'Cause it's difficult II.

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 2.299 Wörter - Erstellt von: AkaGirl98 - Aktualisiert am: 2014-11-01 - Entwickelt am: - 2.056 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier ist der zweite (deutlich längere Teil) meiner Sasuke-Love-Story. Hoffe es gefällt euch. ^^ AkaGirl98

1
Wir nahmen in einem kerzenbeschienenen Labor Gestalt an. Orochimaru warf mich auf die Liege, die neben einigen nervig piepsenden Geräten stand. Ich versuchte aufzustehen doch es gelang mir nicht. Ich war gefesselt! Mit einem leisen Lachen wandte sich die menschliche Schlange von mir ab und kramte in einem der vielen Schränke. „Was willst du von mir?“, fragte ich, bemüht meine Stimme unter Kontrolle zu halten. Wieder dieses dreckige Lachen. „ Dein Körper verbirgt einige Geheimnisse meine Kleine und mich reizt es sie zu erforschen.“ Mit einem wahnsinnigen Blick drehte er sich wieder zu mir um. In seiner Hand hielt er eine Spritze die mit einer graulichen Flüssigkeit gefüllt war. Panisch versuchte ich mich aus dieser verdammten Lage zu befreien. „Alle Versuche sind zum Scheitern verurteilt Kind. Du wirst solange hier bleiben wie es mir passt.“ Mit diesem Worten rammte er mir die Spritze ins Handgelenk. Ein stechender Schmerz wanderte durch meine Blutgefäße und breitete sich in meinem ganzen Körper aus. Starr vor Schmerz blickte ich zur Decke hoch. Ich werde ihm auf keinen Fall den Triumph gönnen und schreien. Dazu war mein Stolz einfach zu groß. Schwer atmend sah ich ihn an. Er betrachtete mich mit leuchtenden Augen. „Nun, jetzt heißt es beobachten.“, sagte er geduldig und setzte sich. „Widerliches Schwein.“, keuchte ich. Zu mehr war ich nicht in der Lage, denn eine Schmerzwelle durchflutete meinen Körper. Ich presste die Lippen zusammen und bäumte mich auf. Leise Tränen wanderten mir die Wangen hinunter. Nachdem der Schmerz abgeklungen war fing mein Körper plötzlich an zu pulsieren und in meinen Augen brannte es. Keuchend riss ich sie auf und sah, dass auch die Luft um mich herum pulsierte. „Ausgezeichnet.“, hörte ich Orochimaru abermals murmeln. Mein Kopf wandte sich ihm zu und ich bemerkte, dass er schwebte! Ich hatte unbewusst mein Kekkei Genkai aktiviert. Was sollte das? Hat diese Spritze das etwa bewirkt? „Interessant. Dein Kekkei Genkai ist also tatsächlich das Juuryoku (heißt Schwerkraft). Du kannst die Schwerkraft also tatsächlich beherrschen!“, stellte er begeistert fest. „Das hätte ich dir auch so sagen können!“, keuchte ich zischend. Er lachte. „Nun es war nicht mein Ziel das herauszufinden Kyoko. Ich wollte nur die Ausmaße testen und wissen ob du mir als mein Werkzeug dienen kannst.“ Ich schnaubte. „Ich werde dir sicher niemals freiwillig als dein 'Werkzeug' dienen.“, erwiderte ich schnippisch. Orochimaru blickte mich mit einer hochgezogenen Augenbraue an. „Oh ich hab dich auch nicht gefragt ob du willst Kleine. Ich nehme mir immer das was ich will und im Moment bist das du.“ Mit diesen Worten verließ er den Raum. Das Pulsieren ließ langsam etwas nach und ich fiel in einen unruhigen Schlaf.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.