Heimatlos *Kapitel 9*

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 3.081 Wörter - Erstellt von: AliceChantal - Aktualisiert am: 2014-11-01 - Entwickelt am: - 2.512 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier ist der nächste Teil, dieses Mal wird es auch endlich etwas Spannend ;)
Viel Spaß <3

1
Kapitel 9Am nächsten Morgen wachte ich als letzte auf... was sehr ungewöhnlich für mich ist... Beim Frühstück saß ich neben Merry und bekam kein
Kapitel 9

Am nächsten Morgen wachte ich als letzte auf... was sehr ungewöhnlich für mich ist... Beim Frühstück saß ich neben Merry und bekam keinen Bissen herunter... Eomer beobachtete mich die ganze Zeit. "Mina... du solltest etwas essen!" mahnte mich Aragorn... "Ich habe keinen Hunger! Ich glaube ich gehe einfach ein wenig Spazieren... Entschuldigt mich!" sagte ich kalt und monoton und verließ den Palast. Ich lief durch die Straßen und entschied mich nach Amelie, die Mutter von dem kleinen Mädchen, dem ich geholfen hatte, zu sehen. Alle Dorfbewohner waren schon am Arbeiten und mein Weg zu dem Mädchen zog sich daher. Ich half wo ich nur konnte. Ich half einer Frau Körbe mit Äpfeln zu tragen, einem Jungen half ich seine Gänse zum Fluss zu treiben, ein paar Männern half ich die Pferde auf die Weiden zu bringen und vieles mehr... Mir kam das auch ganz recht, denn ich wollte so wenig wie möglich mit den Anderen im Kontakt sein... Naja, eher mit Eomer und Legolas... Irgendwann schlug ich dann endlich den Weg zum Haus von Amelie ein. Ich klopfte Zaghaft an die Tür... Niemand öffnete. Ich versuchte es ein paarmal und entschied mich dann einfach bei ihrem Stand auf dem Markt zu schauen. Vielleicht geht es ihr ja schon wieder gut! Ich suchte den ganzen Markt ab, was wieder seine 2 Stunden dauerte, doch ich fand sie nirgends... auch nicht ihre Kinder... Ich ging wieder zurück zu ihrem Haus und klopfte auf gut Glück noch einmals... und wieder.... nichts! Jemand legte mir eine Hand von hinten auf die Schulter. Ich hatte mir so viel ausgemalt, was mit ihr sein könnte, dass ich ihn gar nicht bemerkte... Erschrocken fuhr ich herum. "Ganz ruhig! Du brauchst dich doch nicht zu erschrecken!" "Aragorn!" Ich schaute ihn verwundert und ein wenig perplex an... "Und da heißt es immer Elben hätten gute Ohren!" "Ich habe gute Ohren! Ich war nur in Gedanken versunken!" versuchte ich mich zu verteidigen... "Und warum bist du hier?" fragte ich Aragorn nach einer kleinen Pausen, in der Stille herrschte... "Ich wollte noch einmals nach Amelie schauen... Sie sah das letzte Mal wirklich nicht gut aus... Ich mache mir ein wenig sorgen...." "Ich mir auch.... Ich habe nun ein paar Mal geklopft und trotzdem hat niemand geantwortet..." Aragorn sah mich besorgt an... "Ich habe irgendwie ein ungutes Gefühl..." Ohne noch ein Wort zu sagen ging er an mir vorbei und durch die Tür... Ich lief ihm verwundert und mit einer bösen Vorahnung hinterher... Als wir in die Küche kamen saß ihr Sohn auf dem Boden und starrte an die Wand... Ich hockte mich neben ihn und legte ihm meine Hand beruhigend auf die Schulter... "Was ist passiert?" Er sah mich nicht an... Er stand unter Schock... "Aragorn?" Ich sah Aragorn hilfesuchend an... Er hockte sich neben den Jungen und legte ihm auch eine Hand auf die Schulter. "Egal was passiert ist, du musst es uns sagen! Sonst können wir dir und deiner Schwester und deiner Mutter nicht helfen!" Nichts... der Junge schaute immer noch auf die Wand... Doch dann kam doch ein laut... "sie... sie konnte nicht mehr.... Katy.... Kathleen ist einfach weggerannt.... ich.... ich hätte...." "nichts! Du hättest gar nicht tun können! Dich trifft keine Schuld!" Ich beruhigte ihn... Mit einem Blick machten Aragorn und ich uns verständlich, dass ich nach der Mutter schauen sollte. Ich stand auf und ging Richtung Schlafzimmer der Mutter... Kurz vor der Tür durchfuhr mich ein kalter Schauer... Aus dem Raum kommt die Aura des Todes... ich konnte sie spüren... In diesem Zimmer war der Tod... Mit zittrigen Händen griff ich nach der Türklinke... Ich wollte sie nicht herunter drücken, doch musste ich es! Ich musste es um mich zu vergewissern! Ich musste es um Amelies Kinder zu helfen... Und doch konnte ich es nicht... Ich wusste innerlich schon zu hundert Prozent... Sie war Tod!
Ich nahm meine Hand langsam von der Türklinke... Mir liefen die Tränen über die Augen.... Ich ging zurück in die Küche... "Ich.... ich kann da nicht rein Aragorn! Lass mich mit ihm raus gehen! Und du..." Ich stockte.... ich brauchte nichts mehr sagen, denn Aragorn verstand... "Komm! Gehen wir ein wenig frische Luft schnappen!" Ich zog den Jungen am Arm hoch und führte ihn nach draußen... Wir setzten uns auf die Bank vor dem Haus und sagten nichts... "Ich werde deine Schwester finden! Und ich werde dafür sorgen, das ihr ein schönes Zuhause habt! Ihr werdet nicht alleine sein! Das verspreche ich!" Der Junge sah mich mit Tränen in den Augen an... "Danke..."sagte er flüsternd und nun konnte ich meine Tränen nicht zurück halten... Während ich ihn anlächelte, liefen mir kaum merkbar Tränen über die Wangen... Ich nahm ihn in den Arm und flüsterte..." Nichts zu danken!"
Nach kurzer Zeit kam Aragorn heraus. Der Junge hatte sich wieder beruhigt und saß nun still neben mir. "Und...?" war das Einzigste was ich nun heraus brachte... Aragorn schüttelte nur betrübt den Kopf und setzte sich neben uns auf die Bank... Meine Tränen waren versiegt und ich nickte nur wissend... Mir war das schon bewusst... Ich wusste es schon als ich das Haus betrat... Nach einer Pause in der wir schwiegen stand ich erschlossen auf. "Sag mal... wo ist Katy eigentlich hin gerannt?" "In den Wald..." kam flüsternd zur Antwort und ich sah wie ihm wieder Tränen über die Augen liefen... "Ich werde deine Schwester finden und gesund zurück bringen und wenn ich mein Leben riskiere!" sagte ich mit fester Stimme und entschlossen... Ich pfiff und in ein paar Sekunden war Amrês auch schon da... Ich sprang auf seinen Rücken und ritt los... "Mineâ!" schrie Aragorn mir hinterher, doch ich ritt einfach im vollen Jagdgalopp los Richtung Wald!
"Ruhig mein Großer!" Ich sprach beruhigend auf Amrês ein, da er ganzschön nervös war. In einem schnellen Schritt liefen wir immer tiefer in den Wald hinein. Ich war sehr dankbar, dass ich meine Elbensinne hatte, denn so bekam ich jedes Geräusch mit. Ich lauschte angestrengt in den Wald hinein und hatte meine Augen immer offen. "Irgendwo muss sie doch sein!" flüsterte ich eher zu mir selbst, als zu Amrês. Wir suchten jetzt schon seit mindestens 4 Stunden! Ich wurde immer Nervöser und Amrês dadurch auch... Immer wieder versuchte ich ihn zu beruhigen und damit auch mich selbst... Der Wald wurde ungewöhnlich still... etwas zu still meiner Meinung nach... Amrês wurde immer unruhiger und es wurde wirklich schwierig ihn zu beruhigen. Er tänzelte und stieg einmal sogar, als er auf einen Ast trat und sich erschrak. Ich war nun an der Stelle, an der alle aufgeben. Nirgends ein Zeichen von Katy... nirgends! Ich wollte aber nicht umdrehen! Ich hatte es ihrem Bruder versprochen! Und dieses Versprechen werde ich auch halten! Ich trieb Palouse, welcher in der Zwischenzeit stehen geblieben war, wieder in einen zügigen Schritt.
article
1414002453
Heimatlos *Kapitel 9*
Heimatlos *Kapitel 9*
Hier ist der nächste Teil, dieses Mal wird es auch endlich etwas Spannend ;)Viel Spaß <3
http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1414002453/Heimatlos-Kapitel-9
http://www.testedich.de/quiz34/picture/pic_1414002453_1.jpg
2014-10-22
402C
Herr der Ringe

Kommentare Seite 6 von 6
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Gwen Parker ( von: Gwen Parker )
Abgeschickt vor 306 Tagen
Könnte auch jemand eine geschichte mit Bard ( aus dem hobbit film ) eine laaaaannnnngggeeeee love story machen bitte ??? )

es könnte ja anfangen in dem das wie immer alle auf die reise eingeladen werden und ja nach dem die zwerge und hobbit von den elfen geflohen sind auf Bard treffen jetzt kommts sie kennen sich schon sehr lange die elbin ist schon sehr lange in ihn verliebt und der halb elb ( halb mensch halb elb ) nach dem seine frau gestorben ist oder sowas . und ausserdem war es schwer für sie beim König Thranduil den sie sind auf eine art und weise verwandt vielleicht ja und sie hilf ihm den drachen zu besiegen

iich hab viele ideen aber das problem ist ich sehr wenig zeit und ich bin nicht die beste in grammatik und RECHTschreibung also wer lust hat könnte der jenige so eine geschichte schreiben ??????? bitte bitte bitte bitte !!!!!!
Gwen Parker ( von: Gwen Parker )
Abgeschickt vor 307 Tagen
hey , wann schreibst du weiter ??????????
das ist eine sehr sehr schöne geschichte
AliceChantal ( 23529 )
Abgeschickt vor 459 Tagen
Dankeschön *0*
Ich war mir überhaupt nicht sicher wie das ankommen würde und bin echt froh über dein Kommi :D
Ich hab schon gedacht das es doch nicht so eine gute idee war ^^´
Tinúviël Ithildraug ( 59556 )
Abgeschickt vor 460 Tagen
Ich finde die Wandlung von Thranduil ihr gegenüber schön. Und sowieso mla wieder ein tolles Kapitel
Namarië, meldis nîn
niemand ( 86308 )
Abgeschickt vor 468 Tagen
Wieso schreibst du eigentlich immer so wenig in ein Kapitel?
Tinúviël Ithildraug ( 59556 )
Abgeschickt vor 473 Tagen
Argh! Cliffhanger! Ich hasse es ;) Beeil dich bitte mit dem nächsten Kapitel. Ich bin so gespannt wie das Treffen verläuft
Namarië, meldis nîn
AliceChantal ( 23529 )
Abgeschickt vor 476 Tagen
Puh... gute Frage... öhm so viele wie ich lust habe ^^´
nee ich denke ich werde es nicht mehr so lang treiben...
Aber nja... zuerst war eigentlich auch kein 2. Teil vorgesehen xDDD

Danköö *rot werd*
Carina ( 88162 )
Abgeschickt vor 477 Tagen
Hey
Ich mag Thranduil *-*
Ich hoffe, dass das Treffen gut verläuft XD
Mal wieder klasse Kapitel ^-^
bin wahnsinnig gespannt wie's weitergeht XD
glg. Carina

PS: Wie viele Kapitel, schätzt du, schreibst du noch?
AliceChantal ( 23529 )
Abgeschickt vor 479 Tagen
Höhö Dankeschöön ^^ *rot werd*

Du bist, um ganz ehrlich zu sein, nicht die einzige die auf das Treffen der Beiden gespannt ist xD Ich habe noch keine Idee wie es verlaufen wird... ich weiß nicht mal ob gut oder schlecht... mal gucken xDDDD ^^´
Carina ( 42659 )
Abgeschickt vor 482 Tagen
Hey
Jaaaaaaa!!! ein neues Kapitel!!!!!!!!
Ich hab mich gerade so gefreut, dass glaubst du mir nicht XD
Aaawww, voll süß *-* wie die anderen versuchen sie aufzumuntern ^-^
Ich bin so gespannt wie das treffen mit Thranduil läuft!!!
Aber vor allem bin ich wahnsinnig gespannt wie Legolas reagiert O.o
Super Kapitel :-) !!!!! freue mich riesig aufs nächste XD
glg. Carina
Tauriel ( 38342 )
Abgeschickt vor 508 Tagen
Beeil dich mal'n bisschen!!!!!!!!!
Carina ( 07736 )
Abgeschickt vor 542 Tagen
Hey
Ich wollte mal fragen wann es weiter geht?
glg. Carina
AliceChantal ( 69533 )
Abgeschickt vor 569 Tagen
Dankööööööööööööööööö *0*
Carina ( 77931 )
Abgeschickt vor 571 Tagen
und 2. weil ich Thranduil mag :-)
Wirklich tolles Kapitel ^-^ (mal wieder XD)
Freue mich wahnsinnig aufs nächste XD
glg. Carina
Carina ( 77931 )
Abgeschickt vor 571 Tagen
Hey
Ja, sie sagt es: mal sehen was passiert XD
Also ich würde mich ja freuen in den Düsterwald zukommen und zwar aus zwei Gründen: 1. weil ich den Wald auf seltsame Weise total faszinierend und schön finde (wobei ich dazu nur sagen kann, dass ich Wälder liebe
Selina66 ( 69828 )
Abgeschickt vor 573 Tagen
Yuppie, ein neues Kapitel🎉😍
Tinúviël Ithildraug ( 88774 )
Abgeschickt vor 575 Tagen
Juhu! Neues Kapitel. Und mal wieder so ein tolles :)
Selina66 ( 04231 )
Abgeschickt vor 601 Tagen
Mega schön❤️❤️❤️❤️😍😍😘
Carina ( 71779 )
Abgeschickt vor 608 Tagen
Hey
Haha, das Kapitel ist total lustig (vor allem am Ende XD) und es ist irgendwie auch mega schön :-)
Endlich hat sie Aragorn, Awen, Eowyn, Faramir und Gandalf wieder x)
Awww, Eldarion ist irgendwie voll süß XD
Bin, wie immer, schon sehr gespannt wie es weitergeht XD
glg, Carina
AliceChantal ( 69533 )
Abgeschickt vor 613 Tagen
Und ja danke, ist soweit wieder alles gut