Medienpädagogik SS 2014 A

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemale
19 Fragen - Erstellt von: Christoph - Entwickelt am: - 3.010 mal aufgerufen

Teste hier dein Wissen zur Medienpädagogik (Lernblock A).

  • 1
    Welcher der aufgeführten Begriffe charakterisiert die Medienkompetenz nach Baacke NICHT?
  • 2
    Süss benennt die Hauptaufgaben der Medienpädagogik. Welche konkrete Bedeutung hat hierbei "Bewahren" und "Aufklären"?
  • 3
    Nennen Sie eine Aufgabe der Medienpädagogik nach Baacke!
  • 4
    Welcher ist keiner der vier Ansätze bzw. Zugänge nach Hug
  • 5
    Die Zielorientierung umfasst nach Baacke die beiden Unterdimensionen ...?
  • 6
    Was ist keine Hauptaufgabe von Medienpädagogik nach Süss?
  • 7
    Der kommunikationstheoretische Kontext von Aufklären ist nach Süss ...?
  • 8
    Welcher Bereich der Medienpädagogik ist gemeint, wenn von "Lernen mit Medien" gesprochen wird?
  • 9
    Was sind die Aufgaben von Medienpädagogik?
  • 10
    Süss benennt die Hauptaufgaben der Medienpädagogik. Welche konkrete Bedeutung hat hierbei "Bewahren" und "Aufklären"?
  • 11
    Die Vermittlung umfasst nach Baacke die beiden Unterdimensionen ...?
  • 12
    Welcher der aufgeführten Begriffe charakterisiert die Medienkompetenz nach Baacke nicht?
  • 13
    Die handlungsorientierte Medienpädagogik geht davon aus, dass...
  • 14
    Was ist ein Hauptziel der medienpädagogischen Kompetenz?
  • 15
    Was umfasst nach Bernd Schorb Medienkompetzenz NICHT?
  • 16
    Welche ist keine Dimension von Medienkompetenz nach Ulrike Wagner und Bernd Schober in " Medeinkompetenzförderung für Kinder und Jugendliche- eine Bestandsaufnahme"?
  • 17
    Die passende Beschreibung zur Handlungsorientierten Medienpädagogik lautet...?
  • 18
    Welche ist keine Dimension von Medienkompetenz nach Aufenanger
  • 19
    Quantitative Medienforschung...

Kommentare (0)

autorenew