Das Mädchen, das sich verändert (Teil 3)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 597 Wörter - Erstellt von: Miu Serena - Aktualisiert am: 2014-12-22 - Entwickelt am: - 2.011 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Kapitel 3: Am nächsten Morgen

Als ich am nächsten Morgen wach werde, sitzt komischerweise George an der Couch.
„Na, auch schon wach, Prinzesschen! Warum hast du dich gestern für uns eingesetzt?“
„Würdest du bitte aufhören, mich „Prinzesschen“ zu nennen. Dann beantworte ich auch deine Frage.“, sagte ich etwas verschlafen. "Okay.", antwortet er. "Also, ich hab nichts gegen Muggel und Leute, die sie mögen." Er starrte mich ungläubig an. "Es ist mein Ernst. Meine beste Freundin ist ein Muggel. Sie heißt Clarisse und ist sehr nett." "Das erklärt aber nicht, warum du dich für uns eingesetzt hast.", meinte George. "Ich hab das getan, weil mein "Vater" eindeutig zu weit gegangen ist und ich kann ihn sowieso nicht leiden, aber ich hab es verdient, von ihm so behandelt zu werden. Man stellt sich nicht gegen seine Familie.", erkläre ich ihm. "Keiner hat so etwas verdient. Auch wenn man sich gegen die Familie stellt." "Der Ansicht meines Vaters nach schon, aber es ist okay. Jetzt muss ich mich nicht mehr mit ihm befassen. Mein einziges Problem ist, dass es durch meinen Bruder durch ganz Hogwarts geht und ich in Slytherin gemobbt werden werde." "Wie wäre es, wenn du Dumbeldore fragst, ob du das Haus wechseln darfst." "Gute Idee. Der Hut meinte nämlich damals, dass ich eher nach Griffendor passen würde, aber ich war damals zu naiv und wollte meinen Vater stolz machen." "Frühstück!", schrie Mrs. Weasley durchs gesamte Haus und alle kamen zu Tisch und frühstückten miteinander.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.