Die Geschichte von Weidenjunges.

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 697 Wörter - Erstellt von: Weide (Weidenpelz) - Aktualisiert am: 2014-12-01 - Entwickelt am: - 890 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Dies ist der 4. Teil meiner Geschichte und ich hoffe er gefällt euch.

    1
    Grelles Sonnenlicht stach Weidenjunges in die Augen, als sie im Freien auf die Erde purzelte. Sie blinzelte, bis sie allmählich etwas sehen konnte, und dann öffnete sich vor ihr das Lager wie ein Traum. Eine weite, mit Gras bewachsene Lichtung dehnte sich zu einem riesigen Felsen aus. Unter ihm saßen zwei Krieger und teilten sich Beute neben einem Haselbusch. Auf der anderen Seite lag ein hohler Baum, dessen Äste verschlungen auf dem Boden lagen. Ein paar Schwanzlängen von der Kinderstube entfernt breitete ein niedriges Gebüsch seine Zweige aus, Farne drängten sich aus den Lücken heraus. Links daneben befand sich ein großer Farnbusch. Hinter der Kinderstube und den anderen Bauen erhob sich eine Barriere aus Ginsterbüschen, so hoch, dass Weidenjunges den Hals recken musste, um den oberen Rand sehen zu können. Von Erd- und Moosjunges gab es keine Spur.,, Wo sind sie denn?", rief sie Nachtjunges zu. Ihre Schwester blickte sich im Lager um., Ich weiß es nicht."
    ,, He, ihr beiden!" Weidenjunges erkannte Erdjunges an ihrem Geruch.,, Weiß eure Mutter, dass ihr hier draußen seid?"
    ,, Natürlich!" Weidenjunges drehte sich um und sah zum ersten Mal ihre Baugenossen. Erdjunges sah sie mit ihren braunen Augen neugierig an. Ihr graues Fell war genauso wuschelig wie ihres. Moosjunges sah Weidenjunges an,, Du hast die Augen aufgemacht!" Moosjunges Fell war braun nicht grau wie das ihrer Schwestern.,, Wir können euch alles zeigen.",, Wenn ihr das wollt.", fügte Erdjunges hinzu.,, Ja, bitte!", riefen Nacht- und Weidenjunges. Sie liefen zu dem Farnbusch.,, Das ist der Schülerbau.", rief Moosjunges ihnen zu.,, In 6 Monden werden wir alle dort schlafen!",, Ehrlich?", fragte Nachtjunges.,, Ja.", antwortete Erdjunges. Sie gingen weiter zu dem Gebüsch ganz in der Nähe.,, Das ist der Kriegerbau. An eurer stelle würde ich mich von ihm erstmal fern halten.", sagte Moosjunges.,, Warum?", fragte Weidenjunges interessiert.,, Weil die Krieger nicht gern geweckt werden." antwortete. Sie ging weiter zu dem Baumstamm.,, Das ist der Ältestenbau.",,, Die Ältesten lieben junge.", fügte Erdjunges hinzu.,, Dort ist der Bau von Mondschatten. Sie ist die Heilerin vom Erdclan.", miaute Erdjunges. Und deutete auf einen Bau in der Felswand.,, Und wem gehört der Bau?", fragte Nachtjunges und deutete auf den Bau direkt unter dem großen Felsvorsprung.,, Das ist der Bau von Kiefernstern.",, Das muss ich mir ansehen!", miaute Weidenjunges aufgeregt und rannte los. Sie schob sich, durch die Brombeerranken, hinein. Obwohl niemand da war, befand sich auf einer Seite ein Nest aus Moss.,, Hallo, Weidenjunges.", sagte eine Unbekannt Stimme. Weidenjunges drehte sich um und sah in zwei graue Augen. Sie sah sich die Kätzin die vor ihr stand genauer an. Sie hatte graues Fell und gräuliche Augen.,, Woher kennst du meinen Namen?", fragte sie.,, Ich war bei deiner Geburt dabei.", erklärte die Kätzin.,, Ich bin Mondschatten, die Heilerin.,, Hier hinein darfst du nur gehen, wenn du eingeladen worden bist." Ihr miauen klang sanft, aber ernst.
    ,, Das wusste ich nicht, ich wollte nur wissen wie es darin Aussieht." Weidenjunges schaute auf ihre Pfoten hinab.
    ,, Wirst du es Kiefernstern. sagen?",, Ja. Es ist besser wenn ich es ihm sage. Sie wird deinen Duft sowieso riechen.", erklärte Mondschatten.,, Mach dir keine Sorgen. Wahrscheinlich freut sie deine Wissbegier." Nachtjunges kam angelaufen und miaute:
    ,, Mohnblüte sagt wir sollen zurück kommen.",, Schade.", meinte Weidenjunges.,, Na los, komm.",, Ich komme schon." miaute Weidenjunges.,, Tschüss", rief sie Mondschatten zu und lief zurück zur Kinderstube. sieben.joch@googlemail.com

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.