Springe zu den Kommentaren

Black Butler (5)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 557 Wörter - Erstellt von: KiMa - Aktualisiert am: 2014-09-15 - Entwickelt am: - 1.080 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Mein ganzer Körper zittert.

'Ihr, ihr könnt mich nicht töten, ich bin ein Shinigami' damit fasse ich etwas Mut.
Mein Körper schmerzt mit jeder Bewegung, bis ich einigermaßen gut stehe.
Ich wisch mir das Blut, das an meinem Mundwinkel runter läuft, weg.
Sebastian rennt auf mich zu, um darauf wieder zurück zu springen um einer Kettensäge aus zu weichen.
Verwundert schaue ich mich um. Ich entdecke Grell.
'Da bist du ja Versager' Grell springt von einem Dach und landet elegant neben seiner Death Scythe und hebt diese auf, die sich mit den Zähnen der Kette in den Boden gefressen hat.
Ich bin erleichtert, dass er endlich da ist.
'Sebby <3' Grell hat erkannt das Sebastian vor ihm steht.
Wie ein kleines Mädchen hüpft er auf und ab und hängt sich an Sebastian, der ihn gleich eine mit gibt und Grell erst mal einen Meter weit durch die Gegend fliegt.
'Ich will lieber mit dem kleinen Shinigami spielen.' Diese Worte jagen mir einen Schauder über den Rücken. Grell scheint etwas ohnmächtig zu sein, nach dem er mit dem Gesicht auf dem Boden gelandet ist.
'Ich erspare dir das armselige Ende, wenn du mir freiwillig die Infos erzählst die mein Junger Herr wissen will.
Ich weiche schnell aus, da Sebastian mit Silberbesteck um sich wirft, ich lande auf einem Dach.
Ich weiß nicht was ihr für Informationen meint' ich fühle mich etwas verarscht.
Aber da Sebastian dauernd von seinem Herren spricht, hab ich beschlossen, ihn erst mal an zu greifen, bis Grell wider bei Sinne ist.
Sofort sprinte ich los, runter vom Dach, Sebastian ausgewichen und auf den Knirps zu.
'Sebastian ich befehle dir, mich zu beschützen' Er kann es unmöglich so schnell her schaffen, ich war mir sicher, bis dieser misst Kerl geblockt hat, ich mache einen Satz nach hinten.
Sebastians Augen schauen mich intensiv an.
'Jin, wie kannst du es wagen, du Versager' Neben mir ist Grell aufgetaucht, sauer und blutig.
'Was ist d... ' schon hab ich eine Faust von Grell in der Magengegend, meiner Schwachstelle, ich krache zu Boden und spucke Blut.
'Sebby gehört mir, verstanden' Grell schaut auf mich herab.
Nun zückt er seine Kettensäge und schlägt zu, ich konnte mich noch gerade so weg rollen, mir fällt das Atmen schwer.
Grell scheint zu denken ich hätte irgendwas mit Sebastian, den er versucht mich ernsthaft mit seiner Death Scythe zu zerschneiden.
Ich kann nicht's anderes tun als aus zu weichen, und ab und an von ihm getroffen zu werden.
Mein Körper ist übersät mit Blut und Wunden.
'Jetzt warte doch Grell, verdammt, ich kenne den..arhg' Blut läuft aus meinem Mundwinkel hinab, mir wird schwarz vor Augen und ich krache zu Boden. Mal wieder.

Kommentare (12)

autorenew

Shadow (91422)
vor 466 Tagen
Ist gut geworden
Shadow (91422)
vor 466 Tagen
He ist gut geworden ......
Dana (37964)
vor 572 Tagen
Schreiben Bitte weiter
Theres Lestrange (23590)
vor 624 Tagen
Bitte schreib weiter
Ayu (15158)
vor 710 Tagen
Scheib bitte bald weiter ja?
LG
Lena (02291)
vor 765 Tagen
SCHREIB WEITER!!! SCHREIB WEITER!!! *Meute anzettel*
YOLO (80361)
vor 782 Tagen
Schreib ,,bitte"witer sonst krigst du riesen
Ergär mit deinen Fans und das willst du
bestimmt nicht,glaube mir mein Kindchen..
:)
RedRose (08934)
vor 836 Tagen
Wow ich muss schon sagen, dass ist eine echt tolle Story ^^.schreib bitte weiter *-*
Symphonies (75988)
vor 1135 Tagen
Schreib itte so schnell wie es geht weiter
Sanji (65498)
vor 1142 Tagen
schreibst du bitte weiter *chibaugen mach* bitte
Altagsmaedchen (57044)
vor 1150 Tagen
Zu heftig, zu heftig
yuri (53430)
vor 1236 Tagen
so wenig ich will mehr. Schreib bittte weiter. ja.