Dein Streben nach Distanz?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Martin Senn - Entwickelt am: - 1.165 mal aufgerufen

Auf Grund des Riemann-Thomann-Modells wird in diesem Test untersucht, wie stark dich das Thema "Distanz" in deinem Leben antreibt. Damit verbunden sind Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken. Das Resultat des Tests wird dir zeigen, wo du stehst und wie du für dich eine mögliche Mitte in der Thematik anstreben kannst.

  • 1
    Wie gut kannst du dich von deiner Umgebung abgrenzen?
  • 2
    Bist du eine eigen- und selbstständige Person?
  • 3
    Wie gut kannst du mit dir allein sein?
  • 4
    Wie wichtig ist dir deine persönliche Freiheit?
  • 5
    Wie stark nimmst du dich als ein einzigartige Persönlichkeit wahr?
  • 6
    Bleibst du in grösseren Gruppen eher anonym?
  • 7
    Hast du eine ausgeprägte Wahrnehmung bezüglich deiner Umgebung?
  • 8
    Wie stark lebst du eigene Bedürfnisse?
  • 9
    Bist du eher ein Einzelgänger?
  • 10
    Wie stark interessieren dich intellektuelle und theoretische Aspekte des Lebens?

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Boudicca ( 68775 )
Abgeschickt vor 872 Tagen
Ein unglaublich guter Test, aber ich muss ehrlich sagen, dass mir das Ergebnis zu sehr auf mich zutraf und ich es eigentlich nicht so wirklich wahr haben möchte...

Du bist eine selbständige Person und bist es gewohnt, eigene Entscheidungen zu fällen. Du bist ein guter Beobachter deiner Umgebung, durchschaust die Mechanismen dieser Welt und verfügst über einen wachen Geist. Du kannst gut alleine leben und suchst in der Anonymität von Gruppen und Gemeinschaften Anschluss zu andern.
Da du der Welt mit einem gewissen Misstrauen begegnest, bist du öfters stärker auf dich zurück geworfen, als dir lieb ist. Du würdest gerne mehr Nähe zulassen, hast jedoch Angst davor, abgewiesen oder abgelehnt zu werden.
Je mehr du dich überwindest, dich öffnest und auf deine Mitmenschen zugehst, umso ausgeglichener wirst du werden. Lass sie zu, die Bedürfnisse nach Zärtlichkeit, vertrauter Nähe, Geborgenheit, offenen Gesprächen und romantischen Momente