Die Fürstin der Tiere und Dämonen! *PROLOG*

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.178 Wörter - Erstellt von: AliceChantal - Aktualisiert am: 2014-08-01 - Entwickelt am: - 2.203 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier ist erstmal der Prolog! Er erklärt euch alles zu der Hauptdarstellerin. Es geht wie es im Titel schon erwähnt ist um eine junge Frau, eine Elbin. Viel Spaß beim Lesen <3

PS.: Wundert euch nicht... Ich habe Englisch für die Sprache der Tiere genommen ;D

1
Disclaimer: Alles bleibt im Besitz von J.R.R. Tolkien und mir gehört nichts bis auf meine OC's Prolog:Hey ^^, mein Name ist Kirá Tîwele, ich b
Disclaimer: Alles bleibt im Besitz von J.R.R. Tolkien und mir gehört nichts bis auf meine OC's




Prolog:

Hey ^^,
mein Name ist Kirá Tîwele, ich bin eine Elbin und eine der letzten Elben, die das Blut der Vala in sich tragen.
Ich bin 310 Jahre alt und lebe in Nymaré. Das ist ein kleines Reich weit im Osten von Mittelerde. Es ist nicht sehr bekannt. Ausschließlich die Elben Mittelerdes kennen es. Ich bin die Tochter von Maeglin Lúinwê und Nessa Lossêhelin. Mein Vater trug diesen Namen nicht umsonst. Er war Kriegskönig... er gewann jede Schlacht und verlor, bis jetzt, nicht mehr wie 50 Männer, welche keine große Zahl ist bei einer Armee von 5000. Er hat blonde Haare mit einem leichten Goldschimmer, das habe ich wohl von ihm! Er hat blaue Augen und ist der beste Krieger den ich kenne! (Ist ja nicht so, dass er mein Vater ist und ich sowieso zu ihm auf schaue!: D) Meine Mutter hatte silberne Augen und silbernes Haar, wodurch sie ihren Namen erhielt. Sie war die Tochter von Ireth und Angrod, zwei der Vala. Sie sorgte für das Blut der Vala in mir. Sie ist eine weise und einfühlsame Königin und alle lieben sie! Mein Vater war Sohn von Angaráto und Ániê. Sie waren einst König und Königin von Nymaré. Er ist ein starker, schlauer und gerechter König. Meine Eltern ergänzen sich Perfekt. Stark und einfühlsam, gerecht und Weise, schlau und liebevoll!

Ich bin also eine Prinzessin... leider! Ich muss euch wohl erklären, dass ich nicht besonders froh darüber bin... Ich wäre viel lieber als Bettlerin oder Sklavin geboren, wie mit königlichem Blut. Ich halte mich nicht gerne an Regeln und bin insgesamt sehr... rebellisch...
Nun aber genug davon! Ich weiß ihr wartet nur darauf zu Erfahren wie ich aussehe! *lach* Nun... Ich bin etwas größer als andere Elben, so um die 5cm ungefähr. Ich bin zwar sehr zierlich, aber dennoch Stark. Ich trage meine goldenen Locken meist als Zopf, da sie so nicht beim Training, jagen oder reiten stören. Es kommt aber auch mal vor dass ich sie offen trage oder nur die seitlichen Strähnen, welche mir (Wenn ich sie mal offen trage -,-) immer ins Gesicht fallen, nach hinten flechte. Ich bin sehr blass, selbst für eine Elbin, wodurch sich meine leicht rosaschimmernden Wangen hervorheben. Meine goldenen Augen leuchten immer. Ob in Freude oder Trauer, sie schimmern immer und jeder noch so kleine Lichtschimmer, spiegelt sich in ihnen. Die meisten meinen ich trage den Titel 'Prinzessin' zu recht, wovon ich nicht wirklich überzeugt bin, da meine Mutter viel hübscher ist, in meinen Augen und denen meines Vaters zumindest!

Komischerweise sind meine Augen ganz anders als die meiner Eltern. Mein Vater hat blaue, meine Mutter silberne und ich... ich habe goldene Augen! Ich frage mich oft warum und meine Eltern meinte nur, ich solle einfach besser im Geschichtsunterricht aufpassen. Nun ist es zu spät dafür! Unterricht bekomme ich schon lange nichtmehr und die Geschichte der Elben kenne ich, meiner Meinung nach, gut genug! Ich muss nicht noch in meiner Geschichte graben... Viiiiiiel zu Langweilig! Ich könnte nie den ganzen Tag damit verbringen in verstaubten Büchern zu blättern!
Wollt ihr noch etwas von meinem Pferd hören? Palouse ist ein Meara. Ein sehr Temperamentvoller, starker, schneller und dennoch gutmütig gerechter Hengst. Er ist ein wahrer Fürst der Meara. Er ist der Bruder von Schattenfell. Das Meara der Meara. Schattenfell und Palouse unterscheiden sich nicht sehr. Schattenfell ist nur erfahrener und Weiser, wie Palouse. Palouse ist aber auch sein kleiner Bruder. Alles im einem ist er bis jetzt meine große Liebe...: D Und mein treuester und bester Begleiter. Ach ja sein Aussehen... Er ist größer wie die normalen Mearas, dennoch ein wenig kleiner als Schattenfell. Aber nicht viel. Er ist ganz Schwarz, dass einzige nicht schwarze an ihm ist die silberne Strähne in seinem Schweif und seiner Mähne, was ihn noch edler aussehen lässt.

Nun wisst ihr woher ich komme, wer ich bin, wie ich aussehe, wer meine Eltern sind, so ein bisschen was über meinen Hintergrund, wie alt ich bin,... Hab ich was vergessen...? Ach ja! Vielleicht sollte ich euch noch sagen, dass ich etwas Magie in meinem Blut habe... Mein Großvater war ein Zauberer... also auf jeden Fall so etwas ähnliches... Er hatte mit Magie zutun, sagen wir es so! Ich habe diese Magie auch in meinem Blut. Ich wüsste zu gerne wer mein Großvater eigentlich ist... ob er noch lebt... wie er hieß und was er getan hat, dass man ihn aus Nymaré verbannen ließ... Naja erst mal egal. Ich erzähl euch nun mal was genau so magisch an mir ist! Das wollt ihr doch bestimmt wissen oder? Wahrscheinlich rede ich schonwieder zu viel, denn wie mein Vater immer sagt, trage ich das Herz auf der Zunge! Wie er meint... Ich kann mit Tieren rede... das ist wohl das erste was ich euch sagen sollte, damit ihr euch nicht denk: "Was ist das denn für eine Irre... die redet mit Tieren!" und zum zweiten, wenn ich schwer verletzt bin und eigentlich nicht weiter kämpfen könnte, kann ich meine Kraft sammeln und sie so um ein vielfaches verstärken, jedoch falle ich für mindestens einen Tag in Ohnmacht, wenn ich diese 'Fähigkeit' einsetzte. Außerdem kann ich den Tieren befehlen. Ich kann ihnen sagen, dass sie mir was zu essen bringen sollen...: D Zum Beispiel! Aber das tu ich nicht, da Tiere auch ihren freien Willen haben und diesen auch behalten sollen! Ich denke ich habe euch nun soweit alles erzählt über mich... Ach ja! Ich kann auch einen Schutzkreis um mich aufbauen, jedoch muss ich diesen 'Trick' noch trainieren. So... nun habe ich aber genug von mir und meiner Familie erzählt. Ihr wollt jetzt bestimmt die Geschichte lesen oder? Soll ich so nett sein? Ja oder Nein? Hm... dann will ich mal nett sein! Wir sehen uns?... hören uns?....lesen uns?... keine Ahnung ihr wisst schon was ich meine!: D
article
1406016859
Die Fürstin der Tiere und Dämonen! *PROLOG*
Die Fürstin der Tiere und Dämonen! *PROLOG*
Hier ist erstmal der Prolog! Er erklärt euch alles zu der Hauptdarstellerin. Es geht wie es im Titel schon erwähnt ist um eine junge Frau, eine Elbin. Viel Spaß beim Lesen <3 PS.: Wundert euch nicht... Ich habe Englisch für die Sprache der Tiere g...
http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1406016859/Die-Fuerstin-der-Tiere-und-Daemonen-PROLOG
http://www.testedich.de/quiz34/picture/pic_1406016859_1.jpg
2014-07-22
402C
Herr der Ringe

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.