Winx Club Musa und Riven Teil 5

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 426 Wörter - Erstellt von: Nairen - Aktualisiert am: 2014-08-01 - Entwickelt am: - 1.118 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Dieser Teil könnte etwas kürzer werden da er in meinem Zeitplan eigentlich nicht mit einbezogen war. Deshalb sorry! Aber ich wünsche euch trotzdem viel Spaß beim fünften Teil der Lovestory!

    1
    Die fünf Mädels stöberten in jedem ihrer Zimmer. Nur in Blooms und Stellas nicht weil Bloom meinte das sonst die ganze schöne Überraschung für den Abend zerstört wäre. Deshalb durften Bloom und Stella bei den anderen mit in die Schmuckkästchen greifen. Nur mit den Schuhen durften die beiden nicht wählerisch sein. Denn es war erst mal gut wenn Schuhe der anderen ihnen überhaupt passten. Musa war die einzige die die Schuhgröße der beiden hatte also machten sie es so das Bloom und Stella den Schmuck von Flora und Tecna bekamen und die Schuhe dafür von Musa. Zuerst fand Bloom wonach sie gesucht hatte. Aus Tecnas Schmuckschatulle kramte sie Türkise Ohrringe und zwei Perlenarmbändchen in den Farben blau und Silber heraus. Außerdem bekam sie von Flora noch eine riesige Nachtblaue Blume mit silbernen Tupfen als Haarverschönerung. Jetzt musste sie sich nur noch bei Musa ein paar Schuhe aussuchen. Sie entschied sich für hellschwarze Sandaletten mit Silber glitzernden Riemen. Auch Stella wurde schnell bei Flora fündig. An die Ohren steckte sie sich zwei goldene Sonnenohrringe und über die Füße streifte sie sich goldene Sandaletten mit orangenen Riemen. Dazu bekam sie von Tecna einen orangenen Haarreif mit goldenem Muster. Sie suchten noch einige Zeit als auch Tecna plötzlich Perlrosane Ohrringe in der Hand hielt. Dann noch pinke Highheals mit golden glitzerndem Rand und von Musa eine rot glänzende Haarspange die aussah wie eine kleine Rose. Während Tecna die Sachen bestaunte zog Flora gerade grüne Blumenohrstecker und rote Schuhe mit grünem Riemen an. Stella schenkte ihr für die Haare genauso eine Blume wie die die an ihrem Kleid angebracht war. Nur Musa fand nicht. Doch plötzlich fielen ihr schöne dunkelblaue Highheals mit rotem Rand in die Augen. Dazu kreierte sie glänzende rote Notenschlüssel für die Ohren. Sie fand auch noch eine tiefrote Blume mit goldenem Rand in ihrer Haarschmucktruhe.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.