Die Rückkehr des BlutClans

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 289 Wörter - Erstellt von: Eulenpfote - Aktualisiert am: 2014-11-15 - Entwickelt am: - 878 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nach Geißels Tod verändert sich viel im BlutClan. Die Katzen beten zu Geißel, wie die anderen Clans zum SternenClan.
Eines Tages wird Toph geboren. Ein junger Kater, der sich als etwas ganz besonderes entpuppt.

    1
    Prolog

    Es war eine eiskalte Nacht. Außerhalb des Baus rieselten Schneeflocken lautlos auf den Boden. Plötzlich zerriss ein Schrei die Stille. Danach wurde alles still.












    Toph kuschelte sich an den warmen Bauch seiner Mutter. Seine beiden Geschwister lagen regungslos neben ihm. Ihr Fell war eiskalt.,, Was ist mit ihnen los?", fragte Toph seine Mutter.,, Sie sind tot", sagte sie nur und drehte sich von ihm weg. Toph wusste nicht genau was seine Mutter damit meinte und was der Tod ist. Aber er hielt es für sicherer sie jetzt nicht zu Fragen. Seine Geschwister, eine Schwester und ein Bruder, hatten keine Namen bekommen. Warum, wusste er auch nicht, aber insgeheim nannte er sie Lilli und Jack. Das waren keine typischen BlutClan-Namen. Aber Toph fand, dass sie perfekt zu ihnen passen würden. Der Gedanke, dass er nie mit ihnen spielen oder sich Streiche spielen könnte, bohrte sich wie eine Kralle in sein Herz.

    2
    Wie hat es dir gefallen? Ab fünf positiven Kommentaren schreibe ich den nächsten Teil.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.