Meine Harry Potter Geschichte Teil 5

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 1.852 Wörter - Erstellt von: Isabelle-Ariana - Aktualisiert am: 2014-07-01 - Entwickelt am: - 2.482 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Das hier ist die Fortsetzung...

1
Kapitel 12

Hermines Sicht
Wow, fünf Punkte für Griffindor von Professor Snape. Unglaublich. Wie macht sie das bloß? Sie lächelte mich glücklich an. Als sie sich neben mich hinsetzte fragte sie mich:"Warum starren alle mich so an?" Da erklärte ich es ihr. Dann fragte ich sie:"Wie machst du das?" "Ich lerne, aber ich weiß auch, dass du einer der besten bist. Vielleicht liegt es daran, dass er mein Patenonkel ist." "Dein Patenonkel? Du Arme." "Er ist gar nicht so schlimm wie alle sagen. Ich mag ihn sehr. Genau so wie meinen Großvater." Ich nickte und kümmerte mich wieder um meinen Trank. Nach der Stunde hatten wir Verteidigung gegen die dunklen Künste mit Professor Lupin. Er schien ein fähiger Lehrer zu sein. In einem Schrank ist ein Irrwicht gefangen und er erklärte uns was wir tun sollten. Neville war der erste. Der Irrwicht verwandelte sich in Snape. Das war irgendwie klar. Er rief:"Riddikulus!", und Snape trug ein hübsches Kleid. Okay, es sah so von was schrecklich aus. Alle begannen zu lachen. Selbst Isabelle konnte sich ein lächeln nicht verkneifen. Humor hatte sie auf jeden Fall. Als Isabelle dran kam verwandelte sich der Irrwicht in...nichts? Er war nicht da. Sie blieb eine Weile regungslos stehen als dann plötzlich sie selbst auftauchte. Doch ihr gegenüber sah ganz anders aus. Sie war ganz in schwarz gekleidet, hatte schwarzes Lidschatten auf, schwarze Lippen und auf ihrem Kopf trug sie ein silbernes Diadem, das mit schwarzen Edelsteinen verziert ist. Sie lächelte sie böse an und zeigte ihr ihren Arm. Das ist doch nicht möglich. Das dunkle Mal prägte sichtbar aus ihrem Arm hervor. Ein Raunen ging durch die Klasse. Sie lachte schrill. Die echte Isabelle war kreidebleich. Zitternd hob sie den Zauberstab und rief:"Riddikulus!" Der Irrwicht verschwand zurück in den Schrank und Isabelle brach zusammen. Der Professor unterbrach den Unterricht und brachte sie in den Krankenflügel. "Ihre größte Angst war also ein Todesserin zu werden", stellte Harry neben mir fest. "Ja anscheinend. Wisst ihr, ihr Dubel hatte mir echt Angst eingejagt", meinte Cat, der Zwilling von Ron. Ich konnte es mir nicht so richtig vorstellen, dass sie miteinander Verwandt sind. Cats Haare sind dunkelrot und sie hatte grüne Augen. Sie war schlau und hatte keine Angst vor Spinnen und Snape konnte sie anscheinend leiden. Er ließ sie die meiste Zeit in Ruhe. Als der Professor wieder da war, war Harry dran. Ich machte mir große Sorgen um Isabelle.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.