Selbst-Test: Hat mein Kind eine Rechtschreibschwäche?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Claudia Albers-Sellhoff - Entwickelt am: - 15.649 mal aufgerufen

Sind die Fehler in Aufsätzen oder Dikaten noch "normal" oder liegt eine LRS, eine Lese-/Rechtschreibschwäche vor?
Natürlich ist zur genauen Klärung eine standardisierte Testung notwendig - doch verschaffen Sie sich hier mit unseren 10 Fragen eine erste Übersicht. Die Auswertung des Tests sagt Ihnen, ob Ihr Schulkind betroffen oder gefährdet ist.

  • 1/10
    Wenn mein Kind etwas geschrieben hat, liest es sich das Geschriebene durch und berichtigt sich bei Fehlern.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

babobiba ( 29647 )
Abgeschickt vor 31 Tagen
Echt guter test mus ich sagen hat mir serh weiter geholfen.