Wie Engel und Teufel

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 590 Wörter - Erstellt von: @ - Aktualisiert am: 2015-01-05 - Entwickelt am: - 683 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Eine Geschichte, die von zwei verschiedenen Personen erzählt. Eine lieblich wie ein Engel und die Unschuld in Person, der andere ein Störenfried, ganz in seiner Welt versunken, ein Teufel.
Aber was ist wenn Gut und Böse aufeinander treffen?

Kapitel 1: Begegnung

    1
    -Begegnung-


    Das Laub raschelte unter den Füßen der braunhaarigen als sie den Gehweg entlang lief. Es war Mitte Herbst und die meisten Blätter der Bäume, hatten eine warme Färbung angenommen, gar schon vom Baum herabgefallen. Die Sonne verschwand hinter einer grauen Wolke und ein leichter Wind kam auf, der ihr ihre braunen Locken ins Gesicht wehte. Doch anstatt stehen zu bleiben um sich die Haare aus dem Gesicht zu streichen, rannte das Mädchen weiter. Sie rannte die Steintreppen zur U-Bahn hinab und die dunklen Gänge entlang. Als sie um die Ecke bog, sah sie noch, wie die Bahn sie Haltestelle verließ und ihr nächstes Ziel ansteuerte. "Halt, warten sie!", rief sie dem Gefährt hinterher, obwohl sie wusste, dass es nicht sehr viel brachte, außer vielleicht die Blicke der anderen Passanten auf sich zu ziehen.
    "So ein Mist...", murmelte sie und lehnte sich verzweifelt an die kalte Steinmauer hinter ihr. Sie warf einen Blick auf ihre Armbanduhr, worauf sich die Laune der jungen Frau noch einmal verschlechterte. "Wie soll ich denn jetzt noch rechtzeitig heim kommen? Ausgerechnet heute, wo Oma und Opa uns besuchen kommen.", dachte sie und wanderte zu einem Fahrplan hinüber.
    Sie stöhnte genervt:"45 Minuten!", murrte sie, den Abend konnte sie wohl vergessen.
    Sie drehte sich um und verließ die Haltestelle. Vielleicht würde ja ein Taxi in der Nähe parken. Ein Handy besaß sie nicht, aber ein wenig Geld war noch in ihrer Geldbörse. Sie ging wieder den Weg entlang und genoss das Geräusch von raschelndem Laub. Für sie war es eines der schönsten Geräusche überhaupt. So war sie in Gedanken verloren und marschierten geradewegs in einen Jungen, der ca. ihr Alter hatte und lachend um die Ecke gerannt kam hinein.
    Wenige Sekunden später rieb sie sich ihre vier Buchstaben und blickte zu ihm auf. "Hey, hast du keine Augen im Kopf?", meckerte der Junge und schaute sie verärgert an. Etwas verwirrt schaute sie ihn an und stammelte: "Tut mir leid. Ich...ähm..." Immer noch würde sie von einem Paar blauen Augen angefunkelt. Das blau dieser Augen war so intensiv, das es dem Mädchen die Sprache verschlug. "Ja?", fragte der Junge, der sich eine Erklärung erhoffte. "I-ich bin übrigens Alena.", stammelte sie immer noch.
    Jetzt war es der Junge, der Alena verwirrt anschaute. "Was hat das jetzt mit meiner Frage zu tun?", fragte er sie frech und stand auf. "Sei doch nicht gleich so gemein. Ich habe mich nur vorgestellt. Das macht man so aus Freundlichkeit.", erklärte sie. "Na und, wer sagte, dass ich mit Dir befreundet sein will?", fragte der Junge und grinste sie schief an...

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Stella ( 43197 )
Abgeschickt vor 570 Tagen
Schreib bitte weiter es ist voll spannend
WarmBodies ( 72632 )
Abgeschickt vor 722 Tagen
Schreib weiter das ist echt interessant und Mega gut
MagJac25 ( 42597 )
Abgeschickt vor 860 Tagen
Weiter weiter weiter weiter !!!!!! Ich will mehr davon lesen!!!!!!!!!
Top!