Springe zu den Kommentaren

Trafalgar Law Love Story Teil 14

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.443 Wörter - Erstellt von: Thea-05 - Aktualisiert am: 2014-12-22 - Entwickelt am: - 2.749 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier kommt jetzt der 14. Teil der Geschichte.

    1
    Wir schweigen uns ganze Zeit an. Bis Tish wieder dieselbe Frage mich fragte wie heute Morgen schon.

    Law:
    „Law?“ „Ja, was ist?“ „Kannst du mir jetzt meine Frage beantworten, wieso sprichst du nicht mit mir?“, schaute sie mich ganz fragend an. „Nein, das kannst du nicht verstehen“, sagte ich zur ihr. „Wie, ich kann das nicht verstehen, was meinst du damit?“, guckte sie mich mit ihren süßes Gesicht an. „Ich kann es dir nicht erklären, es ist viel zu kompliziert.“ „Was ist kompliziert?“, fragte sie mich. „Das mit uns. „ „Wie uns, was meinst du?“, fragte sie mich verwirrt. „Ja, du und ich, wir.“ Tish guckt mich wieder extrem fragend an, ihr Mund ist etwas offen, ihre Stirn ist verkneift, ihre Augen sind etwas zusammen gedrückt . Was sie wohl gerade denkt? Sie dreht ihr Kopf mit der Sicht von meinen zu den Boden. Es sieht aus, als ob sie gerade ziemlich am verzweifeln ist.
    „Ach, ich verstehe es nicht, was soll denn mit uns sein“, fragte sie mich und schaute auch mich wieder mit ihren wunderschönen Augen an. „Ich, ich, ich... Ach, vergiss es. Es ist nichts, vergiss es.“, sagte ich zur ihr mit einen ernsten Blick. Aber sie ist nicht damit zufrieden, was ich ihr gesagt habe und sagte zu mir: „Nein! Ich vergesse es nicht. Was wolltest du mir sagen.“ Ich wollte es gerade ihr sagen, aber zu meinen Glück kam plötzlich Ruffy rein.

    Tish:
    Ja, was will er sagen? Will er „ich liebe dich“ sagen? Law wurde ganz rot im Gesicht und sagte: „Ich lie…“ und dann kam plötzlich Ruffy rein. Als Ruffy rein kam, erleichterte sich Law, er war wieder viel lockere. Ruffy sagte: „Hey Tish, ich bin wieder da.“ Oh man, wieso muss er ausgerechnet jetzt hier rein kommen? „Wir sind jetzt auf den Weg zu der Insel, auf der Laws Leute auf ihn warten und dann fahren wir mit den Logport weiter zum One Piece.“, erzählt er . Law standet vom Bett auf und ging raus, ohne etwas zu sagen. „Was hat er?“, fragte mich Ruffy. „Keine Ahnung, er wollte es mir gerade sagen, aber dann bist du rein gekommen.“, meckerte ich ihn etwas an. „Was ist denn mit ihm los.“ „Habe ich dir doch erzählt, er redet nicht mit mir. Er ignoriert mich nur und ich weiß nicht mal wieso. Was habe ich nur gemacht?“, sagte ich mit weinender Stimme. „Ach nein, komm her.“, sagte Ruffy und saß sich neben mir und umarmte mich. „Leg dich hin, du bist wohl noch immer ziemlich fertig von der Sache von Flamingo. Schlaf jetzt etwas und ich wecke dich, wenn es Abendbrot gibt.“ Ich legte mich ins Bett. Ruffy ging zur Tür, schließt die Tür behutsam. Ich bin dann auch sofort eingeschlafen.

    Ruffy:
    Der kann was erleben, wie er mit Tish umgeht, dass lass ich mir nicht gefallen. Wo ist er nur. Vielleicht im Jungzimmer. Als ich da war, stimmte meine Vermutung. „Hey, was hast du Tish angetan.“, schreite ich ihn fast an und drückte ihn an der Schulter etwas nach hinten. „Nichts, wieso fragst du mich und was sollst das?“, sagte Law unschuldig. „Wie nichts, sie sagte, dass du sie ignorierst. Sie hat gerade sogar fast geweint.“ Als ich ihm das erzählt habe, hat er sich erschrocken und sah auch recht traurig darüber aus. Sein Blick fiel auf den Boden und dachte nach. Law sagte: „Ich ignoriere sie nicht, okay, vielleicht etwas, aber ich habe mein Grund, wenn ich das nicht tue, weiß ich nicht wie lange ich meine Gefühle unterdrücken kann.“ „Deine Gefühle?“ „Ja.“, sagte er unschuldig. „Was ist damit, was soll ich darunter verstehen.“ „Nichts, das geht dich nichts an.“ „Doch und wie. Tish ist meine Schwester und wenn du sie traurig machst, dann habe ich damit ganz wohl etwas zu tun“, meckere ich ihn an. „Ich kann es dir nichts sagen.“ „Und wieso nicht, wir sind doch Freunde?“, fragte ich ihm. „Mann, es sind meine Gefühle für sie.“ „Was denn für Gefühle, hasst du sie oder was. Oder oder liebst du sie?“ „Ja, ich liebe Tish. Ich liebe Tish, deine Schwester. Ich habe sie ignoriert und habe auch nicht mir geredet, weil sie jetzt doch mit dir weitersegelt. Ich dachte, als wir bei Flamingo waren, wenn wir sie retten, dass sie dann auch mit mir weitersegelt, weil sie doch ein Teil meiner Piratenbande ist. Ach man.“, sagte er recht laut zu mir. Ich war schockiert, aber irgendwie war es mir auch klar. „Ich kann dich verstehen.“, ging ich zu ihn und versuchte, ihn etwas zu trösten. „Ja, kannst du, also kann ich mit ihr zusammen sein.“, fragte Law mich. „Das ist nicht meine Entscheidung. Das ist Tishs Entscheidung, wenn du Tish innerhalb dieser 5 Tage überzeugt, kannst du sie mitnehmen. Ich möchte das Beste für sie. Sie ist meine kleine Schwester, ich liebe sie. Meinen Segen hast du.“, sagte ich Law. „Jetzt wirklich, als Sanji Tish immer angebaggert hat, wurdest du immer sauer.“ „Ja, weil es Sanji ist. Er verliebt sich doch in jede Frau, die er sieht. Ich kann dir vertrauen, aber zerbrichst du ihr Herz, breche ich dir deine Knochen. Hast du mich verstanden?“, sagte ich ihm mit eine ernsten Blick. „Ja klar, vielen, vielen, vielen Danke.“, sagte Law und umarmte mich.
    „Essen ist fertig. Ruffy, Zorro, Namilein, Robinchen, Essen ist fertig. Hey, kommt ihr alle?“, schrie Sanji auf das ganze Schiff. „Komm, wir gehen zum Essen, gehst du schon mal vor. Ich habe Tish versprochen, dass ich sie wecke zum Abendbrot.“, sagte Ich zu Law.
    Ich ging Richtung Mädchenzimmer und klopfte an der Tür. Niemand hat etwas gesagt, also ging ich rein. Tish war tief und fest am schlafen. Ich ging zu ihr ans Bett und schüttelte sie: „Ja, was ist. Lass mich weiterschlafen, ich bin so was von müde.“, sagte Tish mit einem Gähnen. „Es gibt Essen.“, sagte ich ihr. „Ich will nicht, ich habe kein Hunger. Ich bin nur müde, bitte geh und lass mich weiterschlafen.“ „Okay, schlafe gut und dann bis morgen.“ Ich ging dann leise aus das Zimmer, mache die Tür leise zu und geh in die Küche.

    2. Tag

    Tish:
    Ich wurde wieder von den herrlichen Sonnenstrahlen geweckt. Ich drückte mich vom Bett hoch und streckte mich erst mal. Nami und Robin schlafen noch. Ich bewegte mich langsam und leise vom Bett runter. Was soll ich heute nur anziehen. Vielleicht dieses Kleid oder doch die Hose und das T- Shirt? Schließlich habe ich mich für ein gelbes, enges Top und ein schwarzen Minirock und rosafarbige Schuhe entschieden. Die Schuhe hatten einen kleinen Absatz. Der war ca. 5 cm hoch. Die Schuhe bestanden nur aus der Sohle und einen Band. Vorne am Schuh war der Band befestigt und den musste ich mir über meinen Fuß und dann unter den Schuh, dann wieder über meinen Fuß, jeweils bis zu meinen Knöcheln, zu machen. Auf das gelbe T-Shirt war einen schwarze Zahl drauf, die 17. Und der Roch, der hatte rote, karierte Linien. „Das sieht echt gut aus, die neue Sachen von gestern passen dir echt gut.“, sagte Nami verschlafen. „Danke.“, bedankte ich mich leise und ging leise raus.
    Als ich auf den Deck war, schaute ich mich herum. Niemand war hier, die anderen waren wohl noch am schlafen. Ich ging nach hinten des Schiffes und schaute auf das weitere Meer. Ich stutzte mich an dem Holzgerüst ab. Oh man, wie schön das Meer ist. Ich überlegte an so vielen Sachen. Wie schön es ist, jetzt wieder bei Ruffy zu sein. Dass ich jetzt endlich nach all den Jahren wieder frei bin. Aber am meisten musste ich darüber denken, was Law mir gestern sagen wollte. „Ich lie...“ Wieso ist dann nur Ruffy reingekommen. Aber wieso rege mich darüber nur so auf. Und wieso fühlte ich mich gestern bei Law zu komisch. Empfinde ich etwas für ihn. Nein, ganz sicher nicht. Ich bin wohl einfach wieder glücklich, bei Ruffy zu sein. Ach, was spiele ich mir vor?

Kommentare (128)

autorenew

Gil (93184)
vor 343 Tagen
... sagte Ruffy und brach das schweigen am TISH xD

~sorry, so sorry
Ze awesome Prussia from hetalia
Miau-chan (63104)
vor 529 Tagen
Ich habe mir gerade deine Komplette ff durchgelesen und habe mitgefiebert wie ich es nur selten es wäre ziemlich cool wenn du diese ff fortsetzen würdest denn sie ist so gut wie nur wenige Storys
Thea-05 (01418)
vor 747 Tagen
Ohiii, vielen, vielen Dank. ;D
sarah (22863)
vor 759 Tagen
Ich habe mir die ganze Geschichte durch gelesen und finde sie wunderschön. Mach weiter so. :)
Thea-05 (25116)
vor 769 Tagen
Ohhh, das ist echt süß zu hören. Viel vielen Dank
Laetitia Love Zorro und law (23237)
vor 772 Tagen
Die Geschichte war so schön ich bin turchgetret weil sie sich geküsst haben ich auch in die Welt von one Piece :):):):):
Thea-05 (22776)
vor 806 Tagen
Vielen vielen Dank.. Sicher werde ich mal deine Storys lesen
KissandKill (10908)
vor 808 Tagen
o.o GENAU DAS hat mein BRUDER zu seinem besten Freund gesagt, als er ihn gesagt hat das er mich lieb.... *hihihi* Sehr geile Story wirklich, manchmal einige Rechtschreibfehler, aber :D sie ist klasse. Die Fehler werden durch die Gute story wieder weg gemacht! Echt klasse! Würde mich freuen wenn du auch mal meine FF lesen würdest! Mach weiter so!
KissandKill (10908)
vor 808 Tagen
Ich kann dir vertrauen, aber zerbrichst du ihr Herz, breche ich dir deine Knochen. Hast du mich verstanden?
Thea-05 (43151)
vor 811 Tagen
Ohhhhh wie süß... Vielen vielen vielen Dank ;D
Trafalgar D. Water Kaja (62833)
vor 812 Tagen
Einfach SUPPPER! ^-^ Ich hab am ende geheult *träne weg wisch*
Thea-05 (47838)
vor 829 Tagen
Ohhhhhhhhhhhhh, viel viel DANK
Lia (56399)
vor 830 Tagen
Ich liebe diese story sie ist so süß.....auch das Ende ist voll romantisch einfach nur Kompliment :D
Thea-05 (82345)
vor 849 Tagen
Ja ich weiß, meine Grammatik ist ziemlich schlecht, aber vielen Dank!!!
Trafalgar Lily (58609)
vor 849 Tagen
Super story aber die Grammatik macht mich wahnsinnig abgesehen davon aber großartig ;D
Thea-05 (80779)
vor 858 Tagen
vielen Dank. Das freut mich
Gülbi (97098)
vor 858 Tagen
SCHÖNE Geschichte! :D
Thea-05 (80779)
vor 872 Tagen
Vielen Dank EustassEmi
EustassEmi (50154)
vor 873 Tagen
Eine wirklich schöne FF und eine der längsten die ich gelesen habe.
Ich wünsche dir viel Inspiration für andere FanFiktions. Du schreibst wirklich gut, verliere nie den Mut.
Thea-05 (73281)
vor 876 Tagen
Ja wir sehen uns. Und Danke für dein Kommentar