Medienpädagogik SS 2014 E

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
11 Fragen - Erstellt von: Christoph - Entwickelt am: - 1.401 mal aufgerufen

Studierendenfragen Mediepädagogik SS 2014. Fragen von allen Studierenden zusammengetragen. Quizersteller nicht alleiniger Autor.

  • 1
    Wie bezeichnet man eine Mischform aus autonomem Lernen und traditionellem Face-to-Face Unterricht?
  • 2
    Wie bezeichnet man Internetversandkanäle von Audiodateien und Videos?
  • 3
    Wie nennt man Systeme, die zentrale Prozesse wie Sammeln, Reflektieren und Publizieren sowie den Austausch darüber unterstützen und organisieren?
  • 4
    Funktionen von E-Learning: Was versteht man unter Qualifizierung?
  • 5
    Welche Art von E-Learning Programmen sind auf Grundlage des Behaviorismus entwickelt worden?
  • 6
    Wofür steht die Abkürzung CSCL im Zusammenhang mit E-Learning?
  • 7
    Was ist der Hauptgegenstand der Mediendidaktik?
  • 8
    Welche ist keine Lerntheorie der 20. Jahrhunderts?
  • 9
    Was gehört nicht zu den "Nine events of instructions" von Robert Gagne?
  • 10
    In welcher Lerntheorie wird das Gehirn als "passiver Behälter" bezeichnet?
  • 11
    Wie nennt man Systeme, die zentrale Prozesse wie Sammeln, Reflektieren und Publizieren sowie den Austausch darüber unterstützen und organisieren?

Kommentare (0)

autorenew