HdR Liebe im ersten Zeitalter- Beginn der Ewigkeit

star goldstar goldstar goldstar greystar greyFemale
22 Fragen - Erstellt von: Nici - Entwickelt am: - 20.204 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.04 von 5.0 - 52 Stimmen

Wir schreiben das erste Zeitalter auf Arda. Es ist die Zeit der edlen Erstgeborenen und Königskinder. Doch leider gehörst du nicht zu ihnen. Als uneheliche Tochter eines Schankwirts und einer Magd hattest du seit jeher wenig Anerkennung durch andere erfahren. Und so lebst du zusammen mit deiner Großmutter auf einem entlegenen Gehöft als Dienstmagd, arm aber stolz. Doch sind es die unscheinbarsten Steine, welche sich als Diamanten erweisen. Und das Schicksal kennt keine adlige Geburt, sondern nur edle Taten. So ahnst du nichts von den Dingen, welcher dich erwarten werden.

  • 1/22
    Das Dorf zählt zwar nicht gerade zu dem architektonischen Wundern von Arda, dennoch ist es ziemlich einzigartig. Diese Ansammlung von einfachen Hütten hatte es doch tatsächlich geschafft unfreiwillig so etwas wie Struktur zu haben. Auch war zwischen den Holzbauten noch nie ein Feuer ausgebrochen, was auch hart an ein Wunder grenzte. Wieder einmal war eine Handelskarawane der Zwerge in der Stadt und versorgte diese mit allerhand Schmuck und anderen Dingen die dem sonst recht einfachen Leben ein wenig Glanz gab.

    Stolz blickst du in den Spiegel. Aus dem schwachen Mädchen ist eine wunderschöne und starke Frau gewachsen. Nicht wenige versuchen dir den Hof zu machen, doch lehnst du prinzipiell jeden ab. Du hast es damals allein geschafft, du würdest jetzt nicht anfangen dich auf andere zu verlassen. Seufzend schüttelst du den Kopf. Manch der Männer waren erst vor kurzem in euer Dorf gekommen, manche hatten dich damals als Kind beleidigt und gedemütigt. Immer heftiger schüttelst du deinen Kopf, sodass die Locken nur so fliegen. Die Erinnerungen tuen immer noch weh, ein Grund, warum du so stark geworden bist. Niemand sollte dich je wieder weinen sehen. Doch was du auch tust, immer wiederholen sich die Bilder in deinem Kopf.



    FLASHBACK

    Mit gesengtem Kopf läufst du durch die Straßen. Im Korb Blumen, die deine Großmutter dir für euren Vorgarten gegeben hatte. Der Regen prasselt hart auf dich hinab und lässt deine Haare an deinem Gesicht kleben. Deine kleine Hand umklammert den Korb fest, hoffend schnell nach Hause zu kommen. Doch leider ist dir das Glück wieder nicht hold. „Hey, wohin so schnell.“ Du musst gar nicht hoch gucken um zu wissen, wer da steht. Die Kinder liebten es, dich zu hänseln. „NA, wo wollen wir denn hin?“ Einer der Jungen, Frederick, der älteste von ihnen, hat sich vor die aufgebaut. Mit zitterndem Körper blickst du auf. „Lass mich, ich muss nach Hause.“ Deine Stimme zittert genauso wie du. Ob wegen der Kälte oder Angst, du weißt es nicht mehr. „Warum sollte ich? Du bist doch nur genauso viel wert wie Dreck! Meinst du nicht, dafür siehst du zu gut aus?“ Kaum hat er ausgesprochen, klatscht dir eine Ladung Schlamm ins Gesicht und in die Haare. „Haha, jetzt siehst du so dreckig aus, wie das was du bist, du kleiner Bastard!“ Vor Schreck hast du den Korb fallen gelassen und wischt dir jetzt mit Tränen in den Augen das meiste aus dem Gesicht. Du willst nach dem Korb greifen, doch er ist weg. Frederick hat ihn in der Hand und schwenkt ihn hin und her. „Was haben wir den hier?“ „Gib den wieder her!“ Du liebst diese Blumen, deine Großmutter hat sie im Sommer zusammen mit dir ausgesät und großgezogen. Die großen weißen Blüten hatten es dir angetan und deine Großmutter hatte während der Arbeit im Garten immer ein Lied gesungen, dass dir die gute Laune zurückbrachte. In ihnen steckten ein paar deiner schönsten Erinnerungen, und jetzt hatte er sie. Vergeblich greifst du nach dem Korb. „Haha, seht euch das an. Armselig, genau wie du selber. Mal sehen was hier drin ist.“ Kaum hebt er die Decke ab, guckt er verdutzt in den Korb. Natürlich, er hatte mit etwas Süßem gerechnet, was die Kinder normalerweise von ihren Großeltern bekommen. „Was soll das denn? Du rennst durch den ganzen Wald für ein paar Pflanzen? Du bist ja noch blöder als ich dachte.“ Er überlegt wirklich, ob er dir den Korb jetzt einfach wiedergeben soll, du hast es in seinem Gesicht gesehen, als sich im selbigen ein diabolisches Grinsen ausbreitet. Langsam zieht er eine der Pflanzen nach oben und beginnt dann, die Blüten abzureißen. „Nein, tu das nicht!“ Doch er lacht nur und zerpflückt eine Pflanze nach der anderen. „Bitte, hör auf, hör auf.“ Schluchzt du, da du ja sowieso nichts gegen ihn ausrichten könntest. Entsetzt von so viel Bosheit dir gegenüber hockst du vollkommen verstört auf dem Boden und siehst nur, wie er jede einzelne Pflanze zerstört. Als keine mehr übrig ist, schmeißt er den Korb vor dir auf die Füße und verzieht sich lachen mit den anderen. Du kniest immer noch schluchzend auf dem Boden, umgeben von den weißen Blüten und toten Pflanzen. Verzweifelt vergräbst du deine Hände in der aufgeweichten Erde. Er hatte sie zerstört, nur um dich leiden zu sehen. Er hatte sie alle zerstört, all das, was du aus dem Sommer hättest schönes mitnehmen können, lag nun wie dein ganzes Leben wie Scherben auf dem Boden. Die Leute laufen einfach an dir vorbei, wie du da im Regen auf der Straße hockst. Er hatte Recht, du warst nichts weiter als Dreck für die anderen.

    Das Dorf zählt zwar nicht gerade zu dem architektonischen Wundern von Arda, dennoch ist es ziemlich einzigartig. Diese Ansammlung von einfachen Hütt
article
1404058099
HdR Liebe im ersten Zeitalter- Beginn der Ewigkeit
HdR Liebe im ersten Zeitalter- Beginn der Ewigkeit
Wir schreiben das erste Zeitalter auf Arda. Es ist die Zeit der edlen Erstgeborenen und Königskinder. Doch leider gehörst du nicht zu ihnen. Als uneheliche Tochter eines Schankwirts und einer Magd hattest du seit jeher wenig Anerkennung durch andere er...
http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1404058099/HdR-Liebe-im-ersten-Zeitalter-Beginn-der-Ewigkeit
http://www.testedich.de/quiz34/picture/pic_1404058099_1.jpg
2014-06-29
107A0
Herr der Ringe

Kommentare (47)

autorenew

RandomProfilbesitzerin ( von: RandomProfilbesitzeri)
vor 343 Tagen
Ahhhhhhh was? Ihr wollt wissen wie ich den Test fand? Wartet doch mal! Ich bin viel zu geflasht von diesem Atemberaubenden Test um euch das jetzt zu sagen!
Lorana (43025)
vor 412 Tagen
Das schönst was ich je gemacht habe ich fand es so schön man kann es garnicht in Worte fasen.Ich liebe disen test er ist auf zweitem platz als ersttest kommt Die Reise einer Valar müsst ihr mal machne genauso wie
Was wäre wen du merkst das die ganze welt dich hasst und Nici habe schon mal ein kommentar geschriben echt tolle test :)
OnePieceNicoRobin3d2y (68241)
vor 412 Tagen
DAS! WAR! DER! ABSOLUTE! WANNSIN!
Macg umbedingt writer.
Blue Angel (58310)
vor 504 Tagen
Hallo Zusammen! ^^ Zwar bin ich krank und es ist 23:11 Uhr, aber ich wollte diese Quiz unbedingt noch machen! Es war zwar lang, aber ich kenne längere z.B. mit 50 Fragen. Hab auch schon ein mit 100 Fragen gesehen... Naja. Super Test! Fragen supi! Und die Auswertung war toll! ☺ Mach weiter so! Du hast Talent! Oder ihr! Besser gesagt... xD Ich hoffe ihr macht viele Weiter Quiz! Bitte macht mal eins über Eragon! Davon gibt es so wenige! Würde mich rießig freuen! LG Blue Angel
tauriel (45206)
vor 642 Tagen
wow....
also,
ich glaube ich liebe diesen test!
er ist soo berührend!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ICH LLIIIIIIIIEEEEEEEEBBBBEEE IHN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Selina66 (73214)
vor 757 Tagen
Ich hab heulen müssen😭😂😘
Wie heißt dein Test mit Ashe???
lsl23 (99881)
vor 873 Tagen
Wow! Wirklich berührend
vanni (62001)
vor 938 Tagen
Wow,mir steht grade echt der Mund offen...
Diese Geschichte ist unglaublich fantasievoll,spannend
und auch wahnsinig traurig...
Echt,ich liebe diese Geschichte
IdrilCelebrindal (41374)
vor 969 Tagen
Bitte beeile dich!!!!!!!!!!!!!!!
Nici (32831)
vor 996 Tagen
Liebe Tester,
wie bereits angekündigte schreiben Ashe und ich an einem neuen Test, welcher euch dieses Mal direkt in die Geschichte vom Herrn der Ringe entführen soll.
Um eventuelle Fehler der vorher gegangenen Tests zu vermeiden würden wir euch bitten, eure Wünsche und Anregungen als Mail oder Kommentar an uns zu hinterlassen.

Danke!^^
Ashe (68775)
vor 1033 Tagen
Liebe JaiJai
Ich glaube du hast hier etwas falsch verstanden. Ich habe extra geschrieben, dass ich mich über konstruktive Kritik freue und ich nehme diese auch ernst. Genau wie ich dir Kommentare von allen hier sehr ernst nehme. Bei solchen Leuten wie bei Brightley denk ich mir dann jedoch wirklich, was ich da geschrieben habe. Nur finde ich, dass man bei Kritik und jeder anderen Art der Konversation den guten Umgangston nicht verlieren sollte. Wenn es dann doch jemand tut, platzt auch meiner Wenigkeit mal der Kragen und ich werde ausfallend. In diesem Sinne noch einmal: Ich freue mich über JEDE Meinung dir hier geäußert wird und setzte diese auch um. Allerdings nur, wenn diese weder persönlich wird noch in irgendeiner Form beleidigend ausfällt. Denn ich denke mal jeder ist im Stande sich gewählt auszudrücken, gerade wenn man einen Kommentar hinterlässt und nicht direkt vor der Person steht. Also, sei dir sicher, ich beepe hier nicht auf jede Meinung sondern freue mich
JaiJai (02987)
vor 1033 Tagen
wenn man das quiz aufm handy macht ist es fast als würde man einen erdolchen, zu viel text xD. aber dennoch ein super test!
außerdem finde ich es gut dass Nici sich die zeit genommen hat aug die ganzen kommentare zu antworten, allerdings wiederum 💗 finde ich es von Ashe zu sagen dass sie sowieso auf die meiung anderer sche*śt

@Ashe: wenn du schon zu gibt's die Meinung anderer nicht ernst zu nehmen solltest du auch keine tests mache auch wenn sie novh so toll und aufwändig gestaltet worden sind, keiner wird dir eine gute kritik hinterlassen wenn man weiß dass du so einen blöden Charakter hast den man nicht vertrauen kann.

@Nici: versuche mal eigene tests ohne Ashes hilfe, ich bin echt gespannt was dabei raus kommt und freue mich jetzt schon auf eine spannende geschichte! ^^
sophia (80098)
vor 1063 Tagen
@Brightley , da ist wohl jemand neidisch! ^^ genau so ist es perfekt! ich bin der Meinung weil ich ein totaler Bücherwurm bin! es ist ja nicht jedermanns Sache aber trotzdem muss man nicht so fies kommen^^
@Nici es wäre sehr cool wenn du mir diesen atemberaubenden schreibstil beibringen könntest... ich bin selber dabei ein buch zu schreiben, aber mir gehen die Ideen aus :( auf jeden fall wären tips sehr sehr cool und hilfreich!
sophia (80098)
vor 1063 Tagen
kennst du zufällig die pellinor saga oder die erste Wahrheit? ich habe vor darüber auch solche tests zumachen,aber ic wette wenn du es machst wäre es viel besser! also der perfekte Job wäre für dich, Autorin
sophia (80098)
vor 1063 Tagen
...sprachlos...aber das ende ist so traurig ;( (heul)
anonym (98853)
vor 1077 Tagen
Spinnt ihr, mich so leiden zu lassen!?
Die Geschichte ist grausam und traurig und dennoch wunder wunder wunderschön!!!!!!!
Danke, das macht ihr wirklich toll. Ich könne nicht aufhören zu lesen jetzt ist 0:30!!!!

Bitte schreibt weiter so tolle Geschichten
raven (76256)
vor 1083 Tagen
Der Test ist wirklich unglaublich gut und die Geschichte ist wunderschön. Manchmal habt ihr Rechtschreibfehler gemacht, aber eigentlich war der Test genial.
Nici (45998)
vor 1087 Tagen
Hallo zusammen!
Nochmals vielen Dank für die positiven Bemerkungen, das tut immer gut!^^

@tora
nein, Inuyasha kenn ich leider nicht, aber wenn jemand Wünsche und Anregungen hat werden Ashe und ich diese versuchen in unserem nächsten Test zu berücksichtigen. Also scheut euch nicht eure Vorstellungen zu posten!!!
tora (11153)
vor 1089 Tagen
Hammer das ist unglaublich. Auch wenn ich irgendwo
schon mal geschrieben habe das die Geschichte die
beste ist die ich jemals gelesen habe nehme ich es
zurück. Es ist nicht gelogen wenn ich jetzt sage das es
die beste Geschichte ist die ich jemals gelesen habe.
Du hast meinen Respekt. WICHTIG : WENN DU INUYASHA
KENNST BITTE EINEN TEST DARÜBER MACHE MIT EINEN
LAAAAANGEN LOVESTORY BITTE
Mirjana (33263)
vor 1095 Tagen
Danke für diese sehr schöne Geschichte. Meine Wangen glühen noch vor lauter Aufregung und Abenteuerlust und meine Augen leuchten wild. In meinen Gedanken werde ich mir meine Geschichte weitererzählten....
(Ich bin sehr gläubig, weißt du. Deshalb konnte ich die Geschichte nicht zu Ende lesen. Kräfte die nicht vom lieben Gott gegeben sind, mag ich nicht haben) Sehr schön war es aber bis dahin mit deinen Worten zu reisen. Ich habe Wälder und Tiere gesehen, Gesichter und Töne die meine Sinne beflügelten. Sogar die Düfte habe ich alle wahrgenommen.... Ich danke dir von Herzen dafür:-)
Lieben Gruß