Sebastian Michaelis und Du 13. - 14. Kapitel

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 751 Wörter - Erstellt von: DiandraSpears - Aktualisiert am: 2014-12-28 - Entwickelt am: - 2.301 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Kapitel 13.

Hinter mir stand ein Kerl mit sehr langen, roten Haaren und einer roten Brille mit Totenkopfketten.
„Ich musste gerade an meiner Mutter denken“, antwortete ich ihm wahrheitsgemäß.
„Achso. Warum musst du da weinen, wenn ich fragen darf?“, fragte er weiter.
„Egal.“, antwortete ich ihm knapp.
„Wie heißt du, Schönheit?“, fragte er.
„Nen...“, brach ich ab, als ich jemanden ein Dach runterspringen sah.
Grell folgte meinem Blick.
„Sebastian! Komm, lass dich drücken mein hübscher Teufel.“, schrie er und rannte auf Sebastian zu.
Dieser wich gekonnt aus und stand gleich darauf direkt vor mir.
„Sissi, warum bist du weggerannt? Geht es dir gut? Hat er was getan?“, fragte er.
Ich hielt ihm meinen Finger vor seinem Mund, so dass er verstummte und mich nur verwirrt ansah.
Ich erwiderte seinen Blick kalt und sagte: „Nein, alles bestens. Er hat mir sogar aufgeholfen.“
Als ich fertig war mit Reden, nahm ich meinen Finger von seinen Lippen, drehte mich um und wollte gehen.
Sebastian hielt mich jedoch zurück und zog mich in seine Arme.
Nun sah ich ihm in seine schönen, roten Augen und verlor mich natürlich gleich in ihnen.
Er bemerkte es natürlich und flüsterte: „Hab ich irgendetwas falsch gemacht? Wieso bist du so kalt zu mir? Sissi, ich kann kaum fassen, dass ich das jetzt sage, weil mir Liebe vorher eigentlich nichts bedeutet hat, aber ich liebe dich und es tut mir weh, wenn du so abweisend zu mir bist. Ich mache alles, aber bitte sei nicht so zu mir.“
Als ich das hörte, weinte ich sowohl vor Freude als auch vor Reue, da ich ihm so weh getan hatte.
Ich nahm sein Gesicht in meine Hände und küsste ihn.
Er gab sich dem Kuss voll hin und ich auch.
Plötzlich hörten wir eine Kettensäge.
Ich erschrak, denn ich wusste genau, wer da war und warum.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.