Drachenzähmen leicht gemacht 2- Trip nach Haithabu Teil 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 657 Wörter - Erstellt von: Kimberly Clark & Diana Lime Gmbh - Aktualisiert am: 2014-11-15 - Entwickelt am: - 1.141 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Wieder, wems' gefällt Kommentar abgeben, dann geht es weiter.

    1
    "Wo müssen wir überhaupt als nächstes hin?" Fragte Fischbein etwas unsicher. Hicks antwortete leise:"Wir müssen zu dieser berühmten Wahrsagerin die hier in der Stadt wohnt. Sie ist eine Freundin der Stammesältesten und kann uns mit Sicherheit weiterhelfen." So besprachen sie sich leise weiter, keiner von ihnen nahm Notiz von den anderen Gästen. So bemerkten sie auch nicht, dass die beobachtet wurden. Auf der anderen Seite des Raumes saßen zwei zwielichtig aussehende Männer und beobachteten diese merkwürdige Versammlung. Bei den beiden handelte es sich um Ari und Lodin, sie waren Brüder und die beiden erfolgreichsten Diebe von ganz Haithabu. Da die beiden alle ihre Raubzüge maskiert unternahmen konnten sie genau wie alle anderen in den Pup gehen (dem sie übrigens auch schon um die 18 maskierten Besuche abgestattet hatten). Der Name Ari war in Haithabu ein weitverbreiteter Name und bedeutete Adler. Und das hatte bei diesem Ari auch einen ganz speziellen Grund: Ari hatte Augen wie ein Adler. Er beobachtete seine Umgebung immer ganz genau, ihm entging nie etwas! Zur Zeit war seine ganze Konzentration auf die unheimlichen Mönche gerichtet. "Und?" Fragte sein Bruder Lodin gespannt. Ein paar Sekunden lang schwieg Ari noch... dann legte er los:"Der der an der Wand sitzt hat nur eine Hand, er versteckt es unter seinem Ärmel; in der Gruppe befinden sich zwei Frauen, der Rest sind Männer; fast alle die dort sitzen müssten über 19 Jahre sein, außer der an der Wand, der ist schon "etwas" älter; der der von hier aus gesehen rechts außen sitzt hat nur ein Bein, er hat einen Stiefel darüber gezogen; das Mädchen das neben ihm sitzt ist seine Freundin und der Kerl der links fast ganz hinten sitzt muss ganz dingend pinkeln." Am Tisch der Berkfraktion hatte Rotzbacke angefangen unruhig auf seinem Stuhl hin und her zu wippen. Astrid fragte ungläubig:"Großmaul, alles in Ordnung dir?" "Nö!" Sagte Rotzbacke hibbelig. "Mein Deckname ist idiotisch, außerdem muss ich ganz dringend mal!" Am Tisch von Ari und Lodin legte Ari die Stirn tief in Falten und sah die merkwürdige Gruppe nachdenklich an. Lodin fragte ihn interessiert:"Hast du was neues herausgefunden?" "Ich bin mir nicht sicher, da ist irgendwas, diese Schwielen und die kleinen Brandblasen an ihren Händen. So was bekommt man nicht von normalen Feuer." "Und was heißt das?" "Dass mit denen irgendwas faul ist." Ari kratze sich nachdenklich am Kinn. Doch er wurde in seinen Grübeleien unterbrochen. Ein kleiner Küchenjunge der ein Tablett mit Met zum benachbarten Tisch rüberbrachte stolperte über sein ausgestecktes Bein. Ari richtete sich bedrohlich auf und sah den kleinen Jungen finster an, der jetzt auf den Boden herumkroch und hektisch alle Humpen zusammensuchte die er fallen gelassen hatte. Wütend brüllte Ari den Jungen an:"DU KLEINE SCHMEISSFLIEGE, KANNST DU NICHT BESSER AUFPASSEN!" Bei diesem Lärm richteten sich alle Augen auf Ari und den kleinen Küchenjungen, dem schon Tränen in den Augen standen. "ICH WERD DIR SCHON BEIBRINGEN NICHT SO UNGESCHICKT ZU SEIN!" Ari hob die massige Hand um den Jungen zu schlagen, doch plötzlich hörte man von hinten eine Stimme rufen:"HEY, leg dich mit jemanden von deiner Größe an!"

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.