Springe zu den Kommentaren

Die Geschichte von Julietta Katerina Di Leon (Harry Potter FF) - Kapitel2 01 September 1990

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.800 Wörter - Erstellt von: Maria_m0 - Aktualisiert am: 2014-10-15 - Entwickelt am: - 2.648 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Mein drittes Schuljahr steht an und ich bin auf dem Weg in meine Traumschule. Normalerweise gehen auf Hogwarts nur Kinder aus England und Schottland, doch ich bin eine Ausnahme!

1
01 September 1990 Mein drittes Schuljahr steht an und ich bin auf dem Weg in meine Traumschule. Normalerweise gehen auf Hogwarts nur Kinder aus Englan
01 September 1990


Mein drittes Schuljahr steht an und ich bin auf dem Weg in meine Traumschule. Normalerweise gehen auf Hogwarts nur Kinder aus England und Schottland, doch ich bin eine Ausnahme!

Endlich bin ich in Kings Cross angekommen. Nur welche ist die richtige Säule? „Halt' die Augen offen, dann wirst du den Weg schon finden“… sehr große Hilfe Herr Professor…
Ich lehnte mich an eine der Säulen zwischen den Gleisen 9 und 10 und „Uaaaaaaaaah!“ Hm… bin doch weicher gelandet als ich dachte. Moment ich bin gefallen! Dann hab ich die Säule gefunden! Ich schaue auf und ein Paar blauer Augen schaut teilst erschrocken, teilst genervt, teilst belustigt in meine olivgrüne. Ich müsste einen ziemlich bescheuerten Gesichtsausdruck aufgesetzt haben, denn auf einmal fangen mehrere Leute an zu lachen. „Alles ok?“ reist mich jemand aus meinen Gedanken. „Hm? Oh!… Tu-tut mir leid! Ja, bei mir ist alles in Ordnung. Dank dir bin ich ja weich gelandet!“ Lächle ich schief. Einer seiner Freunde (denke ich) reicht mir seine Hand um aufzustehen. Ich nehme sie dankend an. Sie sehen mich alle ziemlich belustigt an. „Könnte dir unser Charlie“ er deutet auf den Jungen der meinen Sturz abgefangen hat „sonst noch irgendwie behilflich sein? Immerhin ist er ja Vertrauensschüler“ Fragt jemand. „Charlie hat mir heute schon das Leben gerettet, das reicht vorerst denke ich“ lache ich. „Danke noch mal für die weiche Landung!“ -dieses Mal an Charlie gewandt. „Ich würde nur gern wissen ich wieder zu meinem Gepäckwagen komme“ fahre ich meinen Kopf kratzend fort „Er müsste immer noch auf der anderen Seite sein.“
Nachdem ich wieder bei meinem Gepäck war, musste ich nur noch Shadow finden… Wo ist dieser Vogel schon wieder hin? „Shadow!“ Kaum habe ich ihn gerufen landet mein schwarz-grauer Falke auf meiner Schulter ( http://www.deviantart.com/art/Painted-Hawk-Wallpap er-155099180 ) .
Wieder zurück auf Gleis 9 Ÿ hieve ich meinen Koffer in den Zug und suche mir ein leeres Abteil. Kaum sind die Koffer im Gepäcknetz mache ich es mir am Fenster gemütlich. Shadow dagegen versteckt sich zwischen meinen Sachen.
Die Abteiltür geht auf „Ist hier noch frei?“ „Ja, klar! Komm ruhig rein. Wir beißen nicht“ lächle ich. Zwei identisch aussehende Rotschöpfe, die mich ein wenig an Charlie erinnern, und ein dunkelheutiger junge treten in das Abteil… „Hallo! Wir sind Fred“ „und George Weasley“ „und das ist unser Freund“ „Lee Jordan“ sagen die Zwillinge. „Und IHR seid?“ „Wir sind Julietta Katerina Di Leon und Shadow. Meine Freunde nennen mich aber Jacky“ stelle ich mich vor. „Und wer ist Shadow?“ fragt einer der Zwillinge. „Shadow, wärst du so lieb dich mal bemerkbar zu machen? Die Leute denken sonst jetzt schon das ich verrückt bin…“ Die drei schauen mich komisch an, bis Shadow anfängt im Abteil rumzuflattern. Einer der Rotschöpfe erschrickt so sehr dass er über seine eigenen Beine stolpert. Ich kann mich nicht halten und lache los. Shadow hat sich derweil auf meine Schulter gesetzt und sobald sie begriffen haben wer, bzw. was, Shadow ist fangen auch die drei Jungs an zu lachen. Nachdem sie es sich bequem gemacht haben hat die Fragerei begonnen:
„Bist du neu hier?“ fragt einer der Zwillinge -wenn ich mich nicht irre George. „Ja, aber ich komme ins dritte Jahr“ Kaum beende ich meinen Satz fragen die Zwillinge weiter: „Du bist älter als wir?“ „Das sieht man dir“ „nicht an!“ „ Wo kommst du her?“ „Welche Schule hast du bis jetzt besucht?“ Die zwei sind ja schlimmer als meine Zwillinge xD „Ich bin halb Italienerin und halb Griechin. Ich wohne mit meinen Eltern und meinen Schwestern in Florenz. In meinem ersten Schuljahr war ich auf Beauxbatons, aber ich konnte mich da nicht einleben. Ich fühlte mich in diesem goldenen Käfig nicht wohl. Ich kann nichts mit so vielen Manieren anfangen. Und Zickenkrieg konnte ich auch nicht gebrauchen. Also bin ich dann nach Durmstrang gewechselt. Da lief es anfangs besser, allerdings habe ich mich mit ein paar älteren Typen oft –sagen wir mal- gestritten. Es endete meist damit dass mir ein Lehrer Nachsitzen verdonnert und mein Opfer von da an einen großen Bogen um mich machte“ Informiere ich sie. „Jetzt erzählt mal was über euch. Und fangt damit an, mir zu sagen wer von euch wer ist.“ „Du wirst uns sowieso nicht“ „auseinanderhalten können!“ Wenn ihr nur wüsstet… „Wollen wir wettet?“ „Wenn du es schaffst“ „uns bis zum Ender der Fahrt“ „zu unterscheiden“ „verschonen wir dich“ „das ganze Jahr über“ „von unseren Streichen“. „Wenn nicht“ „bist du das ganze Jahr“ „unser Opfer No.1“. „Abgemacht! Aber ihr müsst mir mehr von euren Streichen erzählen!“ Lee ergreift das Wort „Du solltest es dir noch einmal überlegen! Nicht einmal ihre Mutter kann sie unterscheiden und ihr Opfer willst du ganz bestimmt nicht sein!“ „Mach dir keine Sorgen, ich weiß was ich tue!“
Die Zwillinge und Lee erzählten mir von sich So erfuhr ich das Charlie der große Bruder der Zwillinge ist. Innerhalb 30 Minuten konnte ich dann auch die zwei Rotschöpfe auseinanderhalten. Sie kamen vom Staunen nicht mehr raus. Bis sich die Abteiltür öffnete. „Nanu? Warum ist es hier so ruhig? Was hat euch beiden denn die Sprache verschlagen?“ „Sie-sie kann uns auseinanderhalten…“ sagen die Zwillinge gleichzeitig. „Schräg“ meint George „Gruselig“ sagt Fred. Charlie sieht erst sie und dann mich ungläubig an. Nun ergreife ich das Wort „Meine jüngeren Schwestern sind ebenfalls Zwillinge und sie haben oft versucht mich reinzulegen, aber ich kann sie unterscheiden, egal was sie anstellen. Ich sehe den kleinsten Unterschied.“ „So erklärt sich einiges. Wie ich sehe verstehst du dich gut mit unseren Chaos-Zwillingen“ „Du kennst Jacky?“ fragen Fred und George erstaunt. „Jacky also!… Ja, wir sind uns heute schon begegnet. Verschreckt die arme bloß nicht zu sehr! Ich muss dann mal weiter. Die Pflicht ruft!“ Und schon war Charlie weg. Danach musste ich die drei natürlich über unsere Begegnung aufklären.
Percy -ein weiterer Bruder der Zwillinge- habe ich wenige Minuten später auch kennengelernt. „Die Eulen gehören in ihren Käfig!“ war sein Kommentar, noch bevor er uns gegrüßt hat. „Ein Glück ist Shadow ein Falke und keine Eule“ entgegne ich genervt. „Falken sind in Hogwarts nicht erlaubt!“ „Meiner IST erlaubt!“ wenn der so weitermacht bekomme ich noch nachsitzen bevor ich das Schloss überhaupt gesehen habe… „Wissen die Professoren Bescheid?“ „Nein… Warum auch? Was man nicht weiß macht einen nicht heiß. Und wenn ihre Vogelkenntnisse so gut wie deine sind brauch ich keine Angst zu haben dass ich auffliege“ kontere ich ironisch. „Ich kann sehr wohl eine Eule von einem Falken unterscheiden“ „Ja… das haben wir alle gemerkt…“ Noch ein dummer Spruch und ich hau ihn. Als Percy den Mund aufmachen wollte ging die Abteiltür wieder auf. Ein Glück! Charlie rettet mich heute schon das zweite Mal. Bzw. dieses Mal seinen Bruder. „Wir kommen in 15 Minuten an. Macht euch langsam fertig. Ach und Jacky, du kommst dann mit mir mit. Anordnung von Professor Dumbledore. Und Shadow kannst du auch mitnehmen, das Gepäck bleibt im Zug.“ „Ehm, ok… Und wo werde ich dich nachher Finden?“ „Ich werde im ersten Wagon auf dich warten. Mach dich fertig und komm einfach nach vorn“ „Ok!“. Percys Gesichtsausdruck war einfach göttlich! Er ging nach Charlie aus dem Abteil ohne auch nur ein Wort zu sagen.
Kaum waren sie weg prusten die Zwillinge und Lee los. Auch ich konnte mir ein Lachen nicht verkneifen. „So Jungs… Alle Mann raus hier! Ich muss mich umziehen! Wer es wagt zu gucken bekommt die Augen ausgepiekst!“ Und schon waren alle drei draußen, mit dem Rücken zum Abteil gedreht. Fünf Minuten später verabschiedete ich mich vorerst von meinen neuen Freunden und ging mit Shadow auf der Schulter zu Charlie. Bis wir am Schloss angekommen sind erklärte er mir wie die Häuserauswahl abläuft und dass ich die Erste sein würde den Hut aufgesetzt bekommt, da ich keine Erstklässlerin bin. Er wünschte mir Glück und übergab mich der Obhut von Professor McGonagall. In der Zwischenzeit suchte Shadow sich einen schönen Schlafplatz. Ich schätze zwischen irgendwelchen Felsen. Die Professorin begrüßte mich und warnte mich ich solle bloß keine Schwierigkeiten bereiten. Was die arme alles von meinen ehemaligen Schulleitern gehört haben muss. Ich versicherte ihr, ich würde mich bemühen jedem Ärger aus dem Weg zu gehen.

Als auch die Erstklässler da waren begaben wir uns in die große Halle. Professor McGonagall fing an zu reden „Bevor wir mit der üblichen Häuserauswahl beginnen, möchten wir eine weitere Schülerin, die nach Hogwarts gewechselt ist, begrüßen. Julietta Katerina Di Leon“ Ich gehe auf sie zu, setze mich auf den Hocker und bekomme den Hut auf den Kopf gesetzt. „Du bist also Jacky“ piepst er in mein Ohr. Woher wusste er wie meine Freunde mich nennen? „Hogwarts ist die dritte Schule die du besuchst. Du warst mutig genug immer du selbst zu sein und hast dich von niemandem einschüchtern lassen. Freunde hast du auch schon gefunden. So schwer ist es bei dir nicht. Dein Haus ist GRIFFINDOR!“ das letzte Wort schrie er in den Saal. Der Griffindortisch klatschte und die Zwillinge machten Platz, sodass ich mich zwischen die beiden setzen konnte. Nachdem die Erstklässler ihren Häusern zugeteilt wurden begrüßte uns Professor Dumbledor und danach konnten wir essen. So eine große Auswahl an Essen gab es in keiner meiner alten Schulen. Am besten fand ich natürlich den Nachtisch! Schokoladensouffle mit Kokosnusseis. Himmlisch!
Nach dem Essen zeigten die Vertrauensschüler den Erstklässlern (und mir) die Schlafräume. Ich bekam ein Bett am Fenster. Komisch dass es noch nicht besetzt war, da bereits schon drei weitere Mädchen im Zimmer waren. Wir verstanden uns ziemlich gut, aber ob wir wirklich gute Freundinnen werden würden bezweifelte ich. Ich legte mich ins Bett und schlief sofort ein. Ich war doch erschöpfter als ich dachte…
article
1412515411
Die Geschichte von Julietta Katerina Di Leon (H...
Die Geschichte von Julietta Katerina Di Leon (H...
Mein drittes Schuljahr steht an und ich bin auf dem Weg in meine Traumschule. Normalerweise gehen auf Hogwarts nur Kinder aus England und Schottland, doch ich bin eine Ausnahme!
http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1412515411/Die-Geschichte-von-Julietta-Katerina-Di-Leon-Harry-Potter-FF-Kapitel2-01-September-1990
http://www.testedich.de/quiz34/picture/pic_1412515411_1.jpg
2014-10-05
402D
Harry Potter

Kommentare (34)

autorenew

Parisergirly ( von: Parisergirly)
vor 406 Tagen
Schreib biiiiiiiitteeeeeeee weiter bitte
Parisergirly ( von: Parisergirly)
vor 406 Tagen
Was ist mit Kapitel 8 finde das nicht
... (70256)
vor 470 Tagen
Ich finde deine Geschichten sehr schön, aber kleiner Tipp: Ich glaube bei Quidditchspielen wird immer in 10-Schritten gerechnet(also 1 Tor=10 Punkte, 2 Tore=20 Punkte usw.) Die Geschichten sind aber toll, weiter so
LG ...
Maria_m0 ( von: Maria_m0)
vor 473 Tagen
Sooooooooo Kapietel 12 wurde hochgeladen! Muss nur noch feröffendlicht werden =)
Sorry das esso lang gedauert hat!

LG Maria
Neela (87532)
vor 486 Tagen
Bitte du musst unbedingt weiter schreiben. Biiiiiiittee!! Das ist gerade mega spannend
LilyPotter (93362)
vor 572 Tagen
Bitte schreib weiter die Geschichte
ist gerade echt spannend
GLG LilyPotter
Maria_m0 (56312)
vor 610 Tagen
hey Leute =) Ich weiß ich hab schon ewig nicht mehr geschrieben, aber das ändert sich bald! Versprochen!!!! =D
Clove (25886)
vor 619 Tagen
Biiiiiiiiiiite schreib weiter😊😊😊😊😊😊😊😊😊😢
Jasmin Ph�nix (53233)
vor 620 Tagen
Schreib bitte weiter
BITTE
Rika Nara/Weasley (35300)
vor 682 Tagen
Schöne Geschichte. Schreib bitte schnell weiter.
Kannst ja die Drachen auch im Krieg gegen Voldi
einsetzen. :-)
Maria_m0 (89563)
vor 795 Tagen
hier ein Link der funktioniert!!!
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1439821502/Isola-di-Drago-Drachen#comments_anchor
Maria_m0 (89563)
vor 796 Tagen
okey... Ich glaub ich mach was falsch... bei mir functionieren die links nich :/ Ich versuch mal was andres!
Maria_m0 (89563)
vor 796 Tagen
Für diejenigen unter euch die gerne wissen wollen wie die Drachen auf Isola di Drago aussehen, hier sind ein paar Links (hoffe sie funktionieren!)

Die Geschwister Spike (grün), Firefly (grau) und Sky (weiß)
http://vesssel.deviantart.com/art/Sleepy-Dragons-445699180

Noch einmal Sky
http://img3.wikia.nocookie.net/__cb20120429220032/harrypotter/images/0/00/Antipodean_opaleye_art.png

Azura (Skys Tochter)
http://images6.fanpop.com/image/photos/33200000/Blue-Dragon-dragons-33275599-747-1000.jpg

Und El Drago (Sieht nicht wirklich furchteinflößend aus, oder?)
http://img2.wikia.nocookie.net/__cb20140118015542/harrypotter/images/d/d0/ChineseFireball.jpg

Marte sah auch ungefähr so aus wie El drago, nur war er dunkler
Maria_m0 (89563)
vor 797 Tagen
@Big Mama
Das erste Kapitel heißt "Die Geschichte von Julietta Katerina Di Leon (Harry Potter FF) - Kapitel 2 1 Geburtstag" ich habe den Titel angeblich korrigiert, aber man sieht es erst wenn man die geschichte öffnet.

hier der Link: http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1412593479/Die-Geschichte-von-Julietta-Katerina-Di-Leon-Harry-Potter-FF-Kapitel-2-1-Geburtstag

Das zweite Kapitel ist das hier
http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1412515411/Die-Geschichte-von-Julietta-Katerina-Di-Leon-Harry-Potter-FF-Kapitel2-01-September-1990

Und dann einfach Kapitel3 usw ;)
Viel Spaß beim lesen!
Big Mama (62312)
vor 798 Tagen
Wo ist der Anfang der Geschichte Ste auf Schlauch
Maria_m0 (18118)
vor 806 Tagen
Hey Leute! Tut mir leid dass es so lang gedauert hat! Ich hatte leider viel um die Ohren. Desshalb auch die Schreibblokade und auch die fehlende Zeit zum Schreiben... Ich habe bereits Kapitel 9 hochgeladen und warte darauf dass es feröffendlicht wird. Kapitel 10 ist auch fertig und wird demnächst hochgeladen. Und Kapitel 11 Ist schon in vollem Gange!
Ihr dürft euch also schon auf zwei Kapietel freuen -oder auch 3, kommt darauf an wie ich voran komme ;)

(seid bitte nicht enttäuscht, aber in den nächsten drei Kapitel kommt weder ein Weasley, noch jemand aus Hogwarts vor... Sorry :P )

LG Maria
lulea (49784)
vor 828 Tagen
Wann gehts weiter????????????????????????
abc (03138)
vor 853 Tagen
Wann kommt der nächste Teil ?????????????????????

I love this ff
Love hogwarts (49002)
vor 911 Tagen
Mach weiter meeeegaaaaaa coooooollllll 💗💗💗💗💗💗💗❤️❤️❤️❤️💗
JjU (76150)
vor 944 Tagen
schreib weiter. Das ist eine tolle Geschichte