Naruto: Das Sommerfest Teil 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 2.239 Wörter - Erstellt von: Nikki Youkai - Aktualisiert am: 2014-10-15 - Entwickelt am: - 1.581 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Sayuri, die Trägerin des 14schwänzigen, wurde nach Suna versetzt! Oder eher gesagt Verkauft! Jetzt provoziert sie auch noch Gaara! Wie wird er darauf reagieren?

    1
    Sayuris Sicht:
    Ich wache in einem Krankenhaus auf und werde direkt so dumm angemacht, tolles Dorf. "Was hast du eben gesagt!", hackt der Rothaarige nach. Ich wiederhole: "Versuchs doch, du Rotschopf!" "Gaara! Sie ist ein Teil unseres Teams! Also lass sie!", herrscht ihn der Sensei an. Gaara knurrt: "Wenn du mutig genug bist, kämpfe gegen mich!" "Wenn du den Löffel schon abgeben willst, gern!", gebe ich zurück. Baki mischt sich ein: "Vergesst es! Ihr seid in einem Team! Und da wird nur trainiert, nicht auf Leben und Tod gekämpft!" Ich stehe auf und gehe raus, doch die Ärztin hält mich zurück: "Sie dürfen noch nicht aufstehen!" "Ich kann es sehr wohl! Machen sie sich keine Sorgen! Ich kann so was ab!", entgegne ich ihr. Sie wollte meinem Willen nicht folge leisten, doch dann mischt sich der Rothaarige ein: "Wenn sie will, dann lass sie doch! Ist ihr Problem wenn sie schlapp macht!" Nun gibt auch die Ärztin nach.

    2
    Gaaras Sicht:

    "Jetzt da das geklärt ist, können wir doch kämpfen!", sage ich. Sie nickt nur. Wir gehen raus und fangen direkt an. Sie hat ja keine Ahnung was sie erwartet, dachte ich. Es flogen Kunais, Senbons und Shuriken. Ich werde sie jetzt von ihrem da sein erlösen, dachte ich und Forme die Zeichen für Sabakusoso. Doch plötzlich fühle ich etwas. Mein Sand wird Matschig, aber sie benutzt keine Kunst. Es ist eine Einzelne Träne. "Wieso heulst du? Weißt du, dass es vorbei ist!", frage ich spöttisch. Doch sie antwortet nicht, stattdessen werden 3 Schwänze sichtbar. "Biju!", bemerke ich und mir wurde bewusst was die Träne bedeutet. Sie kann ihn nicht kontrollieren. Bei ihrem halb Biju Anblick, kommen meine Erinnerungen hoch. Auch mich bekommt es. Das Gefühl von Wut und Hass, der Biju kontrolliert mich. Es tobt ein Kampf der Bijus.

    3
    Bakis Sicht:
    Oh man! Die beiden Bijus kämpfen gegeneinander. Ich mache mich sofort auf dem Weg zum Kazekagen und berichte ihm die Lage. "Gaara!", ruft sein Vater und schlägt ihn. Dann benutzt er eine Versieglungskunst. Er ist wieder normal, oder eher gesagt für seine Verhältnisse normal. "Baki? Wie heißt die Neue noch einmal!", fragt mich der Kazekage. Ich antworte: "Sayuri Haki!" "Sayuri Haki, verschließe dich!", versiegelt der Kazekage sie, doch es klappt nicht. "Sie heißt Sayuri Hyuno!", korrigiert Daiki seinen Sensei. Jetzt kann der Kazekage sie versiegeln. Sie ist wieder normal, aber Bewusstlos. Ich beobachte Gaaras Reaktion. Er hat irgendwie Mitleid mit ihr oder bilde ich mir das nur ein. "Gaara! Was ist?", hacke ich nach. Sein Blick ist wieder kalt und arrogant: "Was soll sein? Ein Opfer wie jeder!"
    Der Kazekage verkündet: "Sie ist ZU gefährlich! Ich verbanne sie hiermit!" "Nein, das wirst du nicht! Ich werde Versiegelungstechniken lernen und sie damit Kontrollieren!", meint Gaara. Er nimmt sie in Schutz, ob er in sie verliebt ist? "Oh! Und warum, wenn ich fragen darf!", hackt der Kazekage nach. "Willst du so eine Waffe etwa verschenken!", entgegnet er ihm. "Wenn du meinst!", gibt sein Vater zurück.

    4
    Sayuris Sicht:

    Ich habe im Halbschlaf mitgekriegt, dass Gaara mich verteidigt hat, aber mich nur als Waffe sieht. Doch er weiß doch wie das Jinchuriki Leben ist? Warum sieht er mich dann als Waffe? Sieht er sich selbst als Lebende Waffe? "Oh! Du bist wach!", bemerkt der Kazekage, "Ihr werdet morgen auf Mission gehen! Das kann die ganze Woche dauern!" Was die ganze Woche? Aber ich wollte doch auf das Sommerfest mit Naruto! "Gibt es hier ein Sommerfest?", frage ich nach. Gaaras Vater schüttelt den Kopf. Mir war klar, dass ich gegen ihn nicht protestieren darf. Ich muss also Naruto enttäuschen und er muss mit jemand anderes gehen. "Aber erst mal muss ich euer Team aufteilen! Gaara, du kommst zu deinen Geschwistern! Daiki, du gehst zu Matsuri! Neue, du gehst alleine ohne Gruppe!", befehlt der Kazekage, "Ihr werdet zur Chunin-Auswahlprüfung gehen! Sie findet ihn Konoha statt!" Als ich das hörte, war ich Feuer und Flamme, denn ich würde Naruto wieder sehen. "Können wir zum Sommerfest bleiben!", hacke ich nach. Der Kazekage befehlt: "Nein! Ihr werdet direkt danach wieder nach Suna kommen!" Und schon schwindet mein Feuer und Flamme Gefühl. Wir, also Gaara, Daiki, Temari, Kankuro und Matsuri gehen nach Konoha. Doch jedes Team geht einen anderen Weg. Ich betrete den Raum und werde umarmt. "Sayuri! Wie schön dass du auch hier bist!", freut sich Naruto, "Heißt dass, du kommst mit mir zum Sommerfest!" "Tut mir Leid! Aber ich darf nicht! Du kannst ja mit jemand anderen gehen!", versetze ich ihn. Ibiki betritt den Raum und erklärt die Regeln.

    5
    Narutos Sicht:
    Er teilt ein Blatt aus. Als ich es angucke, merke ich, dass ich keine Frage beantworten kann. Aber ich will nicht, dass meine Freunde wieder zurück müssen, nur wegen mir. Ich kann mich auch nicht Konzentrieren, denn meine Aufmerksamkeit gilt nur noch Sayuri. Sie scheint im Gegensatz zu mir einen Lauf zu haben. Die Zeit vergeht rasend schnell und ich werde immer nervöser. Nicht nur wegen dem Test, sondern auch wegen Sayuri. Plötzlich bemerke ich, wie ein rothaariger Junge sie anstarrt. Ob er auch in sie verliebt ist? Ob sie ihn liebt? "So, jetzt kommt die letzte Frage! Seid ihr bereit!", sagt Ibiki. Ich zieh natürlich die Aufmerksamkeit auf mich und sage: "Ja, verdammt noch mal! Wenn ich nicht bereit wäre, wäre ich nicht hier!" Die anderen scheinen diese Meinung zu teilen, denn keiner gibt auf. Nun beginnt der nächste Teil, der Prüfung. Der Todeswald. Ich und mein Team haben nur unsere Schriftrolle und Sayuri habe ich nicht mehr gesehen. Hoffentlich geht es ihr gut. "AHHHHHHHH!" Ich höre einen Schrei, so wie alle 5 Minuten. Was ist wenn das Sayuri war? Wenn jemand ihr etwas antut, wird er es mit mir zu tun bekommen.

    6
    Sayuris Sicht:
    Während der Schriftprüfung wurde ich die ganze Zeit beobachtet, aber nicht von den Aufpassern! Nein, von zwei Teilnehmer! Es war Naruto und Gaara. Gucken sie nur nach mir, weil ich eine Jinchuriki bin? Ist jetzt auch egal, denn jetzt ist die Überlebensprüfung. "AHHHHHH!" Ich höre einen Schrei! Einen weiblichen. Ob Gaara sich wieder austobt? Ich werde zum Turm gehen und warten bis jemand mit der Rolle kommt.

    7
    Gaaras Sicht:

    Dieser Schrei! Kam er von Sayuri? Wenn ja wird es derjenige Büssen. Baki hat glaub ich denn Verdacht ich bin in sie verliebt, es ist auch so! Aber ich kann es ihr nicht sagen! Ich, der als herzlose Waffe gelte, kann nicht lieben! Ich und mein Team sind hier erst mal fertig und gehen zum Ziel. Dort steht Sayuri. Ein Glück, ich hatte echt Angst das dieser Blonde Idiot ihr was antut. Er hat sie die ganze Zeit angestarrt, so als wäre er besessen. Ich gehe zu Sayuri und spreche sie an: "Hat dich dieser Blonde Idiot verletzt!" "Hä? Welcher blonde Idiot?" fragt sie nach, doch ich glaube sie weiß genau wenn ich meine. "Na der, der dich die ganze Zeit angestarrt hat!", zische ich. Sayuri meint: "Naruto ist kein Idiot! Er hatte es nur nicht immer so leicht, wie andere! Und du hast kein Recht ihn zu beurteilen, wenn du ihn nicht kennst!" So hat sie mich noch nie angeschrien. Vielleicht liebt sie ihn? Und er sie? Die Gedanken zerreißen mich. "Gaara! Was ist!", fragt mich Sayuri. "Du liebst diesen Idioten nicht wahr!", fahre ich sie an. Sie antwortet: "Nein, er ist nur ein Freund, der immer für mich da war! Er hatte es auch nicht leicht! Naruto ist ebenfalls ein Jinchuriki! Und selbst wenn ich ihn lieben würde, was interessiert es dich!" Ihre Worte treffen mich schwer. Es schallt in meinem Kopf. Ein Glück werde ich von dieser Frage erlöst, denn Baki taucht auf: "Ihr habt bestanden! Jeder geht in sein Zimmer!"

    8
    Sayuris Sicht:

    Warum hat er so reagiert? Ich liebe Naruto nicht oder doch? Bis jetzt habe ich ihn nur als Freund gesehen, aber steckt da doch mehr dahinter? Es ertönt eine Durchsage: "Alle treffen sich jetzt im Kampfraum!" Dort angekommen, erblicke ich Naruto und sein Team, natürlich Gaara und sein Team, aber wo ist Daiki? Matsuri ist da, aber er nicht! Ich frage Matsuri: "Wo ist Daiki? Ist er....!" Sie unterbricht mich:"Ja, er ist auf der Toilette!" Ich dachte schon er wäre tot. Der Kampfbildschirm erscheint: Sayuri vs. Naruto! Ich sehe Naruto an, er ist sichtlich nervös. "Los! Kämpft!", befehlt Hayate. Naruto steht wie angewurzelt da. "Naruto! Kämpfe richtig! Halte dich nicht zurück!", mache ich die klare Ansage.

    9
    Narutos Sicht:
    Sie sagt ich soll richtig kämpfen, aber ich kann sie doch nicht verletzen! Was mach ich jetzt. Soll ich aufgeben? "Wenn du jetzt aufgibst, wirst du nie Hokage!", macht sie mir klar. Mir wird schlagartig klar, dass ich kämpfen muss. Ich setzte zum Schlag an, doch mein Arm verharrt in seiner Position. Ich kann es nicht tun. "Stopp! Das war ein Fehler! Der Bildschirm ist stehen geblieben! Es werden Kiba und Naruto kämpfen!", unterbricht Hayate die beiden. Meine Rettung. "Dich besiege ich locker!", meint Kiba. "Das werden wir ja sehen!", entgegne ich ihm.
    Es sieht schlecht für mich aus, aber ein Ass im Ärmel habe ich noch. Ich setzte mein Ass ein und siege. "Gewinner ist Naruto!", verkündet Hayate. Es folgen noch die Kämpfe von Sasuke, Hinata, Sakura, Tenten, Shikamaru, Choji und Shino. Nun ist Sayuri dran. Sie muss gegen einen Otonin antreten. Das sah vielleicht einfach aus. Der Kampf hatte 1 Minute gedauert. Jetzt ist der Rothaarige dran! Gegen Rock Lee. Da fliegen Wort wörtlich, die Fetzen! Arme Buschige Augenbraue. "Ihr habt 1 Monat Zeit um zu trainieren! Viel Erfolg!", wünscht Hayate. "Was 1 Monat!", hacke ich nach. Kakashi erklärt mir: "Jetzt kennst du von jedem die Jutsus und die Zeit ist dafür da, dich besser vorzubereiten und neue Jutsus zu erlernen!" Alle gehen.

    10
    Sayuris Sicht:

    1 Monat! Heißt das ich darf 1 Monat hier bleiben oder muss ich zurück! "Sayuri! Wir gehen wieder nach Suna!", sagt Gaara, als hätte er meine Gedanken gelesen. "Nein! Ich möchte hier bleiben und hier trainieren! Und dann zu Somme...!", ich höre auf zu reden, sonst denkt er wieder, ich liebe Naruto und möchte wegen ihm hier bleiben. Gaara fragt sauer: "Nur wegen diesem Idiot, willst du hier bleiben? Ist er das Wert?" "Wenn nennst du einen Idioten? Ich bin kein Idiot! Und wenn sie bleiben will dann lass sie!", mischt sie Naruto ein. Die beiden fangen an zu streiten. Ich renne einfach weg! Weg vor den beiden, weg vor meinem Schicksal, weg vor mir selbst. Vor lauter Wut verwüste ich den Wald und bringe mir selbst Wasser und Erdjutsus bei. Ebenso versuche ich mich an dem Element Luft! Da ich in keinem Team bin, außer in Suna, aber wir sind nicht in Suna, kann mir jetzt auch keiner mehr verbieten, hier zu trainieren. Gerade mache ich die Augen zu um mich zu entspannen, doch eine unbekannte Stimme reist mich aus den Gedanken. "Du hast es echt schwer! Ich würde den Rothaarigen nehmen, der ist wenigstens nicht so blöd!", sagt ein Fisch im schwarz-rotem Mantel. "Wer bist du? Und was geht dich meine Beziehungsprobleme an!", fauche ich. Noch einer mit demselben Mantel kommt und meint: "Kisame, lass sie! Wir sollen den Jinchuriki, des 9 Schwänzigen fangen! Nicht einem Mädchen mit Beziehungsproblemen helfen!" Die beiden gehen wieder. Moment! 9 Schwänzigen? Das ist doch Naruto. Ich renne so schnell ich kann und suche Naruto. Doch nirgends finde ich ihn.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Symphonies ( 60702 )
Abgeschickt vor 932 Tagen
Schreib bitte weiter!
Nora Fants ( 35515 )
Abgeschickt vor 936 Tagen
Schreib biiiiiiitttttteeeee schnell weiter biiiiiittttteeeee :-*
Jessy:) ( 08709 )
Abgeschickt vor 942 Tagen
Bin gespannt wie es weiter geht.... ;)
Kasumi ( 18398 )
Abgeschickt vor 944 Tagen
Bitte schreibe weiter das ist soo cool ! :)
Nikki Youkai ( 23033 )
Abgeschickt vor 946 Tagen
Ja, mach ich ;)
Hätte nie gedacht dass das so gut ankommt :)
Jessy:) ( 40697 )
Abgeschickt vor 947 Tagen
Bitte Schreib weiter :)
Matatabi14 ( 99743 )
Abgeschickt vor 956 Tagen
Bitte bitte bitte schreib schnell weiter
Mizuki ( 78671 )
Abgeschickt vor 956 Tagen
BItte bitte mach schnell weiter ist echt gut
Symphonies ( 52853 )
Abgeschickt vor 956 Tagen
Bitte mach weiter! BIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII IIIItte!
Nikki Youkai ( 85268 )
Abgeschickt vor 957 Tagen
Bin dabei, kann aber noch dauern!
Rasumi X09 ( 73197 )
Abgeschickt vor 957 Tagen
Bitte schreib weiter ;)
Ich will wissen wie es weitergeht ;)