Springe zu den Kommentaren

Erbin des Mond-Sharingans Teil 17

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 4.014 Wörter - Erstellt von: Ahri - Aktualisiert am: 2014-07-01 - Entwickelt am: - 2.052 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Akako alias Bara lebt ihr Leben in Kumo. Wie lange ihre Tarnung wohl anhält?

1
Am nächsten Morgen wachte ich alleine in meiner Wohnung auf. Darui hatte mich gestern Abend nach Hause begleitet. Es verlief schweigsam, worüber ich mehr als froh war. Ich hatte keine Lust gehabt, mich mit ihm zu streiten, das hätte ich nicht fertig bekommen. Ich benötigte einfach nicht noch mehr Stress, als ich es schon hatte.

Nach dem Frühstück unternahm ich dann einen Spaziergang. Vor meiner Haustür wurde ich sogleich von meinem Freund abgefangen. "Was war gestern los mit dir Bara? Sag es mir. Ich will dir doch beistehen und bin ab jetzt immer für dich da. Das weißt du." "Ich war einfach nur in Gedanken, mehr war es nicht. Aber es diese Gedanken sind schon häufiger vorgekommen, aber ich komme damit klar", ich lächelte ihn warm an und drückte ihm einen Kuss auf die Lippen. Er schnappte sich meine Hand und gemeinsam gingen wir spazieren. "Worüber denkst du eigentlich nach?" "Über die Vergangenheit. Ich habe noch nicht mit allem abgeschlossen, aber ich versuche es die ganze Zeit und je öfter ich mich damit befasse, desto besser kann ich abschließen. Du brauchst dir keine Sorgen. Ich verspreche es", log ich ihn an und jede Lüge an ihn, ließ mein Herz zusammenziehen. Ich wollte ihn einfach nicht mehr belügen, aber ich konnte nicht anders. Er blieb stehen und wir schauten uns wieder in die Augen. "Ich liebe dich und du kannst immer zu mir kommen. Egal was ist, wir stehen es zusammen durch. Ich verspreche es", seine Augen waren so liebevoll auf mich gerichtet. "Danke", flüsterte ich kaum hörbar und umarmte ihn.

Eine Weile verharrten wir auch so, bevor er sich auf den Weg zum Kagen machen musste. Mit einem langen Kuss verabschiedete er sich. Ich stand alleine im Park und blickte gen Himmel, an dem gerade ein paar Vögel vorbei zogen. Dann wanderten meine Gedanken zu meiner Mission. Mit meinem Katana und Senbons konnte ich auf jeden Fall, ohne Bedenken, kämpfen. Das gleiche galt auch für mein Raiton, aber mein Sharingan durfte ich nicht einsetzen, sonst wäre meine Tarnung aufgeflogen. Bei meinem Katon war ich mir nicht sicher. Wenn ich mein Erbe aktiviert hatte, dann war das Feuer mit Amaterasu gemischt, aber galt das auch dafür, wenn ich es nicht aktiviert hatte? Den Rest meines Kampfstils konnte ich nutzen. Das schadete meiner Tarnung nicht. Ich verließ das Dorf und entfernte mich von ihm, damit mich auch ja niemand sah.

Ich machte Fingerzeichen für ein schwaches Katon Jutsu und musste erschreckend feststellen, dass sich auch ohne aktiven Sharingan, Amaterasuflammen bildeten, aber nur wenn ich Katon Jutsus benutzte. Die Flammen konnte ich jedoch so nicht löschen, so musste ich wohl oder übel auf mein Erbe zurückgreifen. Ich tat dies und löschte die Flammen, aber gleichzeitig verschwamm abermals meine Sicht und mir wurde kurz schwindelig. Scheiße! Meine Sicht war trotz der Linsen nun unscharf. "Scheiße!", fluchte ich laut. Was sollte ich nun tun? Ein Sehtest konnte ich auf keinen Fall machen, sonst würde man mich erkennen, auch wenn ich blond war. Zudem musste ich Linsen beibehalten, sonst sähe man meine roten Augen und das konnte ich mir nicht erlauben! Wenn ich nur wüsste, welche Sehstärke ich nun hatte. Es musste ja so kommen. Nie konnte etwas glatt laufen.

Egal wie scheiße es jetzt gelaufen war, ich musste zurück zum Dorf und mich mit unscharfer Sicht durchschlagen, falls Darui verdacht schöpfen sollte, in Bezug auf meiner Sehschärfe, dann würde ich ihn einfach sagen, dass ich eine Augenkrankheit hatte. Basta! War zwar eine Lüge, dennoch eine indirekte. Ich kam im Dorf an und recherchierte ein wenig über die wichtigsten Personen. Jedoch hatte ich nach drei Stunden keine Lust mehr, also begab ich mich in meine Wohnung, um dort die Informationen zu den anderen zu legen.

Der zweite Leibwächter von A hieß C. Der Blonde ist ein sehr guter Medicnin, aber auch ein Experte des Genjutsus, mehr hatte ich auch nicht herausfinden können. Zu seinem Charakter konnte ich nur, durch seine Stärken, erschließen, dass er eher im Hintergrund war um zu analysieren und ein Mensch aus ruhiger Natur war, dennoch sehr ernst war. Auch zu dem Jinchuriki des Hachibi konnte ich neues in Erfahrung bringen. Man hat mir erzählt, dass er mit 7 Schwertern zur selben Zeit kämpfen konnte und so ziemlich immun gegen Genjutsus war, denn sein Bijuu-Geist half ihm dabei. Er rappt auch während seiner Kämpfe und höhnte über seine Gegner, falls diese ihm unterlegen waren. Seine körperliche Kraft glich der des Raikagen. Mehr wusste ich auch nicht, aber es war genug.

Meine Neugier über den Kyujashi Clan, war noch immer da. Zwar wollte ich sofort wissen, was dieser Clan konnte, aber ich brachte die Lust wieder zu recherchieren, nicht auf. Jedoch fiel mir jemand ein, der es mir verraten konnte. Zumindest hoffte ich, dass er in der Lage dazu war. Mir war langweilig. Ich hatte nichts, um dass ich mich kümmern musste und dazu kam noch die Sehnsucht nach Darui. Ich wollte ihn ja besuchen, aber er war doch eh beschäftigt. Wieso musste er auch der Leibwächter des Kagen sein? Ich hoffte, trotz seines Jobs, dass er noch Zeit für mich fand. Viel Zeit, denn es war ungewiss, wann ich ihn wieder verlassen musste. Beim Gedanken daran zog sich mein Herz zusammen. Ich wollte ihn doch nicht gehen lassen. Er war zu wichtig für mich. Die Zeit mit ihm wollte ich auf alle Fälle genießen. Ich konnte mich nicht mit dem Gedanken anfreunden ihn zu verlassen. Wenn ich die Nachricht von Misakis Rückkehr erhielt, dann musste ich es ihm irgendwie beibringen. Zumindest, dass ich für ein bis zwei Wochen weg musste. Ob ich ihm vorgaukeln konnte, dass ich eine Mission im Feuerreich hatte? Ob er misstrauisch sein würde und den Raikagen darauf ansprach? Wenn ja, dann hätte ich ein gewaltiges Problem und zwar nicht nur mit Darui... Womöglich konnte ich mir dann meine Undercover Mission abschminken. Das war doch alles scheiße! Ich konnte nicht von heut auf morgen einfach so nach Konoha gehen, dafür war die Reisedauer zu lang.

“Seit wann habe ich nur so viele Probleme? Die hatte ich doch früher auch nie, denn ich hatte ja Obito, Itachi und die anderen mit denen ich klarkam, dafür. Wieso mussten alle mich verlassen, Obito ausgeschlossen, aber auch zu ihm ist mein Verhältnis ja nicht mehr so gut“, murmelte ich kaum hörbar vor mir hin. Ich spürte zwei starke Arme, die von hinten um mich gelegt wurden und dieser vertraute Geruch, den ich so liebte, benebelte meine Nase. “Zu wem ist dein Verhältnis nicht mehr so gut?“, drang die Stimme von Darui an mein rechtes Ohr. Ich lehnte mich an ihn an und schon kam die nächste Lüge aus meinem Mund: “Zu meinem Bruder. Damals hatte er sich um meine Probleme so rührend gekümmert, aber seit einiger Zeit ist es dem nicht so, deswegen bin ich hierher gekommen. Doch dadurch haben sich so viele Probleme an getürmt, mit denen ich nicht gut zurecht komme.“ Ich spürte Gewicht auf meinem Kopf. “Erzähl sie mir und ich kann dir helfen. Du hast mich und ich habe dich von nun an. Gemeinsam gehen wir unsere Probleme an. Versprochen“, murmelte er in mein Haar. Und schon saß ich noch tiefer in der Scheiße. Wieso konnte er es nicht dabei belassen. Ständig musste er nachfragen und holte sich eine Lüge nach der anderen. In dem Moment, als ich etwas erwidern wollte, gab es einen ohrenbetäubenden Knall...

Kommentare (41)

autorenew

Ahri Chibara (62466)
vor 416 Tagen
Hey du^^
Vielen Dank für das Kompliment! Das mit Darui fand ich irgendwie besser, ist nicht ein Standard-Boy wie Sasuke, Itachi und weitere^^
Die Story mit Misaki werde ich nicht fortsetzen, tut mir Leid, aber die Frage, ob ich je wieder eine FF raushaue, kann ich auch nicht beantworten. Ich will einfach keine Geschichten mehr schreiben, die ich sowieso irgendwann dann doch abbreche

LG
Jupiter (16171)
vor 433 Tagen
Wow...Kompliment für die Story. Das Ende mit Darui
war für mich sehr überraschend. Ich dachte aus ihr und
Sasuke wird doch noch was. Doch die Idee dann
doch etwas mit Darui zu schreiben war überraschend
doch SUPER COOL. Ich hätte noch eine Idee für
Sasuke. Du könntest doch Misaki und ihn noch
zsm. bringen. Ich habe die FF mit Misaki gelesen
und finde das du so auch ein Happy End für ihn
hättest. Naja, schreib bitte noch mehr Storys
du hast nicht so einen langweiligen style wie
manche anderen.
Ahri Chibara (09215)
vor 474 Tagen
Ganz am Anfang war es auch geplant gewesen, dass Akako mit Sasuke zusammen kommt, aber das wäre mir einfach zu Mainstream gewesen, also das Pairing. Es gibt halt viele Geschichten mit SasukexOc.
Und das kann sich gerne jeder selber ausmalen^^" ist halt ein sehr offenes Ende, was auch so gewollt ist. Ich hätte damals noch einen Prolog schreiben können, und ich weiß auch nicht, warum ich es nicht getan habe^^"
Sasusaku (67024)
vor 480 Tagen
Was ist mit saure , ich dachte die beiden werden zusammen kommen?
😔
Ahri Chibara (62583)
vor 508 Tagen
Hey^^
Diese Geschichte ist schon zu Ende^^ Deswegen kommen zu dieser FF auch keine neuen Kapitel.

LG
Sasusaku (64292)
vor 509 Tagen
Schreib mal wieder weiter , eine tolle Geschichte mach weiter so
Ahri Chibara (38489)
vor 581 Tagen
Haha^^ Ja, die Fragen sind offengeblieben, ich weiß^^"
Und ich hatte auch vorgehabt, eine Neufassung von dieser Story zu schreiben und im Anschluss dann noch eine Fortsetzung mit dem Kind von Akako.

Uhm, ja, wann das geschieht und ob das überhaupt noch geschieht kann ich dir schlecht sagen. Habe gerade noch andere Dinge um die Ohren :'D Entschuldige!!
Blue Angel (67184)
vor 596 Tagen
Die Geschichte ist so schön.
Eine Frage hätte ich da aber noch:

1.Was wird aus Sasuke?
2.Wie reagieren die Freunde darauf/Naruto,Obito & Co.?
3.Gründen die beiden eine Familie?

4.Vielleicht könntest FU das ja weiter schreiben?Als -Die Tochter der Erbin des Mond-Sharingans-?

Mach weiter so!
Liebe Grüße
Blue Angel
Ahri (40204)
vor 625 Tagen
Haha^^" Ja, das ist es. So erging es mir auch, als ich das gehört habe und währenddessen an dieser Szene geschrieben habe xD generell konnte ich mich mit solchen Liedern in Gewissen Phasen von Akako besser hineinversetzen^^
The_Killer_Neko (71106)
vor 627 Tagen
Das Lied 'Mädchen im Regen'?Dein ernst?Ich lief hier zuhause im Bett und heule weil das Lied so traurig ist... :'(
Ahri (90278)
vor 688 Tagen
Haha^^ kannst mich nicht wirklich überreden, ich schreibe sowieso gerade nicht an meinen FF's weiter, sondern bin eher auf Buchideen fokussiert.
Mal sehen, wann ich an meinen FF's weiterschreibe. Ich hoffe bald finde ich die Zeit und Lust dazu, aber es gibt grad noch ein paar Dinge, die meine Aufmerksamkeit für sich beanspruchen^^
Kiba loverrin (15129)
vor 691 Tagen
Och bitte bitte! * kulleraugen machen *
Ahri (15541)
vor 710 Tagen
Haha^^ danke dir. Ob ich mehr davon schreibe, ist eher unwahrscheinlich.

LG
Kiba loverin (15129)
vor 711 Tagen
Geile Geschichten schreibe bitte mehr davon
Ahri (99534)
vor 767 Tagen
Aww, das ist echt lieb von dir^^ das freut mich sehr, dass ich dich so berühren konnte.
Ich hoffe die anderen Geschichten von mir, gefallen dir auch^^
Lara-chan (25236)
vor 768 Tagen
Ich finde den FF sooooooo schön.....ich musste so heulen an vielen stellen weil du mich wirklich berührt hast:) ich danke dir für den FF und werde mir auch deinen nächsten durchlesen....ich war wirklich überrascht weil ich dieses ende nicht erwartet habe aber es gefällt mir sehr sehr sehr guuuuut weil es mal was anders ist :)
Liebe Grüße von deiner Lara-chan
Ahri (84704)
vor 793 Tagen
Das freut mich zu hören^^ schön, dass ich es so spannend halten konnte^^

LG
Hiko Nanashi (70631)
vor 795 Tagen
Oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooh hhhhhh! Das war sooooooooooooooo spannend! Und tragisch! Aber mit gutem Ende! Perfekt!
Ahri (90005)
vor 797 Tagen
Hey^^
freut mich, dass es dir gefallen hat^^ und vielen dank für das Kompliment :) Kannst ja auch bei meinen anderen FF's vorbei schauen^^

LG
Natsumi Uchiha (03221)
vor 809 Tagen
Wow!!! Hätte echt nicht gedacht das..... (Wollte den Namen nicht erwähnen, dann währe es doch doof wenn die es dann wissen die nichts gelesen haben und Dann würde es alles kaputtmachen) rauskommt . Die Story war voll gut und für mich eine der besten !!!! Bitte mach beim nächsten weiter ich würde mich sehr freuen !!!!

L.g. Natsumi ^^