Das Schatten Mädchen Sayo (Naruto ff)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 624 Wörter - Erstellt von: Sayo101 - Aktualisiert am: 2014-08-01 - Entwickelt am: - 1.209 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hallo zusammen . Dies ist keine normale ff es geht hier nicht um eine Lovestory oder derartiges ich dachte mir einfach mal ich fange an zu schreiben wie Sayo ihr leben in der Naruto Welt lebt. Noch was ich werde von der Story abschweifen, ich werde zwar etwas von der Story mit einbringen aber nicht alles! Viel Spaß noch beim Lesen.

    1
    Aussehen:

    ich habe Weiße Haare die mir etwas über die Schultern gehen und ich habe Blut rote Augen ich bin grade mal 1.35 cm groß ja ich bin recht klein für mein Alter aber wie man immer so schön sagt ' klein aber oho '. Mein Charakter kommt in der Richtigen Story ihr werdet das also erst dort herausfinden

    Sayo's Vergangenheit:
    Ich kann mich zwar nicht mehr genau daran erinnern aber ich weiß das ich früher in einem kleinen Dorf gelebt habe, ich bin anders als alle anderen hier auf diese Welt das wusste ich als ich grade mal 6 Jahre alt war. Ich hatte Kräfte die keiner hatte denn ich konnte die Schatten beherrschen mein Vertrauter Geist war ein Teufelshund oder auch Höllenhund / Beschützer der Hölle genannt. Als ich eines Tages im Wald war da ich Fische für meine Familie suchen ging weil wir nicht viel Geld hatten, waren Leute da und haben nach mir gefragt ich hatte zu diesem Zeitpunkt nicht gewusst wie sehr ich doch die Menschen hassen werde. Ich kam nach Hause und was ich vorfand erschrak mich so heftig das ich meine Sachen fallen ließ, meine Eltern die mich immer beschützt hatten und für mich gesorgt hatten waren tot, ich fiel auf die Knie und weinte alles was ich hatte war weg wie ein Wind Schlag. Ich sah das mein Vater etwas in der Hand hielt und nahm es dort stand nur drauf ' Sayo meine Liebe bitte flieh und Hass die Menschen nicht dafür ' so wie es mir meine Eltern befohlen hatten packte ich nur das nötigste ein und zog fort. Ich war auf mich allein gestellt mit meinen 6 Jahren, egal wer mir helfen wollte ich vertraute niemand und zog von Dorf zu Dorf. Ich hatte seit Tagen kaum geschlafen und fiel um da ich sehr müde war und überall Wunden hatte als ich aber wieder aufwachte befand ich mich in einem Krankenhaus ein Mann kam herein er hatte graue Haare und sein Mund sowie eins seiner Augen war verdeckt direkt danach kam eine Frau rein mit blonden Haaren und zwei Zöpfen, sie schaut mich an und fragt mich ob es mir besser ginge ich nickte nur und schaute den Mann weiter an. Dieser Mann stellte sich als Kakashi vor und die Frau als Tsunade. Tsunade wendet sich an mich und fragte mich wie ich doch hieße ich antworte ihr einfach nur mit Sayo Mcnail sie nickte und meinte ich soll bei Kakashi wohnen. Nun wohnte ich dort bis ich 12 war und bekam eine eigene Wohnung da Tsunade es besser fand das ich allein wohne da sie nicht weiß was Kakashi macht wenn wir alleine sind. Aber nun sind jetzt schon drei Jahre vergangen und ich bin 15, ich bin mit 12 Ambu geworden da ich so stark war und schnell lernte ich bin nun froh dass ich sie kennen gelernt habe. Die Einzigen denen ich vertraue sind Kakashi, Tsunade und Kurenai

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.