The Maze Runner- Die Auserwählten im Labyrinth Fanfiktion TEIL 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 5.074 Wörter - Erstellt von: TheMazeRunner - Aktualisiert am: 2014-11-01 - Entwickelt am: - 11.149 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Lest bitte erst den ersten Teil, Leute! Dies ist die Geschichte von Isabelle, die lange vor Thomas auf die Lichtung geschickt wird und ihr Zusammentreffen mit Newt. Kitschigkeitsfaktor: sehr hoch ;P

1
Als ich aufwache, merke ich als erstes, dass Newt nicht mehr da ist. Ich stütze mich auf den Ellbogen und sehe mich verwirrt um, doch nirgends in der Hütte sehe ich auch nur ein Anzeichen von Newt. Ich stehe auf und verlasse die Hütte. Als erstes bemerke ich, dass die Tore schon geöffnet sind. Ich mache mich auf zu Bratpfannes Küche, um mir mein Frühstück abzuholen. Immer noch keine Spur von Newt. Als ich mein Essen hole, höre ich, wie jemand meinen Namen ruft und drehe mich um. Minho winkt mir zu und kommt näher. „Hey.“, begrüße ich ihn. „Hey, Frischling. Ich dachte mir, ich leiste dir etwas Gesellschaft so lange Newt noch in der Besprechung mit Alby ist.“ Ich nehme meine Schale von Bratpfanne entgegen und setze mich mit Minho an die Baumstämme. „Ach, da steckt er also. Aber wieso bist du nicht auch bei dieser Besprechung?“ Minho winkt ab. „Ist nichts wichtiges, glaub ich. Soweit ich weiß, geht es um Gally.“ Ich seufze nur und esse mein Brot. Minho und ich unterhalten uns über alles Mögliche. Das Labyrinth, Alby, Gally, die Läufer, das Wetter. Schließlich kommt Minho auf Newt zu sprechen. „Sag mal, Frischling, was läuft da zwischen dir und Newt?“ Minho nennt mich zwar immer noch Frischling, aber bei ihm stört es mich auch nicht weiter. Ich sehe nicht von meinem Essen auf als ich antworte: „Nichts läuft da.“ Minho verschränkt die Arme und sieht mich vorwurfsvoll an. „Du hältst mich wohl für einen totalen Neppdepp, was?“ „Ich doch nicht...“, murmele ich nur. „Jeder Strunk sieht doch, dass da irgendwas im Gange ist. Also los, spuck's aus.“ Ich verrolle die Augen. „Wie ich schon sagte, da läuft nichts. Wir haben uns sogar gestritten gestern Abend.“ Das scheint Minho ehrlich zu überraschen. „Im Ernst? Newt ist doch total friedlich. Der würde keiner Fliege was zuleide tun.“ Ich weiß natürlich, dass das nicht stimmt. Niemand hier ist so. Diese Jungs haben schon zu viel Schrecken erlebt. Newt würde genauso kämpfen wie jeder andere, wenn es denn notwendig wäre. „Ja, schon. Er will nicht, dass ich Läufer werde. Aber wir haben uns wieder vertragen.“, ich spreche sehr leise, weil ich eigentlich nicht darüber reden will und muss schlucken bei der Erinnerung an gestern Abend. Minho grinst aus unerklärlichen Gründen. „Vertragen, ja? Soso.“ Ich runzele die Stirn und sehe zu Minho auf. „Was?“, frage ich und klinge vielleicht ein bisschen unhöflicher als geplant. „Nichts, nichts. Newt sah nur sehr zufrieden mit sich aus, als ich ihn heute Morgen gesehen habe.“ Nachdenklich schaue ich zur Seite. Nach einer Weile meint Minho: „Weißt du, ich glaube schon, dass Newt dich sehr gern hat. Vielleicht solltest du ihm nur etwas Zeit geben.“ Ich nicke nur, stehe auf und bringe Bratpfanne meinen Teller zurück. Als ich zu Minho zurückgehe, steht Newt neben ihm. Ich erstarre einen Moment, weil ich gerade so in Gedanken an ihn und das, was Minho gesagt hat versunken war, dass ich damit ehrlich nicht gerechnet habe. Doch dann fange ich mich schnell wieder und gehe auf die beiden zu, die sich angeregt unterhalten zu scheinen. Die beiden unterbrechen sich und Newt begrüßt mich lächelnd. „Tut mir leid, dass ich dir wegen der Besprechung nicht Bescheid gesagt hab, aber ich wollte dich nicht wecken.“ Ich mache eine wegwerfende Handbewegung. „Ach was. Ich komm schon allein zurecht. Du musst ja nicht die ganze Zeit auf mich aufpassen.“, entgegne ich. Nur für den Fall, dass Newt doch noch nicht so ganz von dieser Läufersache überzeugt ist. Da wäre es schon gut, wenn ich ein bisschen auf selbstständig mache. Minho scheint sofort zu verstehen und ergänzt: „Ja, sie ist wirklich verdammt viel stärker als sie aussieht.“ Dafür bin ich ihm was schuldig. Newt lächelt: „Gut, dann kannst du ja gleich mal helfen, neue Speere zu schnitzen.“ Ich unterdrücke ein genervtes Stöhnen. „Dann mal viel Spaß.“, grinst Minho und geht in Richtung Kartenraum davon. „Komm.“, fordert Newt mich auf und wir gehen auf eine Hütte zu, die als Werkstatt genutzt wird. „Tut mir leid, wegen gestern Abend.“, meint Newt plötzlich und wirkt beunruhigt. „Schon in Ordnung. Die Sache ist gegessen, Newt. Also klonk dir hier mal nicht gleich die Hosen voll.“ Newt grinst. An der Werkstatt angekommen, beginnen wir neue Speere zu schnitzen. Irgendwann muss Newt weg und Alby helfen und ich verbringe den Rest des Tages in der Werkstatt. Ich gehe nur zwischendurch mit Minho zu Mittag essen. Wir verstehen uns echt gut und ich merke, dass Minho schon jetzt fast wie ein Bruder für mich ist. Erst als sich die Tore schließen höre ich mit dem Schnitzen auf und gehe mit zerschundenen Händen zu Newts Hütte. Ich bin so müde, dass ich nicht mal mehr zu Abend essen will. Als ich bei der Hütte ankomme und gerade hineingehen will, ruft plötzlich eine Stimme hinter mir: „Hey, warte mal!“ Ich erkenne die Stimme sofort. „Oh verdammt.“, murmele ich und drehe mich dann entschlossen um. „Was willst du, Gally?“ Gally kommt grinsend auf mich zu. „Ich wollte dich nur besuchen. Man erwischt dich ja kaum allein. Dir rennt doch die ganze Zeit Newt, dieser Strunk, hinterher.“ Ich werde wütend. „Er rennt mir nicht mehr hinterher und hör auf ihn Strunk zu nennen!“ „Doch das tut er.“, sagt Gally, als wäre das eine Selbstverständlichkeit. Er kommt weiter auf mich zu, bis wir ganz nah voreinander stehen. Aber ich will ihm den Triumph nicht gönnen und zurückweichen. „Lass mich einfach in Ruhe, okay?“, fahre ich ihn stattdessen an. Gally lächelt. „Immer mit der Ruhe.“ Und dann nimmt er mich in den Arm. Allerdings alles andere als sanft. „Lass mich sofort los!“, brülle ich ihn an und wehre mich mit aller Kraft, doch Gally ist zu stark. „Hör zu!“, sagt er. „Ich weiß doch, dass du es auch willst.. Mach dir keine Sorgen, Newt wird nichts erfahren.“ Ich höre nicht auf, mich zu wehren und schreie wieder: „Lass mich verdammt noch mal los, du Klonkhirn!“ Doch Gally schlingt die Arme nur noch fester um mich. „Halt die Klappe, okay?“, meint er. Es macht mich nur noch rasender, dass er so ruhig bleibt. „Nein, ganz sicher nicht!“, brülle ich so laut ich kann.. Doch Gally lässt sich davon nicht beeinflussen und beugt sich zu mir herunter. Im selben Moment höre ich Schritte und eine Bewegung aus dem Augenwinkel. Gallys Gesicht kommt meinem immer näher. „Newt!“, schreie ich verzweifelt. Und gerade noch rechtzeitig schlägt er Gally mit der Faust so fest ins Gesicht, dass der mich loslässt und zur Seite geschleudert wird. „Newt!“, rufe ich noch einmal, diesmal erleichtert. Noch nie zuvor habe ich Newt so wütend gesehen. Und Gally auch nicht, als der sich wieder aufrappelt. „Wie kannst du es wagen?“, knurrt er bedrohlich. „Das wollte ich dich gerade fragen.“, entgegnet Newt. Gally macht einen Schritt auf Newt zu. „Du verschwindest jetzt sofort wieder!“, schreit er Newt an. „Nein, du verschwindest, Gally!“, rufe ich immer noch stocksauer. „Halt dich da raus.“, murmelt Newt. Gallys Gesicht nimmt einen Rotton an, der verdammt ungesund aussieht. Er macht noch zwei Schritte auf Newt zu, doch der weicht nicht zurück. Dann holt Gally aus. „Newt!“, brülle ich zum gefühlt hundertsten Mal und werfe mich zwischen ihn und Gally. Der Schlag trifft mich mit voller Wucht an der rechten Gesichtshälfte und ich stürze zu Boden. „Isabelle, verdammt!“, schreit Newt, doch ich bin zu überwältigt von Schmerzen um mich zu ihm zu drehen. Da höre ich plötzlich auch andere Stimmen. Unter anderem Alby und ich höre wie er schreit: „Gally, was fällt dir eigentlich ein, du beklonkter Strunk!“ Es folgt ein Handgemenge und dann höre ich wieder Albys Stimme: „Ich bringe ihn zum Bau. Kümmere dich um Isabelle, Newt.“ Dann spüre ich, wie ich hochgehoben werde und drehe vorsichtig den Kopf. Newt. Er trägt mich in die Hütte und legt mich ab. Ich versuche mich aufzusetzen, doch Newt drückt mich wieder runter. „Bleib liegen. Das ist besser für dich.“ „Mir geht's gut.“, versichere ich ihm, doch es klingt schwach und Newt reagiert nicht darauf. „Er hat dich ziemlich hart getroffen, aber es ist nichts gebrochen, glaub ich. Wir sollten einfach schlafen. Morgen geht's dir garantiert schon besser.“ Newt zieht sein Hemd aus, so wie jeden Abend und legt sich mit dem orangenen Top, das er darunter trägt neben mich und legt die Decke über uns beide. „Danke, Newt.“, bringe ich nach einer Weile heraus. „Ich bin doch der, der sich bedanken sollte. Der Schlag galt schließlich eigentlich mir. War übrigens echt dämlich von dir, dich vor mich zu werfen.“ „Danke, ich hab's ja nur gut gemeint.“, entgegne ich trocken. Newt fasst nach meiner Hand. „Weiß ich doch.“ Ich lächele. „Gally hat echt einen an der Klatsche. Vielleicht sollte ich dich doch lieber nicht mehr alleine lassen.“, meint Newt. Ich grinse noch breiter. „Ich glaub, da hätte ich nicht mal was dagegen.“ Newt lacht und zieht mich wieder an sich, so wie in der letzten Nacht. Nach einer Weile höre ich seinen gleichmäßigen Atem und spüre, wie sich seine Brust hebt und senkt. Ich liege noch eine Weile wach und starre an die Decke, bis ich auch endlich einschlafe.

Kommentare Seite 11 von 11
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

... ( 61948 )
Abgeschickt vor 444 Tagen
Wie traurig ist das denn das ende ist schrecklich
TheMazeRunner ( 20248 )
Abgeschickt vor 552 Tagen
Ach du meine [BEEP]! XD
Leute wollt ihr mich eigentlich ver[BEEP]en? Ich war seit Monaten nicht hier und hab jetzt gedacht, ich schau mal wieder rein. Jetzt bin ich die, die gleich heult! Ich hatte ja keine Ahnung, dass die Story euch so berührt! Ihr seid die Allerbesten, wisst ihr das eigentlich! :D
Und an alle, die nach einer Fortsetzung verlangt haben: Ich hab einen Account auf Fanfiktion.de da schreib ich immer noch regelmäßig (zumindest mehr oder weniger) Da heiß ich auch TheMazeRunner, ihr könnt ja mal vorbeischauen ;D
Einen ganz wundervollen Tag an euch alle, ihr seid einfach so der Hammer, ich fass es nicht XD
engel2000 ( 24704 )
Abgeschickt vor 610 Tagen
So geil ich musste am ende weinen und es ist schwer mich zum weinen zu bringen doch du hast es geschaft das heißt schon was geile geschichte echt traurig dramatisch und voller liebe so muss eine geschichte sein schreib bitte noch eine mit newt ich hab einpaar namens vorschläge für ein mädchen und zwar shanelle, sarah, luna, find die voll schön bitte mach noch eine so schöne geschichte hat mich echt berührt und mein herz berührt was immer noch schnell schlägt :-)
engel2000 ( 24704 )
Abgeschickt vor 613 Tagen
Ach du [BEEP]... so geile geschichte schreib weiter ich hab so gänsehaut gehabt das ende war gut eingefedelt und du musst einen zweiten teil mach bitte so genial ich find newt so süß einfach ohhhh... schreib weiter ich werd es hundert pro lesen :-)
Und leute wo im ersten teil steht das die stirbt die lebt noch und kuschelt mit newt der hat gesagt wen sie nicht aufpasst kann sie im labyrint drauf gehen aber dielebt noch im ersten teil hallo
Newtlover1990 ( 42367 )
Abgeschickt vor 649 Tagen
Oooo mein goooott ... das ende ... so gut in die geschichte eingefädelt ... wahnsinn!!!! Super toll. Auch wenn ich es furchtbar finde das sie stirbt!!!! Aber so hat newts verletzung eine sinnvolle begründung! Und auch alles andere wenn Thomas dann da is. Hammer!!! Schreib bitte weiter du kannst das total gut. (Auch wenn ich am Schluss geweint habe -> ich liebe Newt). Einfach nur mega. Meine Verehrung!
Carina ( 20462 )
Abgeschickt vor 674 Tagen
Deine Geschichte ist echt super, deine art Geschichten zu schreiben ist einfach nur der Hammer und vieleicht schreibst du ja noch mehr Geschichten in der Art (würde mich freuen) und eventuell auch noch welche mit Newt und mit einem nicht ganz so dramatischem Ende. Ich meine es ist cool das du nicht wie fast jeder andere ein Happy End gemacht hast, ist mal was anderes. Und ich muss sagen, dass obwohl ich vorher schon in den Kommentaren gelesen habe was, am Ende, passiert, ich dennoch weinen musste.
Layela ( 74928 )
Abgeschickt vor 679 Tagen
Schönes FF aber trauriges ende. :'(:'(:'(:'(
CeCePc ( 65676 )
Abgeschickt vor 681 Tagen
Ohh Mann du bist echt Doof weißt du das ?!?
WIE KANNST DU DIE EINFACH STERBEN LASSEN?O.o
*Heul* Super Geschichte ubd viralkem finde ich es gut das
Du am ende auf newts Bein-verletzung eingehst und warum
Er das gemacht hat ! Das könnte also so gesehen echt passiert
Sein (wenn die nicht gesagt hätten das Teresa das erste Mädchen
Ist ) bevor Thomas karm ;) Also wie gesagt super Storry Super
Realistische Karaktere und ein unerwartetes (und trauriges *heul*)
Ende !
LG deine CeCePc ♡♥
CeCePc ( 65676 )
Abgeschickt vor 681 Tagen
Lilly2004 das liegt auch daran das diese personen nur im
Buch vorkommen und nicht im Film ;)
CeCePc ( 65676 )
Abgeschickt vor 681 Tagen
Gute Storry und echt gut Geschrieben !Ist echt schön ;)
Gummibärchen 2.0 ( 81617 )
Abgeschickt vor 689 Tagen
Das Ende mochte ich nicht besonders war aber sondt toll 👍
Lilly2004 ( 04495 )
Abgeschickt vor 727 Tagen
Ich finde die Story gut. Ich habe den Film "Maze Runner"
auch gesehen und finde es gut das du die Personen die im Fim
Vorkommen auch in der Story benutzt hast. Manche schreiben eine
Story ja mit anderen Personsen als die die im Film vorkommen.
Ela ( 22424 )
Abgeschickt vor 778 Tagen
So ab und zu muss man ja mal reinschauen ;D
Lolli ( 61640 )
Abgeschickt vor 781 Tagen
Freut mich dass ihr euch wieder meldet!!!!
Ela ( 22424 )
Abgeschickt vor 785 Tagen
Tut mir Leid. Ich melde mich mal auch wieder aus dem Untergrund ;0
Ich bin auch fast nur noch auf fanfiction und wattpad und hier meist nur bei meiner eigenen Geschichte in den Kommentaren aktiv ;)
Lennart find ich auch cool. Erinnert mich an The Big Bang Theorie :D Ich find der Name hört sich intelligent an :)
TheMazeRunner ( 21130 )
Abgeschickt vor 787 Tagen
Sorry, ich war schon länger nicht mehr auf der Seite, bin eigentlich nur noch auf fanfiktion.de aktiv ;)
Ich mag die Namen auch und ich kann deinen Bruder verstehen, Lennart ist wirklich ein schöner Name :)
Lolli ( 17503 )
Abgeschickt vor 793 Tagen
Habt ihr das Schreiben verlernt?Wiso schreibt ihr keine Kommentare?
Lolli ( 60858 )
Abgeschickt vor 803 Tagen
Findest du ? Mein Bruder wuerde soo gern Lennart heissen
Ela ( 87946 )
Abgeschickt vor 804 Tagen
Find ich cool :) Hat schon was :)
Lolli ( 68968 )
Abgeschickt vor 804 Tagen
Hallo ich wollte euch fragen wie ihr die Namen Jenny und Lenny findet