Große Liebe oder doch der Tod?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 4.967 Wörter - Erstellt von: Sarah.r - Aktualisiert am: 2014-08-15 - Entwickelt am: - 3.891 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es ist meine erste FF, aber bitte seit mit eurer Kritik ehrlich. es geht um ein Mädchen und ihre Große Liebe. die Geschichte beginnt in deinem 5. Jahr, du bist im selben Jahrgang wie die Weasley Zwillinge.

1
Ich will gerade durch die Mauer zum Gleis 9 Ÿ gehen als mich jemand von hinten ruft. Es ist Lee, ich verstehe nicht warum und geh einfach durch die Mauer. Ich will mich gerade in ein leeres Abteil niederlassen als Lee wieder angerannt kommt. Es ist mir egal und ich setz mich hin. Er öffnet die Abteiltür und fragt mich: „ Kann ich mich hier hinsetzten?“ Ich sehe ihn nicht an und murmle bloß: „Wenn es unbedingt sein muss.“ Er setzt sich zu mir ins Abteil, aber da ich keinen Bock auf ihn hab hol ich mein Handy raus und meine Kopfhörer, ich stecke sie mir in die Ohren und mach Time's up von LEDapple an. Ich stell auf volle Lautstärke und beachte ihn nicht weiter. Irgendwann Schlaf ich ein. Als ich wach werde merke ich, dass ich an irgendwems Schulter gelehnt liege und schrecke hoch als ich sehe wessen es ist hab ich kein Problem mehr damit. Es war George Weasleys Schulter, ja ich konnte die beiden aus einander halten. Doch damit war ich so gut wie die einzige. Ich und die Zwillinge sind seit der ersten Klasse die besten Freunden und ich hast sie schon des öfteren davor bewahrt Ärger zu bekommen. Deswegen musste ich immer mit wenn die beiden Streiche spielen wollten, denn die Lehrer mochten mich einfach. Ich lehne mich wieder an Georges Schulter und Schlaf weiter. Ich w an der werde an der Schulter gerüttelt, wir sind in Hogwarts angekommen. Wir machen uns auf den Weg zu den Kutschen. Als wirr in die Große Halle kommen setzten wir uns an den Gryffendor Tisch, ich sehe wie jedes Mal nach oben, denn die Decke fasziniert mich jedes Mal, ich finde sie einfach nur unglaublich schön. Es werden gerade die erst Erstklässler rein gebracht und ich muss daran denken wie ich das erste Mal den Hut aufgesetzt hab.

Zeitsprung 4 Jahre zurück

„Clarens, Mia,“ rief dich Mcgonagall auf. Du machtest dich leicht verschüchtert auf den Weg zu dem Stuhl mit dem Hut, du setztest dich hin und zogst den Hut auf. Er rutschte dir sofort über die Ohren und bedeckte dein Gesicht komplett. Naa was haben wir denn da, du bist schlau und sehr gewitzt aber du bist auch sehr treu und würdest deine Freunde niemals verraten, deine Treu und dein Mut zeichnen dich aus. Du bist aber auch sehr wissbegierig und ehrgeizig. Wo soll ich dich bloß hin stecken. Ravenclaw oder Gryffendor, was meinst du? Fragte mich der sprechende Hut doch ich hatte selbst keine Idee, als dachte ich bloß ich möchte gerne dahin wo Mut und Treue wichtig sind und jeder zu jedem hält. Der Sprechende Hut war kurz Still doch dann sagte er zu mir bist du dir sicher aber so wie ich den einschätze schon also wenn das dein Wunsch ist dann kommst du nach Gryffendor. Das letzte Wort sagte er laut. Ich nahm den Hut von meinem Kopf und setzte mich an den Tisch der applaudierte.

Wieder zurück in der Gegenwart

Fred stieß mich an als er merkte das du ganz in Gedanken versunken war. „Sag mal träumst du schon wieder?“ JA ich war dafür bekannt zu viel zu träumen doch meine Notren waren immer noch gut. Das Essen war vorbei und wir machten uns auf den Weg zum Gryffendor Turm und setzten uns noch ein bisschen in die Sessel und quatschten noch über die Ferien. Ich verabschiede mich als erste da ich sehr müde bin. Ich gebe Fred und George jeweils einen Kuss auf die Wange Lee wünsche ich nur gute Nacht. Ich weiß auch nicht aber ich mag ihn nicht besonders. Als ich im Bett liege denke ich immer wieder an Fred. Er und ich haben uns die ganzen Ferien über heimlich geschrieben, denn meine Eltern hielten nicht viel von den Weasleys. Ich bin ebenfalls Reinblütig, doch gebe ich einen scheiß drauf. Das letzte woran ich denke ist Fred und sein unglaublich süßes aber dennoch Freches Grinsen. Dann schlaf ich auch schon ein.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

sarah.r ( 76812 )
Abgeschickt vor 958 Tagen
ich muss sagen, ich habe keinen Plan warum stirbt.

und an dich hp-suchti... machs besser... oder darf man keine fantasie mehr haben? -..-
loveharrypotter ( 75393 )
Abgeschickt vor 961 Tagen
Ich schließe mich rika nara an. An manchen stellen etwas unlogisch aber sonst voll cool. Aber warum stirbt lee?

und an hp-suchti: sei bitte nicht immer so kritisch. Wenn irgentwo ein rechtschreibfehler drin ist fängst du direkt an zu meckern... !!!
Rika Nara ( 09721 )
Abgeschickt vor 1000 Tagen
WUNDERSCHÖNE GESCHICHTE!
Ich LIEBE die ZWILLINGE EINFACH ♥♥
Ach und zu dir HP-Suchti (3.230)
Im Film mit der PINKEN PEST haben die
Zentauren HARRY und HERMINE GEHOLFEN!!!!
Mach UNBEDINGT weiter ;-);-)
Veri-chan ( 51397 )
Abgeschickt vor 1006 Tagen
die geschichte ist einfach der HAMMER! naja einpaar rechtsschreibfehler san heut drinnen , das passiert aber auch andere keine sorgen^^ mich würde es freuen wenn du noch andere geschichten schreiben würdest!

LG: Veri-chan x3
WeasleyGirl2311 ( 79032 )
Abgeschickt vor 1011 Tagen
Ich fand die Geschichte nicht gut.
Viele unlogische Stellen und total abgehackter Schreibstil.
Hab nach der Hälfte abgebrochen weil ich es nicht mehr ertragen wollte.
Sorry
HP-Suchti ( 68775 )
Abgeschickt vor 1014 Tagen
Hey,
Ich fand die Story nicht gut, da sie mir zu viele unlogische Fehler drin waren.
Zudem,hast du kein flüssigen Schreibstil.
Ich versuche hier die Fehler aufzuzählen, damit du dein nächsten Fanfiction besser machst.
1. Wenn Mia aus Liebe zu Fred überlebt, dann hätte auch Harry's Mutter überlebt.
2. Die Zentauren sind zwar zu Hagrid freundlich würden, aber nicht eine Schülerin helfen.
Okay, Firenze ist eine Ausnahme, aber in deiner Story ist von einem alten Zentauer die Rede.
3. "Die Lehrer schauten mitfühlend", davor stand da noch, dass der Tod ihrer Familie nur McGonagall und Dumbeldore weisst.
4. Mia schreit Umbridge in der grossen Halle zusammen, sie müsste hierfür Ärger kriegen.
Sonst ist es für mich eher unrealistisch, dass sie damit durchkommt.
5. Voldemort macht keine halben Sachen, daher ist es seltsam, dass sie ein "halbes" dunkle Mal hat.
6. Es ist ungewöhnlich, dass Mia vorm
Svenja Granger ; ) ( 82539 )
Abgeschickt vor 1015 Tagen
Hey^^^
Also... Tut mir leid, ich fand deine FF nicht so toll, ist nicht mein Geschmack. Außerdem sind da viele rechtschreib- und vor allem Grammatikfehler drinn, oft fehlen Anführungszeichen und wie Lilja schon geschrieben hat wechselst du immer zwischen zwei arten der Erzählung. Allgemein fand ich deinen Schreibstil auch nicht so mitreißend, sorry
Lilja ( 47669 )
Abgeschickt vor 1017 Tagen
Du wechselst zwischen 2 arten der Erzählung: der 'ich'-erzählung im Präteritum und der 'du'-erzählung im Präsens. Das ist ok, wenn du dazwischen Absätze machst, ansonsten aber ziemlich verwirrend.
Der Inhalt war nicht mein Geschmack, sorry.