Springe zu den Kommentaren

Ich hab auf dich gewartet...

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
12 Kapitel - 3.867 Wörter - Erstellt von: DämonenMädchen - Aktualisiert am: 2014-11-01 - Entwickelt am: - 1.472 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

1
Und schon wieder beginnt für mich ein neuer Tag. Das heißt also: Schule. Und weil es so schön war noch mal: Schule. Alle guten Dinge sind drei: Schule. Boahr, wie mich das alles ankotzt. Am liebsten würd' ich einfach nur weg. Irgendwo in den Süden. Am Strand liegen, die Sonne genießen, hübschen Mädchen beim Volleyball spielen zu schauen. Ach ja, wie ich den letzten Urlaub mit Dad doch vermisse...
"Jack, du kommst zu spät zur Schule!" schrie meine Mutter aufgebracht. Sie hasste es, wenn ich zu spät zur Schule komme. Und genau das passiert so ziemlich jeden Tag. Schnell kämm ich mir noch meine schwarzen "Emo" Haare zurecht und mache mich sofort schweren Herzens auf den Weg in die Schule. Dort angekommen begrüßt mich schon meine Clique. Ich bin hier sozusagen ihr Anführer. Wenn es Probleme geben sollte, kommen sie zuerst zu mir. Wenn jemand neues in unsere Clique will, muss er erst mal an mir vorbei. Und glaubt mir, an mir kommt keiner vorbei. Unsere Mutproben hat bis jetzt noch niemand bewältigen können."Hey Leute." begrüßt ich alle Anwesenden mit einem schiefen Grinsen. "Hi." Begrüßen mich Jenny und Rob wie aus einem Mund. Die beiden sind jetzt schon seit der siebten Klasse ein Paar. Das heißt jetzt insgesamt schon ganze drei Jahre. "Hey." Gibt Lenard sich kurz zu erkennen. Grayback (sein eigentlich Name ist Stuard, da er aber Grayback aus Harry Potter sehr ähnelt haben wir entschieden, dass er so lieber heißen sollte.) und Lena nickt mir nur zu und die letzte aus unserer Gruppe, Ferry, umarmt mich freundschaftlich. Ja wir sieben sind schon alle etwas anders, und doch sind wir alle gleich. Jeder von uns hat eine besondere, nennen wir es mal 'Gabe'. Jeder von uns kann etwas anderes hervorragend gut, obwohl er es noch nie zuvor gemacht hat. Einige bezeichnen es als das Phänomen, dass man mit seinem alten Leben Kontakt aufnimmt. Also wenn du zum Beispiel in deinem alten Leben ein sehr guter Musiker warst, und es in diesem leben sofort beherrschst, ohne was dafür zu tun, könnte es ein Anzeichen dafür sein.
Jenny kann zum Beispiel sehr gut malen. Einige ihrer Werke wurden sogar schon versteigert. Rob lieben Tiere. Er kann die wildesten Tiere wieder Zähmen. Sie lieben ihn einfach. Lenard ist ein super Gitarrist. Er war es schon gewesen, bevor er es erst gewusst hatte. Jenny konnte umwerfend gut Klavier spielen. Sie kann sogar die total schweren Stücke nach spielen. Alles, was sie dafür tun muss, ist, sich das Stück einmal an zu hören. Sie kann die ganzen Noten sofort identifizieren und zuordnen. Greyback ist ein guter Jäger. Er geht oft mit seinem Vater auf die Jagt. Natürlich nur klein Tiere und so weiter. Keine Menschen oder so. Lena ist so unsere Modeexpertin. Schon von klein auf hatte sie ein Händchen dafür. Das kann leider auch manchmal Nerven, wenn sie immer wieder etwas Neues an deinen Klamotten aus zusetzten hat. 'Das ist unpassend - Das ist unsymmetrisch-' bla blabla .....Ferry ist unsere kleine Abenteuerin. Sie liebt Herausforderungen und alles, was mit Action zu tun hat. Sie hat letztes Jahr an einem Marathon teilgenommen und erst letzte Woche war sie Fallschirm springen gewesen. Oh und letztes Jahr da war Sie auf dem Mount Everest. Total verrückt dieses Mädchen. Ich, bin eigentlich so eine Person für sich. Ich bin ein äußerst guter Zocker und Skater. Zu uns wollen viele Leute. Sie wollen etwas von uns lernen, oder uns einfach besser kennen lernen. Aber das funktioniert nicht so leicht. Erst letzten wollte so ein neues Mädchen aus der Klasse zu uns. Und da beginnt unsere Geschichte:

Kommentare (3)

autorenew

Blitzfell (29528)
vor 767 Tagen
Wow geile Geschichte echt Hammer
DämonenMädchen (70396)
vor 990 Tagen
Dankee @Luna2003 :-*-
Luna2003 (51933)
vor 996 Tagen
Echt coole Geschichte :)