Springe zu den Kommentaren

Chime Namida- Mein Leben als Akatsukispionin Teil 2 ;)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 823 Wörter - Erstellt von: Suigetsugirl*-* - Aktualisiert am: 2014-09-15 - Entwickelt am: - 1.039 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Okay Leute: Dass ist die Fortsetzung von Teil 1! Falls ihr den noch brauch ist er am Anfang dieses Teiles noch einmal verlinkt! Viel Spaß beim Lesen!:)

    1
    Achtung! Das Hier ist der zweite Teil! Den Ersten verlink ich euch mal hier falls ihr den noch nicht kennt:


    http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1410334105/Chime-Namida-Mein-Leben-als-Akatsukispionin-xD

    Okay dann kommt jetzt die Fortsetzung

    In dieser Nacht hatte ich einen merkwürdigen Traum: Ich stand zwischen all den Leuten, die ich heute kennengelernt hatte. Plötzlich fielen sie alle um. Ich bekam einen Riesen Schreck! Ihre Körper verschwammen irgendwie, bis sie eine Maske bildeten. Sie hatte zwei Augenlöcher, aus denen mich ein Sharingan und ein Rinnegan anstarrten. Die Maske selbst sah aus wie eine Art weißes Sharingan. Dann verfärbte sie sich rot, die Augen verschwanden und anstelle der Maske war da ein roter Mond...
    Dann begann der Mond zu klingeln!
    Oh, Ach so, dass war mein Wecker!
    Ich streckte mich und stieg dann aus dem warmen Bett, duschte mich und zog mich an. Als ich fertig war und aus der Tür rauswollte tippte mir jemand von hinten auf die Schulter."Waah!" Krisch ich und fuhr herum. Hinter mir stand Zetsu. "Oh, Zetsu-Danna, du bist es!" Seufzte ich erleichtert. "Wie steht es mit den Infos?" Fragte Zetsu Weiß mich. Ich erzählte ihm alles was ich wusste."Gut, aber kümmere dich darum, noch mehr Infos auch über seine Freunde zu sammeln!" Wies Zetsu Schwarz mich an. "Alles klar!" Rief ich und salutierte. Kurz darauf war Zetsu wieder weg. Ich machte mich auf den Weg um meiner neuen Mission nachzugehen. Ich traf Naruto zusammen mit Sai und einen Mädchen namens Sakura in einem Park. Sie schienen sich über einen Typen namens Sasuke So und so zu unterhalten. Sai meint irgendwas mit: Nein er kommt garantiert nicht wieder, währen Sakura und Naruto fest davon überzeugt zu sein schienen, dass er wiederkommt. Ich gesellte mich zu ihnen. "Hallo Chime" begrüßte Naruto mich, dann machte er mich mit Sakura bekannt. Sie schien ganz nett zu sein- Moment, was rede ich da, das sind Feinde! Naja wie dem auch sei, ich fragte die Drei ob sie mit nicht auch mal die anderen Chunin vorstellen konnten. Konnten sie natürlich, und so lernte ich später Ino (Die ich ja schon kannte), Shikamru und Choji kennen. Wir verstanden uns auf Anhieb, und irgendwie hatte ich dass Gefühl, echte Freunde gefunden zu haben- Nein Stopp, dass sind Feinde! Wenig später lernte ich auch noch Team Kurenai kennen (Kiba kannte ich ja auch schon). Shino und Hinata waren mir sofort Sympathisch, und Kiba ist irgendwie...süß...-Nein stopp hör auf damit! Er ist ein Fein- wenn auch ein süßer...Als nächstes hatte ich die Ehre Team Guy kennenzulernen. Lee und Tenten sind echt okay, aber Neji ist so...abweisend, irgendwie. Es ist als würde er in meine Seele schauen und meine wahren Absichten erkennen. Kurz darauf die Überraschung- Tsunade wollte mich Team Kurenai zuteilen! Was mache ich denn jetzt? Das war das erste Mal, dass ich darüber nachdachte, in Konoha zu bleiben- für immer. Aber Akatsuki war doch mein Zuhause...Was mache ich da nur!
    Irgendwie rang ich mich dazu durch, ja zu sagen. So schnell geht dass...Kaum zwei Tage hier und schon Freunde und ein Team... Oh Mann! Langsam schlenderte ich nach Hause. Plötzlich taucht neben mir ein Gesicht aus einer Hauswand auf- schon wieder Zetsu! "Warum bist du in dieses Team gegangen!" Knurrte Zetsu schwarz wütend. "Hör mal auf, das hat sie doch nur getan, um neue Informationen zu bekommen!" Hielt Zetsu weiß dagegen."Genauso ist es" erwiderte ich schnell, gab den beiden die Infos die der heutige Tag gebracht hatte und machte mich davon. "Hey, Chime, warte mal!" Ich drehte mich um. Hinter mir kam Kiba angelaufen. Mein Herz schlug schneller. Was wollte der denn? Kurz vor mir kamen Akamaru und er keuchend zum Stehen. "Was gibt es denn?" Fragte ich neugierig. "Ich-Naja, ich wollte dich fragen ob du Lust hast, mit mir und Akamaru zum Park zu gehen."
    Und ob ich Lust hatte! Während wir spazieren gingen, quatschten wir über alles und jeden- Ich fühlte mich so unglaublich- unglaublich schuldig! Was tat ich dem armen Kiba nur an?
    Fortsetzung folgt (Hoffentlich) ;)

Kommentare (6)

autorenew

Hiko Nanashi (70631)
vor 886 Tagen
Bitte mach weiteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer!
Suigetsugirl*-* (03945)
vor 1076 Tagen
Danke Himitsu-Chan ^-^ Hab dich auch lieb ;) Jap bis Montag :D
Himitsu-chan (77453)
vor 1079 Tagen
Echt gut
Hab dir gesagt das ich sie lese😊
Bis montag
speedy69 (78585)
vor 1103 Tagen
Cool geschrieben. Echt spannend!
Suigetsugirl*-* (30260)
vor 1120 Tagen
Danke Danke Danke Kyubay für das nette Kommentar :D Ja bin schon dabei den vierten Teil zu schreiben =^-^=
Kyubay (76348)
vor 1126 Tagen
Mach bitte weiter das is total gut ich freu mich schon
LG Kyubay