Springe zu den Kommentaren

Voldemorts Sohn

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 365 Wörter - Erstellt von: Linus Diggory - Aktualisiert am: 2014-07-01 - Entwickelt am: - 2.306 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Voldemort scheint so als ob er keine Gefühle zeigen kann. Doch vielleicht birgt er ein Geheimnis...

1
Es war tiefste Nacht. In der Ecke des Hauses stand ein Mann. Er hatte kohlrabenschwarzes Haar, grüne Augen und er war sehr blass er hieß Tom Riddle. Auf dem Bett saß eine Frau mit flammend rotem Haar, grauen Augen und sie war leicht gebräunt sie war Riddles Frau sie hieß Amanda Riddle. Und auf Amandas Arm war ein frisch geborenes Kind es war ein Junge mit kohlrabenschwarzem Haar, grauen Augen, und er war sehr blass sein Name war Bryan Riddle. Tom bewegte sich auf Amanda zu er saß sich aufs Bett er sagte: "Er hat deine Augen Amanda." Sie antwortete: "Sieht dir aber ähnlicher, Tom!" Sie sah dabei etwas beleidigt aus. "Kein Grund traurig zu sein.", sagte Tom. " Tut mir leid", sagte Tom, "aber ich muss ihn töten." Amanda protestierte: " Nein Tom bitte nicht." Er überlegte eine Weile lang, doch auf einmal sagte er: "Avada Kedavra." ein grüner Blitz schoß aus Toms Zauberstab. Noch bevor der Blitz das Kind erreichen konnte warf sich die mutige Amanda zwischen den Zauberstab und das Kind. Sie fiel tot zu Boden. Nun war Tom wütend, jetzt hatte er nicht nur den Drang das Kind zu töten jetzt wollte er dem Kind bevor er es tötete grässliche Schmerzen bereiten. Er hob wieder seinen Zauberstab dieses Mal rief er: "Crucio!" doch die Schmerzen gingen nicht auf das Kind sondern auf ihn selber. Nun hörte er auf, er merkte was passierte. Es war ein magisches Schutzschild das entstanden ist, durch Amanda sie hat sich geopfert. Er hielt die Leiche der Toten Mutter in dem Arm und tatsächlich weinte er. Nun beschloss er Bryan aufzuziehen.

Kommentare (8)

autorenew

Hamena (37116)
vor 118 Tagen
💗 warum hat Tom einen Sohn ich dachte er könne keine Kinder kriegen
ausser eine TOCHTER!!!!!!!!!!!!!!💥💥💥💥💥💥💤💤💤💤💤💤💤💤💤💤💤💤💤🆘👎👎👎👎👎👎👎💔
sbxbghfxngrcb (28581)
vor 970 Tagen
Das ist zu kurz ich habe gedacht das die Geschichte weiter gehen würde
Haselblatt (64198)
vor 1208 Tagen
Das ist dass gleiche wie bei Harry und seinen Eltern bloß dass Tom nicht weinte also nicht sehr spannend sorry beim nächsten mal bitte selbst was ausdenken
... (90624)
vor 1211 Tagen
naja also erstens zu kurz und 2. echt schräg!!! das hat jz nich sonderlich viel spaß beim lesen gemacht
NewZombiegirl (47956)
vor 1214 Tagen
Schon irgendwie komisch. Würde mich aber trotzdem interessieren, wie es weiter geht, wenn du deinen Schreibsstil ändern würdest!
Mila (20578)
vor 1216 Tagen
Ok. Auch wenn das eine Fanfiktion ist...Können wir festhalten das Voldemort keine Kinder hat und auch nie welche haben wird?!?
Shizorou (01361)
vor 1217 Tagen
Viel zu schräg . Find ich jedenfalls
secrecy (12928)
vor 1217 Tagen
Okay??? Sry aber etwas schräg... Dein Schreibstil und die Thematik der Story ist etwas merkwürdig. Nicht beleidigt sein.