Muss Slytherin gleich Böse heißen?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 539 Wörter - Erstellt von: Dracomalfoyfanforever - Aktualisiert am: 2014-12-01 - Entwickelt am: - 2.730 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Fee ist eine ganz normale 13 jährige. Denkt sie, doch als Dumbledore kommt und ihr sagt, dass sie eine Zauberin ist, kann sie es nicht glauben. Als sie nach Hogwarts kommt, wird sie nach Slytherin geschickt. Als Muggelstämmige hat sie es nicht einfach, nur einer bleibt an ihrer Seite. Wer es ist? Lest selbst

    1
    Ich lernte gerade Latein, als es klingelte. Ich war allein Zuhause und musste nach unten gehen, wir lebten im 2ten Stock. Ich machte die Kette vor und öffnete die Tür. Ich sah einen alten Mann, der Dumbledore, aus Harry Potter, sehr ähnlich sah. «Guten Tag», sagte ich «was kann ich für sie tun?». Der Mann räusperte sich. «Hallo Fee, kann ich reinkommen?» ich sah ihn geschockt an. Woher kannte er meinen Namen? Ich machte die Tür auf und ließ ihn rein. « wer sind sie?» der Mann lächelte mich an. « Ich bin Professor Dumbledore, wie es scheint kennst du mich.» Ich fing laut an zu lachen. «Ja genau, es gibt keine Zauberei. Es gibt Dumbledore nicht, er ist eine Buchfigur.» Dumbledore seufzte und holte einen Stock aus seiner Tasche, der aussah, wie der Zauberstab in dem Film. Wie der Elderstab. Er sagte etwas, was ich nicht Verstand und aus seiner Hand kam eine Blume. Ich Staunte nicht schlecht. «sie haben mich vergessen?» Dumbledore wirkte betrübt. «Nein, ihr Vater wollte es nicht.» Hä? Mein Vater war Muggel, woher sollte er was davon wissen? «er ist ein Sohn von einem Squib.» Oha. «Ich bin trotzdem Muggelstämmig?» Dumbledore nickte. °okey° dachte ich mir °cool°. Nachdem ich meinen Vater angerufen hatte und ich ihm sagte, dass ich weg bin, ging ich mit Dumbledore zur Winkelgasse und kaufte alles, was ich brauchte. Bei dem zweiten Zauberstab, war es gleich perfekt. Weißdornholz, Einhornhaar, 10 Zoll, ziemlich federnd. Perfekt. Als ich mir dann ein Tier aussuchen durfte, nahm ich einen Knuddelmuff. Als wir alles hatten, apperierten wir zum See. Ich musste mit den Erstklässlern fahren, Na Toll! In Hogwarts angekommen, kam ich gleich dran, da ich ja eigentlich schon hier sein sollte. Der Hut seufzte als er mich einteilen sollte. «Ich merke, du wünscht dir, Nach Slytherin zu kommen. Doch du würdest viel besser nach Gryffindor passen.» ich dachte, bitte! Der Hut seufzte noch einmal und rief schließlich: SLYTHERIN! Ich lächelte und merkte nicht die mitleidigen Blicke der anderen Häuser. Als ich mich hinsetzen wollte, machte keiner Platz. Ich hatte ja die Bücher gelesen und dachte vielleicht sind sie ja anders. Ich sah Draco Malfoy! Den Draco Malfoy, ich ging zu ihm und fragte: «Darf ich mich hinsetzen?» er sah mich nur abschätzend an, was mich sehr verletzte, doch machte Platz.

    Sooo mal schauen wie es euch gefällt, wenn ja dann schreibt mir bitte und wenn Nein, dann schreib ich nicht weiter ;)
    LG, Dracomalfoyfanforever

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.