Springe zu den Kommentaren

Sparkling Flame Fortsetzung...^^

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 967 Wörter - Erstellt von: Anna1 - Aktualisiert am: 2014-09-15 - Entwickelt am: - 678 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hey Leute! Ich hab mich aufgerafft und mich mal dran gesetzt weiter zu schreiben. Ich hoffe es gefällt euch und bald werde ich länger schreiben nur ist es zur Zeit leicht stressig. Aber bitte seid ehrlich zu mir gelle? Ich hoffe es gefällt euch, viel Spaß ^^: p: D

    1
    "Connan, sag mal, was machst du hier?", verwirrt sehe ich Ihn an. "Und war- warum genau ist es jetzt scheiße sobald du mich siehst?", lache ich auf. Er sieht gehetzt in alle Richtungen. Dann wie aus dem Nichts greift Er mich um meine Kniekehlen und hievt mich über Seine Schulter. Erschrocken quietsche ich auf. "Hallo? Was machst du denn?", schnaube ich als Er mich hinter einem seidenen Vorhang im Zelt runter lässt. "Also, erstmal hallo", Er holt tief Luft.
    "Ava, erstens bin ich nicht dein fester Freund also kann sich deine gespielte Freude auch ein bisschen in Grenzen halten", fängt Er an " und zweitens, eigentlich frage ich mich warum du ernsthaft so blöd bist zu einer Aufgabe zu gehen. Bist du lebensmüde oder so?", keift Er mich an. Ich stemme empört meine Hände in die Hüfte. "Ehm, entschuldige bitte. Ich glaub ich hör nicht richtig", wütend blitze ich Ihn an. "Ich hatte ja keine Ahnung was für ein arroganter Waschlappen du geworden bist, und ich muss vielleicht meine Familie versorgen", Er schüttelt dabei den Kopf. "Was? Ach so, stimmt ja. Wir sollen sterben damit wir Mr. Connan's Luft nicht mehr verdrecken, hab ich recht?", fauche ich und werfe die Arme in die Luft. "Ava, hör mir jetzt zu..." "Oder Ihm nicht die Füße küssen, wie der Rest es tut!" "Ava.."
    "Oder weil wir uns nicht diesen Drecksleuten unterwerfen, beziehungsweise ich mich wehren werd.." "AVA VERDAMMTE KACKE HALT DIE KLAPPE!" Erschrocken starre ich Ihn an. "Bist du lebensmüde? Du verstößt damit gegen eine der obersten Regeln. Es ist dir nicht erlaubt so unhöflich und respektlos mit Händlern oder anderen herrschenden zu sprechen", hält mir Connan vor. Ich lache spöttisch auf. "Ja, klar. Weil du dich ja sooo gut damit auskennst, woher eigentlich? Hmm, warum dieser plötzliche Respekt. Du warst immer einer derjenigen die glasklar zu verstehen gegeben haben, was sie von dem ganzen handeln. Du hast deine Meinung mal vertreten. Doch anscheinend hast du nun beschlossen nicht mehr aufständ..." "Ava, flipp jetzt nicht aus. Ich bin einer von ihnen", die Intensivität seines Blickes lässt mich zweifeln. Dran zweifeln das es ein Witz ist. "Das ist jetzt ein Scherz", sage ich entsetzt.

    2
    "Sag mal bist du komplett bescheuert!", schreie ich Ihn an. Er nimmt vorsichtig meine Hand, doch ich reiße mich los. "Wie kannst du das machen?", frage ich Ihn tränen nah. Ich komme mir eh schon lächerlich vor, da machen die Tränchen nicht mehr viel aus.
    "Es geht uns gut", erwidert Connan und ich gluckse enttäuscht auf. "Klar", spucke ich Ihm die Worte ins Gesicht "Klar geht es dir gut. Kinder dürfen ja eure Drecksarbeit machen, und ihr werdet versorgt!"
    Ich will mich schwungvoll umdrehen und raus stürmen, doch plötzlich wird der Vorhang weg gezogen und zwei Soldaten der Wohlhabenden stehen vor mir. "Gibt es Probleme?", fragt der eine.
    Ich drehe mich schnell zu Connan um. Dieser lächelt nur leicht und schüttelt den Kopf. "Nein, es ist alles bestens. Sie ist eine Dienstmagd der Händler und wollte mir eine Idee für eine Aufgabe mitteilen weil sie von neuen Entdeckungen gehört hat. Das ist alles", lügt Er. Ich sehe Ihn wütend an. "Oh doch, es gibt Probleme. Er ist ein mieses Arschloch", zische ich. "Hey! Erste Ermahnung, junges Fräulein. Noch irgendeine respektlose Bemerkung und du kannst dich auf eine saftige Strafe gefasst ma.." "Du dreckiger Penner!", brülle ich Ihn an. Connan sieht mich mit weit aufgerissenen Augen an. "W- Warten sie! Halt!", ruft Er. Ich schließe die Augen, als ich auch schon merke wie mir meine Hände auf den Rücken gedreht werden und ich auf die Knie gezwungen werde. Ein heftiger Schlag auf meinem Rücken schleudert mich nach vorne. "Soldat Pitt. Ich bitte sie, sie wusste nicht was sie tut. Wenn sie sie jetzt umbringen, wirft das Panik auf." Ich stelle erstaunt fest, dass der Griff auf meinem Rücken lockerer wird. "Bitte, lassen sie sie gehen", fleht Er und ich öffne langsam meine Augen. Connan sieht Ihm tief in die Augen und ich meine das pure Verzweiflung aufblitzt. Überrascht sehe ich Ihn an.
    Verwundert ziehe ich die Augenbrauen zusammen.
    Warum rettet Er mich? "Tut mir leid, ich gehe nicht gerne Kompromisse ein", höre ich einen zweiten sagen und im nächsten Moment höre ich ein Knacken. Ein unbegreiflicher Schmerz durchströmt meinen Arm und lässt meinen Magen krampfen. Ich schnappe nach Luft, doch jeder Atemzug in meiner Lunge tut weh. Es tut sehr weh.

Kommentare (8)

autorenew

Snowballcooky (43928)
vor 899 Tagen
Die Geschichte ist wirklich gut. Bitte schreib weiter. Hast wirklich einen tollen Schreibstil. Mach bitte weiter. :)
Anna1 (43675)
vor 931 Tagen
Hey Leute, Uff danke danke ich bin echt sprachlos. Freut mich das es euch gefallen hat und ich versuche so bald es geht weiter zu schreiben.^^ Bei mir ging zurzeit einiges schief, es gab Probleme mit dem Profil und dann musst ich nochmal dran aber jetzt ist wieder alles okay. Hab eigentlich schon ein bisschen weiter geschrieben, das ist nur leider in einer total anderen Kategorie gelandet und Joa.. Das totale durcheinander eben:D vielen Dank nochmal auch susi finde das sehr gut das du ehrlich bist also einfach raus mit der Meinung lg Anna^^
Ps: Versuche mich bald dran zu setzen^^
Susi123 (93596)
vor 962 Tagen
So Anna1^^
Ich dachte mir, ich seh mal wieder vorbei und schau, was die Geschichte macht. Und wie beinden ersten Kapiteln war ich wirklich baff. Aber jetzt...wow! Die Chemie zwischen den Beiden stimmt einfach hervorragend und es macht Spaß zu sehen, wie sie sich streiten;)
Allerdings (und ich hoffe, du nimmst mir das nicht zu übel^^) gibt es ein paar Rechtschreibfehler, die beim Lesen sofort auffallen. Und du solltest darauf achten, Er oder Sie nicht ständig groß zu schreiben. Das behindert das schöne flüssige lesen.
Aber alles in einem bin ich erneut überrascht. Ich glaube, du hast wirklich ein Talent für so etwas und es ist toll zu sehen, dass es auch noch andere Autoren (ist das Wort passend??) gibt, denen etwas eigenes einfällt und die nicht die hunderste Fan-fiction schreiben.
Hoffe erneut, dass du bald weiter schreibst und uns mit deinem Talent beehrst (*schleim schleim schleim*)
Lg Susi123:D
Tariel (39779)
vor 1095 Tagen
Wow! Toller Schreibstil! Auch die Idee gefällt mir sehr gut...

Lg Tariel ♥
Janina (65076)
vor 1103 Tagen
Diese Idee ist echt gut ;) erinnert ein wenig an hungergames... Immer weiter so!!
Anna1 (89292)
vor 1105 Tagen
Oh je, jetzt darf ichs nicht versemmeln hahaha^^ :D na wird schon und danke nochmal ich raffe mich sobald es geht mal auf:p
Anna1 (53953)
vor 1106 Tagen
Hey Susi123^^,
es freut mich sehr das es dir gefallen hat. Ich weiß nur nicht ob ich so gut schreiben kann, aber ich kann ruhig versuchen nochmal ein bisschen weiter zu schreiben, und danke freut mich :D lgz :p
Susi123 (29841)
vor 1112 Tagen
Hey Anna1.
Deine Geschichte, also zumindest das, was schon da ist, hat mich wirklich überzeugt! Auch diese Idee mit den Quests!
Ich hoffe wirklich, dass du weiter daran arbeitest und noch viele weitere Kapitel schreibst. Lg^^