OP-Das Leben ist ein Geschenk

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 641 Wörter - Erstellt von: Yuri - Aktualisiert am: 2014-08-01 - Entwickelt am: - 2.195 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Das ist die Fortsetzung von Bis zum Ende.
Danke an Misaki, dass sie mich auf die Idee gebracht hat.
Also nach dem Tod von Yu machen sich Ruffy und die anderen auf, um Yu wieder ins Leben zu hohlen. Als sie Yu endlich gefunden haben, steht Ruffy vor der schwersten Entscheidung seines Lebens.

1
Das Leben ist ein Geschenk

-Ruffys Sicht-
,, Nein! Yu!“ Yuri lag in meinen Armen. Sie sah aus als wurde sie Schlafen, doch sie war Tod! Auf ihren Lippen war ein Lächeln. Immer noch weinte ich über den Verlust meiner besten Freundin. Ich würde nie mehr mit ihr lachen oder jemals wieder ihre strahlenden grünen Augen sehen. Leicht wehte der Wind durch ihre feuerroten Haare. Meine Freunde standen hinter mir und auch sie vergossen Tränen für unsere gefallene Freundin. Ich spürte einen Luftzug an meiner Wange und mir war so, als hätte ich ihre Stimme im Wind gehört. Ich legte sie vorsichtig auf den Boden und deckte ihren Leblosen Körper mit einem Lacken zu. Franky und Lysop würden bald damit anfangen ein Grab für sie zu bauen. Die Stimmung war betrübt und traurig. Die Sonne war untergegangen. Im dunklen konnte man die große Silhouette des Grabes sehen und Yu wurde beerdigt. Danach verließen wir die Insel.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.