Geheim bei der Marine 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 626 Wörter - Erstellt von: Misaki D. Follow - Aktualisiert am: 2014-07-01 - Entwickelt am: - 1.992 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

So, hier ist der dritte Teil. Ich entschuldige mich schon vorher für Rechtschreibfehler, aber trotzdem viel Spaß

1
Kapitel 1 (vom dritten Teil)


Als ich mich von meinem Schock erholt hatte beschloss ich kurz frische Luft zu schnappen. Als ich mich nach draußen begab hörte ich auch schon zwei sehr vertraute Stimmen. >>Und wann willst du es ihr sagen?<< >>keine Ahnung!<< >>Ich geb dir mal einen kleinen Tipp. Besser bald<< >>Tut mir ja Leid aber so was ist nicht leicht für mich.<< >>Weißt du was ich geb dir noch zwei Tage und wenn du es ihr dann nicht gesagt hast dann sage ich es!<< >>Ja ja schon gut<< weiter hörte ich nicht denn die Stimmen bewegten sich langsam in meine Richtung. Ich rannte schnell in mein Zimmer schmiss mich aufs Bett und tat so als ob ich schlafe. Als die Stimmen dann noch einmal vor meinen Zimmer erschienen öffnete sich die Tür um einen kleinen Spalt schloss sich dann aber auch wieder. Am nächsten Morgen weckten mich die Sonnenstrahlen und ich beschloss auf zustehen. Am Frühstückstisch saßen bereits Zorro, Nami und Robin (natürlich auch Sanji aber der isst ja später) >>Morgen<< kam es von mir etwas verschlafen, aber die anderen erwiderten das >>Morgen<< ebenfalls.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.