Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth (Deine eigene Story) Teil 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.806 Wörter - Erstellt von: Newts Läuferin - Aktualisiert am: 2014-11-15 - Entwickelt am: - 9.715 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

So, das ist jetzt der dritte Teil von Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth (Deine eigene Story). Bitte zuerst den ersten und zweiten Teil lesen!
Kommentare und Besserungsvorschläge sind wie immer gerne gesehen. ;) Außerdem könnt ihr mir auch gerne Fragen stellen. Ich beantworte sie auf jeden Fall. Gebt Bescheid, ob ich weiter schreiben soll.
Viel Spaß:*

1
Newt hat mir schon einige Jobs (Schwapper, Eintüter, Hackenhauer,...) gezeigt und ich muss sagen, bis jetzt ist keiner besonders ansprechend. „Und
Newt hat mir schon einige Jobs (Schwapper, Eintüter, Hackenhauer,...) gezeigt und ich muss sagen, bis jetzt ist keiner besonders ansprechend. „Und das da drüben sind unsere Schlitzer. Ziemlich blutiger Job. Ist wahrscheinlich eher nichts für dich.“ Schon wieder diese blöden Vorurteilen. Ich seufze so leise, dass er es nicht hört. Die ganze Führung über hat er mich nicht eines Blickes gewürdigt. Jetzt vermisse ich irgendwie den Newt von gestern Nacht. Sein Grinsen, das ihm so unglaublich gut stand. Seine Augen, die direkt auf mich gerichtet waren. Sein Flüsterton, in dem nicht ein Hauch Befehl lag. Seine weichen Gesichtszüge, in denen nicht so viel Ernst lag.
„So, das war’s. Ich hab dir jetzt alle Jobs gezeigt. Welcher gefällt dir am besten?“ Gefallen? Ist das sein Ernst? Wie kann einem irgendeine dieser Tätigkeiten gefallen? Er hat kein Wort über die Läufer oder die Sanis gesagt, was wohl die einzig spannenden Jobs hier sind. Warum? Darf ich diese Jobs nicht machen? „Was ist mit den Läufern?“ Also wenn ich schon auf dieser blöden Lichtung bin, will ich auch irgendwas Spannendes machen. Jetzt sieht er mich doch an. „Wer hat dir davon erzählt?“ Ich hasse es, wenn man mir nicht einfach meine Fragen beantwortet, daher gehe ich nicht auf seine Frage ein. „Ich will Läufer werden.“ Newt sieht mich entgeistert an. Dann fängt er sich wieder und sein erstes Gesicht ist zurück. „Das kannst du vergessen.“ „Ach ja und warum?“ „Man kann nicht einfach so Läufer werden. Schlag dir diesen Klonk aus dem Kopf.“ Klonk? Was soll das jetzt wieder heißen? Newt scheint ein wenig aufgebracht, aber ich gebe nicht auf. Ich will Läufer werden. „Warum soll ich mir diesen...Klonk...aus dem Kopf schlagen? Ich will Läufer werden. Läufer ist das einzig spannen...“ Er schneidet mir das Wort ab. „Niemand will Läufer werden.“ „Ich schon!“ Langsam regt er mich echt auf. „Dann bist du lebensmüde. Du hast keine Ahnung wie es da draußen ist.“ Ich schreie ihn an. „Ich bin nicht lebensmüde! Ich will einfach nur hier raus! Und wenn ich kein Läufer werden kann, dann will ich gar nichts machen!“ „Bist du jetzt vollkommen verrückt Frischling? Das ist viel zu gefährlich. Du hast ja keine Ahnung.“ Das reicht! Von wegen zu gefährlich! Ich brülle ihn so laut an, dass sich einige nach uns umdrehen. „NUR WEIL ICH EIN MÄDCHEN BIN HEIßT DAS NICHT, DASS ES ZU GEFÄHRLICH FÜR MICH IST. UND ICH HAB GESAGT DU. SOLLST. MICH. NICHT. FRISCHLING NENNEN! DU..STRUNK!“ Woher ich das Wort Strunk habe ist mir schleierhaft. Ich weiß nicht mal, was es bedeutet. Es ist mir einfach rausgerutscht. Ich muss es wohl irgendwo aufgeschnappt haben. Vielleicht beim Essen. Ist ja auch egal, jetzt hab ich es schon gesagt und zurück nehmen kann ich es ja schlecht. Bevor Newt etwas antworten kann, renne ich davon. Ich bin so stinksauer, dass ich nichts mehr um mich herum mitbekomme. Ich weiß nicht mal genau wohin ich renne, ich renne einfach immer weiter. Hauptsache weg von ihm. Am besten weg von Allen.
Nachdem ich eine Weile gerannt bin, werde ich langsamer. Ich bemerke wohin ich gerannt bin. In den Wald. Hier bin ich wenigstens alleine. Ich setze mich auf den Boden, an einen Baum gelehnt. Ich bin immer noch wütend. Wütend, dass ich hier eingesperrt bin. Wütend, dass mich alle immer so anstarren. Wütend, auf die, die mich hier hergebracht haben. Aber vor allem, wütend auf Newt. Ich starre vor mich hin und versuche mich zu beruhigen. Er wird schon noch sehen, was er davon hat.
article
1415973127
Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth (D...
Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth (D...
So, das ist jetzt der dritte Teil von Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth (Deine eigene Story). Bitte zuerst den ersten und zweiten Teil lesen! Kommentare und Besserungsvorschläge sind wie immer gerne gesehen. ;) Außerdem könnt ihr mir auch g...
http://www.testedich.de/quiz35/quiz/1415973127/Maze-Runner-Die-Auserwaehlten-im-Labyrinth-Deine-eigene-Story-Teil-3
http://www.testedich.de/quiz35/picture/pic_1415973127_1.jpg
2014-11-14
406L
Maze Runner Trilogie - Die Auserwählten

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.