Springe zu den Kommentaren

Sweet Magic

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.060 Wörter - Erstellt von: Aiko Nanami - Aktualisiert am: 2014-11-15 - Entwickelt am: - 1.343 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wohnt alleine in einer Wohnung. Sie erinnerte sich nicht an ihre Vergangenheit oder sonst was. Sie erinnerte sich nur, dass ihre Nachbarin sich um sie gekümmert hat und das eine schwarze Katze neben ihr war als sie sie fand. Sie ist ein ganz normales Mädchen und geht noch immer zur Schule. Es war ein neues Schuljahr und sie ging in die Klasse A1. Sie bekam eine neue Klasse, ein neuen Stundenplan und...neue Klassenkameraden. Etwas stimmte nicht mit ihren Klassenkameraden und ab diesen Tag sollte sich ihr Leben für immer verändern....

(Info: Das ist fast wie ein Otome game also mit mehreren Jungs und dann muss man sich eben entscheiden XD)

1
Wo bin ich? Wer bin ich? Ich spürte wie mein Herz schneller schlug und das Atmen viel mir schwer. Was passiert hier? Ich sah ein Licht, das sich vor
Wo bin ich? Wer bin ich? Ich spürte wie mein Herz schneller schlug und das Atmen viel mir schwer. Was passiert hier? Ich sah ein Licht, das sich vor mir bildete.

“Beruhige dich. . . “ sprach eine Stimme und um mich wurde es plötzlich warm, als ich auf sah wurden die Strahlen des Lichts immer größer. . .

„Ahhh!“ ich schrie auf und warf die Decke aus meinem Bett. Das war alles nur ein Traum da bin ich mir sicher, aber es war so real. Was war das eigentlich für ein Licht? Ich schüttelte meinen Kopf und sah vor mir. Meine schwarzen Kater Akaya, er kam schnurrend zu mir und meine Gedanken von vorhin verschwanden als ich ihn streichelte.
“Na, kleiner. “flüsterte ich leise und schloss für eine Weile meine Augen. Plötzlich klingelte der Wecker, es war schon 7 Uhr 10. Ich muss mich fertig machen bevor ich zu spät komme und noch dazu am ersten neuem Schultag. Ich stand hastig auf und machte erst mein Fenster auf wo die Sonnenstrahlen sofort rein huschten. Heute wird sicher ein toller Tag, ich hoffte, dass meine neue Klasse auch nett war.
Ich zog mich erst mal um und ging ich auch schon in die Küche, wo ich anfing mir ein Brot zu schmieren, was ich dann auch aß. Ich bemerkte auf meinem Tisch ein Päckchen, ich hatte vergessen, dass ich es hier auf dem Tisch liegen gelassen habe. Ich muss meiner Nachbarin noch ihr Päckchen geben das ich für sie bestellt habe. Als ich fertig war, streichelte ich noch kurz Akaya und verließ das Haus wo ich auch sofort von meiner Nachbarin erwartet wurde.
“Guten Morgen. Hast du das Paket?“ fragte sie mich und ich hielt ihr das Päckchen vor ihre Nase und lächelte. “Natürlich. Hier. “sie nahm das Päckchen und bedankte sich.
„Ich muss jetzt wirklich los. Haben sie noch einen schönen Tag. “Ich winkte ihr noch zu und verschwand um eine Ecke. So das wäre jetzt erledigt, jetzt noch zur Schule gehen und überleben.

Ich stand jetzt vor der Schule und blieb stehen, der ganze Hof war mit vielen Schüler umhüllt. Was soll ich jetzt tun? Letztes Jahr war das nicht so, denn jeder einzelne war in der Turnhalle um dort zu wissen in welcher Klasse er ist. Ich versuchte also durch zu kommen, was etwas schwieriger war als gedacht und jedes Mal, wenn ich aus Versehen jemanden anrempelte entschuldigte ich mich, was eigentlich niemanden interessierte.
Ich stand jetzt vor einer riesigen Tafel wo die gesamten Klassen drauf standen plus die Namen der Schüler. Wo stehe ich denn?
Ich fand meinen Namen nicht.
„Seht da. “rief einer und jeder drehte sich um, doch ich interessierte mich nicht dafür, denn ich war so darin vertieft meinen Namen zu suchen. Vor unserer Schule stand eine Limousine und ein Butler stieg aus. Er machte die Tür der Limousine auf und zwei Personen kamen aus dem Wagen.
„Es ist Kenshin Teshi!“ schrie eine der Mädchen plötzlich und eine große Menge rannte zu ihm.
„Hey, na was geht?“ fragte er durch die Menge und die Mädchen fingen an zu kreischen. Er fing an zu lachen und die Person hinter ihm sprang vor. “Wow, diese Schule ist wirklich riesig!“ Akito Banton. Kenshins bester Freund. Er neigt dazu etwas zu übertreiben. “Kenshin!“ schrien die Mädchen immer wieder.
Plötzlich tippte jemand mir auf die Schulter, worauf ich zusammenzucken musste. Ich drehte mich um und sah Kenshin und hinter ihm seinen Freund Akito.
„Hey, suchst du nach deinen Namen? Wie heißt du denn?“ fragte er mich und ich wurde prompt rot.
„I-ich heiße (Name&Vorname). . . “stotterte ich und Kenshin stellte sich neben mich. Er sah kurz auf die Tafel und zeigte auf meinen Namen.
„Hier. Du bist mit mir in einer Klasse. “Er strahlte am ganzem Gesicht als er das sagte, plötzlich mischte sich Akito ein„Ich auch. “ sagte dieser. Ich kannte ihn nicht aber ich hatte das Gefühl, dass er kein schlechter Mensch war.

Kenshin Ende:
Er nahm meine Hand und zog mich auch schon mit. “Komm, gehen wir zusammen in die Klasse. “ Was soll das den jetzt werden? Er kennt mich erst seit ungefähr einer Minute und schon nimmt er mich an die Hand? Ich wurde leicht rot, ich wollte mich erst losreißen doch ich konnte es nicht.

Akito Ende:
Er kam mir näher und nahm meine Hand. “Du hast sicher nichts dagegen, wenn wir zusammen in die Klasse gehen?“ fragte er mich lächelnd und ich schüttelte langsam meinen roten Kopf. Sofort zog er mich mit.


(Ich werde noch Endbilder hinzufügen und jemand hat mir den ersten Kapitel verbessert, weil ich leider nicht aus Deutschland komme und wirklich nicht gerade die beste bin ^^"
Aber der Rest der Kapiteln werde ich selbst schreiben und ich zwinge euch nicht meine Geschichte zu lesen wenn ihr nicht wollt ^^

OC Naomi: http://abload. de/img/ocnaominormalhintergrahs5d. jp g
Kenshin: folgt. . . .
Aktio: folgt. . . . )
article
1415485692
Sweet Magic
Sweet Magic
Wohnt alleine in einer Wohnung. Sie erinnerte sich nicht an ihre Vergangenheit oder sonst was. Sie erinnerte sich nur, dass ihre Nachbarin sich um sie gekümmert hat und das eine schwarze Katze neben ihr war als sie sie fand. Sie ist ein ganz normales M...
http://www.testedich.de/quiz35/quiz/1415485692/Sweet-Magic
http://www.testedich.de/quiz35/picture/pic_1415485692_1.jpg
2014-11-08
407D
Naruto

Kommentare (0)

autorenew