kam. Ich sah auf eine Uhr die in ihrem Zimmer hing, es war kurz vor vier. Sayo stand auf legte die Zeichnung verkehrt herum auf den Schreibtisch, so dass ich sie nicht betrachten konnte, und ging in die Küche. Sie kritzelte irgendetwas auf ein Blatt Papier, schnappte sich Jacke, Geldbeutel, zog sich die Schuhe an und verließ die Wohnung. „Wo will die kleine B**** so spät noch hin“, fragte ich mich. Ich sprang vom Balkon als sie die Wohnung verließ. Ich verfolgte sie noch weiter, wir gingen an einem Fußballplatz vorbei mich hatte schon viel von diesem Spiel gehört. „SCHEI*E! NEIN DAS GIBT'S DOCH NICHT!“, schrie ich. Ich hatte sie verloren, ich war mittlerweile auf einem Marktplatz und dort wimmelte es nur so von Menschen. „Ahhhhhhhhhh ich muss sie finden sonst wird mich Ulquiorra umbringen.“ Ich sah es schon vor mir. Ein kalter Schauder lief mir den Rücken runter. „Ich muss diese kleine Schl**** finden!“ Ich rannte durch die Menschenmenge als ich schon kurz vorm Ausrasten war sah ich sie und rannte auf sie zu.

Ich bremst kurz vor ihr ab und brüllte sie an das sie ja nicht noch einmal abhauen sollte, was eigentlich nichts brachte da sie mich ja nicht sehen geschweige denn hören konnte. Ich fuhr mir mit den Fingern durch meine Haare die bei dem Sprint etwas gelitten hatten. Ich frage mich langsam wirklich ob das die richtige Person ist. *K N U R R!* Ich brauchte unbedingt etwas zu essen. „Huh?“, hatte mich nicht gerade Sayo aus den Augenwinkeln angekuckt und gelächelt? Sie ging weiter ich schloss mich ihr an, anscheinend war sie mit ihren Einkäufen fertig.

Ich blieb sofort stehen. „Hmm…? War da nicht gerade das Rai-ratsu eines Hollows?“, in demselben Moment raste ein Hollow auf sie zu. Er war riesig und hatte einen langen Schweif. Ich zückte mein Zanpakuto und tauchte direkt vor dem Hollow auf, ich schnitt ihn in zwei Hälften und er sank leblos zu Boden. Als ich dachte die Sache sei damit erledigt tauchte ein zweiter Hollow auf er sah die Überreste seines toten Kollegen und sah mich mit angstverzehrtem Gesicht an. „So du unbedeutendes Stück Sch***e, ich warne dich und alle Hollows in dieser Stadt nur einmal. Dieses Mädchen", ich zeigte auf Sayo: „steht unter dem persönlichen Schutz von mir GRIMMJOW JAGGERJAQUES SEXTA ESPADA das, DASS KLAR IST!“ Der Hollow fing an zu zittern er hatte eine Heidenangst vor mir und das war gut so. Er verschwand genauso schnell wie er gekommen war. „Was war das bitte für ein Weichei ich hätte so etwas Schwaches töten sollen. Das ist eine Schande für alle Hollows. “spotete ich. Nachdem ich mein Schwert wieder in die Scheide gleiten ließ, drehte ich mich um und sah das Sayo noch keinen Schritt weiter gegangen war. Sie wühlte in der Einkaufstüte. „Es ist fast so als ob sie auf mich ge-wartet hätte.“ Ich trottete hinter ihr her, bis wir vor ihrer Wohnung waren, dort sprang ich wieder zum Balkon hinauf. Sayo stand noch unten. „Herrgott was macht sie da so lange, die soll ihren Arsch hochbewegen!“ Ich lehnte mich lässig an das Balkongeländer als ich hörte wie sie den Schlüssel in der Wohnungstür herumdrehte. Sie stellte die Einkaufstaschen auf den Küchentisch. Als sie alles weggeräumt hatte, schloss ich für einen Augenblick die Augen. Ich hörte wie sie etwas in Stücke schnitt aber es interessierte mich nicht weiter. „Hmmmm……? Was riecht denn hier so gut?“: mein Magen fing unüberhörbar zu knurren an. *KNURR!* Ich öffnete die Augen und sah das sie den Tisch deckte. „Wieso deckt sie den Tisch für zwei?“, fragte ich mich. Sayo stellte zwei Schalen Reis mit Curry auf den Tisch.
article
1420414023
Bleach Lovestory <3 Grimmjow X Sayo
Bleach Lovestory <3 Grimmjow X Sayo
Ich liebe Fanfiktions und da es ja nicht schon genug von ihnen gibt (und vor allem von Bleach *-*) hab ich mich mal hingesetzt und meinen Spinnereien freien Lauf gelassen freue mich auf tolle Kommi: D Bitte nicht böse sein falls Rechtschreibfehler drin ...
http://www.testedich.de/quiz35/quiz/1420414023/Bleach-Lovestory-lt3-Grimmjow-X-Sayo
http://www.testedich.de/quiz35/picture/pic_1420414023_1.jpg
2015-01-05
407LK
Bleach

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

KissandKill ( 22763 )
Abgeschickt vor 72 Tagen
Hallo.... ich hatte leider ein kleines Problem... ^^... da ich mich das letzte mal vor gefühlten 10 Milliarden Jahren auf dieser Seite angemeldet habe und ich auch nur ein Mensch bin habe ich das Passwort vergessen und meine Anmeldedaten

http://www.testedich.de/users/profile/view/212714

Das ist mein neuer account ich wollte fragen ob ich dort auch alle ffs hochladen soll um alles kompakt für euch zusammen zu halten? Nicht das ich dann angegriffen werde und ein neuer leser mich verprügelt das ich diese FFs gestohlen hätte was ich natürlich auch vermeiden möchte sagt mir doch mal was ihr wollte neuer account mit kompakt allen ffs zusammen oder nur hier?
ARCHER ^-^ ( 05371 )
Abgeschickt vor 445 Tagen
Eins ist klar....du bekommst mich nicht mehr los.
Du musst meinen Hunger stillen und weiter solche Geschichten schreiben Bitte ich drehe sonst am Rad bittteeee.>-<
DEINE ARCHER
Ps: gute Wahl mit den Boys dein Geschmack von Jungs ist bemerkenswert ^-^
Porgas.D.Simca ( 44788 )
Abgeschickt vor 716 Tagen
Mehr mehr mehr mehr ich will das du mmmmeeeeeeehrrrrr schreibst ...bitte
KissandKill ( 29826 )
Abgeschickt vor 729 Tagen
so die neue Story ist hochgeladen :3 ich hoffe sie gefällt euch ^°^
Viel Spaß beim Lesen http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1427493619/Bleach-Lovestory-lt3-Hichigo-x-Kuraiko
KissandKill ( 64785 )
Abgeschickt vor 731 Tagen
okay leute bin wahrscheinlich heute oder morgen fertig die story is echt... verdammt lang....
KissandKill ( 52134 )
Abgeschickt vor 770 Tagen
:D denk ich auch vor allem ist die neue story eine premiere :DDDD von dem chara hab ich noch keine hier gesehen aber ich brauch länger schule hat so gestresst bin kaum zum schreiben gekommen gomenasai TT^TT
Sally1521 ( 71910 )
Abgeschickt vor 770 Tagen
Die Geschichte ist so cool und voll süß😍
misaki ( 27753 )
Abgeschickt vor 775 Tagen
Freu mich schon drauf und die anderen bestimmt auch
KissandKill ( 83305 )
Abgeschickt vor 779 Tagen
so ladies :D ich hab ne neue ff fast (in 2 Wochen die ist saulang) fertig
misaki ( 29837 )
Abgeschickt vor 785 Tagen
Sehr süße Geschichte
Sarana(**1) ( 65154 )
Abgeschickt vor 790 Tagen
Echt süße Geschichte!!!")
KissandKill ( 01613 )
Abgeschickt vor 805 Tagen
und nächstes mal tu ich auch die silbentrennung rein versprochen xD
KissandKill ( 01613 )
Abgeschickt vor 805 Tagen
danke :D es werden noch weitere storys folgen :DDD
Saru ( 25130 )
Abgeschickt vor 805 Tagen
Echt süße Geschichte habe sie an einem Tag durchgelesen und ich war von ihr gefesselt 😄