Springe zu den Kommentaren

Narutos Welt mal anders: Die Rebellion der Drei Schwertninjas (Teil 17) Die Rückkehr des Kaisers

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 4.889 Wörter - Erstellt von: C - Aktualisiert am: 2014-08-01 - Entwickelt am: - 1.492 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hallo Leute, hier kommen wir zum letzten Teil der Rebellion. Aber nicht traurig sein, die Geschichte geht danach weiter in „Narutos Welt mal anders: Das Leben in Konoha…“

Was bisher geschah: Die Schlacht um Ossagakure war ein großer Sieg für die Rebellen. Nach dem Sturz des Ossakage, waren die anderen schwächeren Kagen nicht mehr in der Lage, ihre Reiche zu halten. Innerhalb von wenigen Wochen waren auch die letzten Reiche und tyrannischen Kagen gestürzt.

Nun war es endlich soweit. Das Neue Kaiserreich wurde geboren.

1
Der Kaiser

Juron Sukina, der neu gewählte Kaiser, trat aus dem Palast heraus, um jene Helden zu ehren, die es erst möglich gemacht haben. Hinter ihm erhob sich der riesige Kaiserpalast aus schwarzem Vulkanstein und blauen Dächern. Die Scheiben waren aus Kristallen gebaut.
Juron stand im blauen Umhang und einer silbernen Krone vor der vereinten Armee, die aus Shinobis und Kunoichis der besiegten Dörfer bestand. Neue Kagen würden gewählt werden, die alle die Treue auf den Kaiser halten werden.
Vor ihm auf den obersten Stufen waren die die Drei Schwertninjas Sokuron, Sia und Sinea, die vor dem neuen Kaiser knieten. Neben ihm standen seine Kinder Nurina und Sulina. Auch seine jüngste Tochter Ira Sukina war mittlerweile eingetroffen, um bei der Krönung dabei zu sein. Sie war keine Kämpferin. Sie war mit Leib und Seele eine Heilerin, die nur das Wohl anderer Menschen im Sinn hat.
„Hier sind die Helden, die erst alles möglich gemacht haben“, fing Juron an. „Bitte, erhebt euch.“
Die Drei Schwertninjas gehorchten.
„Für eure Verdienste an unserem Volk verleihe ich euch drei den Ehrentitel des Reichsritters“, kündigte Juron an. „Und ich befördere euch hiermit in den Posten des Protektors.“
Der Kaiser überreichte jedem der jungen Ninjas einen Orden, auf dem das Wappentier des Kaiserreichs zu sehen war. Es war eine unglaublich große Ehre, die ihnen verliehen wurde. Hinter ihnen jubelte die Armee lauthals.
Seit dem Untergang des Alten Kaiserreichs wurde der Ehrentitel des Reichsritters nicht mehr verliehen. Dieser bekamen nur Shinobis, die große Taten für das Reich vollbracht haben. Und der Posten des Protektors war eine nicht nur eine sehr hohe Position, sondern auch eine sehr verantwortungsvolle. Protektoren waren Ninjas, die für die Sicherheit des Kaiserreichs zuständig waren. Ihre Aufgabe war es, sowohl äußere wie auch innere Feinde zu fangen oder zu töten.
„Aber was rede ich hier solange herum“, fügte der Kaiser hinzu. „Heute Nacht wird gefeiert.“

Kommentare (150)

autorenew

AureliaImmerweiss ( von: AureliaImmerweiss )
vor 10 Tagen
Jep. Mich auch
Cozuria (12335)
vor 15 Tagen
Freut mich zu hören, dass es doch geklappt hat^^
AureliaImmerweiss ( von: AureliaImmerweiss )
vor 15 Tagen
Hallöchen
Danke.
Aber
Ein WUNDER
Ich sags euch
Ein WUNDER
meine Geschichte ist erschienen!
Aber trotzdem vielel vielen Dank
Für deine Unterstützung.
Vielen Dank
Süße Grüße
Ps
Nochmals Danke
Cozuria (94185)
vor 18 Tagen
Hallo Onewisker,
danke für deine Anregungen, doch jetzt zu deinen Beispielen.

1. Das Beispiel mit Anakin Skywalker ist kein "Miteinander" von Pro- oder Antagonist, sondern eine "Umwandlung". Es gibt kein Gesetz, wonach ein Protagonist bis in alle Ewigkeiten einer sein muss. Es gibt auch Geschichten, wo die Figuren die Seiten wechseln und somit ihre Rolle.
Anakin war bis Teil 2 der Held der Saga, doch dann hat er in Teil 3 die Seiten gewechselt und wurde somit zum Antagonisten, der sich Obi Wan Kenobi in den Weg stellt. In den Teilen 4-6 ist er dann Darth Vader und damit auch der Haupt-Antagonist von Luke Skywalker und den Rebellen.
Eine Figur kann damit nicht gleichzeitig Pro- und Antagonist sein, aber er kann die Seite bzw. die Rolle aufgrund von Charakterentwicklung wechseln.

2. Ich verstehe jetzt nicht ganz, worauf du hinaus willst. Die Ich-Form kann ja nur in den Passagen mit "Ich..."-Sätzen erzählen, die der Erzähler selbst erlebt hat. Die Bereiche, wo der Erzähler nicht selber dabei war, springt er verständlicherweise auf die 3. Form über. Es ist also nicht ausschließlich nur Ich-Form.
Bei der Erzählerform wiederum kann deshalb von allen Seiten in 3. Person gesprochen werden, weil dieser im Prinzip kein Mensch ist, sondern so eine Art "Erzähler am Lagerfeuer" ist, der eine Geschichte erzählt, oder eben ein "allwissender Erzähler", wie es im Ratgeber formuliert ist.

LG Cozuria (alias C)
Onewhisker (05684)
vor 19 Tagen
An den Ersteller:
Ich finde, der Artikel ist sehr gut geworden. Man hätte an manchen Stellen die Beispiele etwas kürzen können, aber er ist gut ausgeführt und anschaulich dargelegt.
Ich glaube aber, noch zwei Verbesserungsvorschläge hinzufügen zu können:
1. Pro- und Antagonist müssen nicht immer gegeneinander sein, sie können auch miteinander agieren. Beispielsweise wird Anakin Skywalker am Ende von Teil drei böse und kämpft für Darth Sidious.
2. Du hast den Er-Erzähler mit dem olympischen verschmelzen lassen.
Sie erzählen zwar beide in der 3. Person, unterscheiden sich jedoch, da der olympische alles weiß und der Er-Erzähler nur aus einer Sicht berichtet.
Cozuria (24427)
vor 19 Tagen
Naja, mit einem Handy dürfte das auch schwierig sein.
Ansonsten könnte ich versuchen, deine Storys zu verlinken. Ich muss nur wissen, zu welchen Genre es gehört, also ob es z. B. eine Naruto-FF oder One-Piece-FF oder was auch immer ist^^
AureliaImmerweiss (06052)
vor 19 Tagen
Hallöle
Ich schon wieder
; )
Ja nee
Ich habe eine mehr oder weniger wichtige Frage
Reicht es seine Email
Anzugeben
Oder muss man hier angemeldet sein.
Wäre wichtig
Danke!!!!!!!
Süße Grüße
AureliaImmerweiss (35008)
vor 20 Tagen
Hallöchen
;)
Ich KANN das nicht
Verlinken
,weil man in den Kommentaren
NICHT
draufklicken kann.
Ich jedenfalls nicht...
Süße Grüße
Ps.
Ich weiß nicht ob es an meinem Gerät liegt..
;)
Cozuria (34003)
vor 20 Tagen
@Aurelialmmerweiss
Ich gehöre halt zum alten Eisen, weil ich ein PC bevorzuge. Mit meinen Wurstfingern könnte ich eh keine Storys auf dem Handy schreiben :P
Wie gesagt, leider habe ich deine Storys unter "nicht angenommen Tests" gefunden, deshalb werden sie auch nicht gefunden oder tauchen auf der jeweiligen Seite auf. Kurze Geschichten machen auch viel Arbeit und dann ist das echt ärgerlich, wenn sowas passiert. Entweder könntest du das nochmal versuchen oder die Storys verlinken, so wie ich es hier in den Kommentar gemacht habe.

@Cob
Danke^^
Cob (06052)
vor 20 Tagen
Hi leute.....Der RATGEBER HILFT ECHT
AureliaImmerweiss (06052)
vor 20 Tagen
Hallöle
Ach ja die...
Ich habe in meinem Handy
Ein Rechtschreibprüfungdingsda drin.
Die Geschichte ist zwar nicht lang..
Aber jeder Test
/Geschichte
Macht Mühe.
Die Story kommt zwar nicht an
Deine
Ran
Aber..
Nichts desto trotz finde ich sie nicht
Sooo
Schlecht
...
Ich will mich jetzt nicht selbst loben oder so
Aber für meine sonsrigen Geschichten
Ist sie ganz oke
Geworden...
Süße Grüße
Ps..
Keine Ahnung warum
Mach ich immer..
; )
Cozuria (34003)
vor 20 Tagen
Hallo Aurelialmmerweiss,
meinst du diese Geschichte hier?

http://www.testedich.de/quiz54/quiz/1525025564/Der-Engel-ohne-Fluegel

Das scheint leider unter "nicht aufgenommenen Tests" gelandet zu sein. Warum das passiert ist, weiß ich leider auch nicht. Das passiert manchmal, weshalb auch immer :(

Und nein, ich schreibe jetzt nicht nur auf Wattpad. Auf Wattpad schreibe ich keine FFs, sondern eigene Geschichten, vor allem Fantasy, Thriller usw. Hier auf testedich.de schreibe ich weiterhin die Hauptstory der Naruto-FF, als über Saruna, Sika usw. und wenn möglich, auch meine AoT-FF.
Wie es weitergeht, wenn die Story beendet ist, habe ich noch nicht entschieden.
AureliaImmerweiss (06052)
vor 21 Tagen
Süße Grüße
Ps.Schreibst du jetzt nur noch auf Wattpad
AureliaImmerweiss (06052)
vor 21 Tagen
Hallöchen
Ich schreibe leidenschaftlich gern Geschichten.
Ich habe hier bereits eine verfasst.
Der Engel ohne Flügel.
Allerdings ist sie seit Tagen
NICHT
erschienen.
Ich mache mir dies bezüglich
Ein klein wenig Sorgen.
Denn ich habe weder
Word
Noch den Pc benutzt.
Wie gesagt habe ich
Keine Hilfe
Beim Schreiben benöti
Cozuria (75244)
vor 23 Tagen
Ich entschuldige mich dafür, dass es vier Milliarden Jahre gedauert hat, aber die letzten vier Monate waren Stress pur. Hier ist nun der nächste Teil.

http://www.testedich.de/quiz54/quiz/1524943248/Narutos-Welt-mal-anders-Das-Vermaechtnis-des-Thronraeubers-Teil-6-Das-Alte-Haus

Viel Spaß^^
Uk who I am xD (08636)
vor 76 Tagen
Hmm 🤔 1 guten Morgen c: okey nein Kyou aus... du hast zu große langeweile... geh weiter black butler schaun
Cozuria (42473)
vor 93 Tagen
Hallo, Leute, hier ein Update meinerseits^^

Bei Wattpad werde ich keine Fanfiktion hochladen, auch nicht die von Sokuron und Co. Die FFs werde ich weiterhin hier bei testedich.de hochladen. Dafür werde ich auf Wattpad meine eigene Fantasy-Geschichten unter Cozuria schreiben, nur falls es euch interessiert :'D

Okay, ich bin ja schon still. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß^^
Cozuria (96607)
vor 110 Tagen
Hey, Leute, ich habe eine kleine Ankündigung zu machen:
Ich bin jetzt auch bei Wattpad unter dem Namen Cozuria. Dort werde ich auch die FF von Sokuron und Co. erzählen bzw. nach und nach hochladen, um zu schauen, wie es dort ankommt. Keine Angst, die neuen Teile dieser Naruto-FF werde ich weiterhin hier hochladen, damit die Hauptstory vollständig ist.

Danach, falls die FFs bei Wattpad ankommen, werde ich dorthin "umziehen." Das heißt, künftige FFs oder Spinoffs werden bei Wattpad zu finden sein. Ich plane auch eigene Geschichten, also die keine FFs von Animes sind.

LG Cozuria alias C
Cozuria (81276)
vor 117 Tagen
Hallo Unknown,
ich werde mir mal Wattpad ansehen. Ob ich allerdings meine FF dort auch hochladen werde, kann ich nicht versprechen. Und selbst wenn ich es mache, werde ich das parallel zu testedich.de machen, weil ich hier nicht die Zelte einfach abbrechen und verschwinden will. Ich will zumindest die Hauptstory zu Ende schreiben und hier hochladen, damit sie vollständig ist.

Was ich machen könnte, wäre bei Wattpad die ersten drei Teile von "Narutos Welt mal anders: Die Rebellion der Drei Schwertninjas..." hochzuladen, um zu sehen, ob es die Leser/innen von Wattpad mögen, so als Vorgeschmack wenn man will.

Wie gesagt, ich werde es mir mal ansehen und darüber nachdenken. Danke für den Tipp.
Unknown (65279)
vor 117 Tagen
(Achtung: das is keine Werbung sondern ein Tipp) Hi C., ich schlage dir vor eine App zu benutzen für deine Geschichten. Vllt kennst du sie ja auch,... Wp oder anders gesagt Wattpad. Neuerdings benutzen mehr Menschen die app als Teste dich. Dazu ist es viel leichter drauf zu schreiben und es is für Handy und Laptop/Pc kostenlos erhältlich. Ich würde dir empfehlen da auch Geschichten hochzuladen wegen denn Gründen die ich zuvor genannt hatte. Dazu kann man da viel einfacher Geschichten/Ffs/RPGs finden. Und ich bin mir sicher das du mit deinen Geschichten in die Top 10 der Ffs kommst. Denk darüber nach. Oder schau mal auf der App vorbei um selber ein Eindruck zu bekommen, musst ja nich gleich downloaden