Der Engel der vom Himmel fiel

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 402 Wörter - Erstellt von: Tenchi - Aktualisiert am: 2014-06-15 - Entwickelt am: - 981 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich schreibe jetzt die ganze Geschichte

    1
    Name: Yoko Akasuna
    Alter:35
    Aussehen: schwarze, lange Haare und weiße Augen
    Familie: Zwillingsbruder Sasori
    Waffe: Marionetten
    GK: kann mit einem Blick töten

    2
    Ich gehe mit meinem Bruder in die Arena weil es ein neues Mitglied gibt.Als wir angekommen sind ruft Pain:,, Sasori! Du kämpfst gegen Deidara!''Wie aufs Kommando springt Sasori in die Arena.
    Zeitsprung:
    Deidara hat gewonnen.Ich ging runter in die Arena und half ihm ins Zimmer zu kommen.
    Er legte sich ins Bett und ich sagte:,, Ruh dich aus, Sasori.Du bist verletzt.''Mit diesen Wörtern verlasse ich das Zimmer und bringe Deidara zum Leader.,, Willkommen bei Akatsuki Deidara.
    Du und Yoko sucht einen Ring und einen Mantel
    für dich.''

    3
    Zeitsprung:
    Deidara ist jetzt Mitglied bei Akatsuki.Seid er hier ist streitet er immer mit Hidan wer es schafft mich zu erst ins Bett zu kriegen.Ich ging spazieren als plötzlich ein Engel auf mir lag.
    Sie ging von mir runter und sagte:,, Sorry.Ich heiße Ran und du?'',, Ich heiße Yoko.''antwortete ich.Dann liefen wir zu Pain.,, Sie ist jetzt schon Mitglied, den sie ist die berühmte Ran Seikana.''und legte ein Mantel und ein Ring in ihre Arme.Sie zog beides gleich an.
    eine Woche später:
    Wir beide sind Freunde geworden.Doch beim Kampf Sasori und Yoko vs. Sakura und Chiyo
    geht etwas schief

    4
    Der Kampf aus Sasoris Sicht:

    Yoko. . . sie ist schon tot. Ich muss gerade meinen Kern benutzen und greife Sakura an als Chiyo die
    Marionetten Mutter und Vater kontrolliert und sie Schwerter in mein Herz rein rammen. Ich gab ihre Belohnung und fiel direkt auf Yoko drauf.

    Rans Sicht
    Ich habe den Kampf gesehen und rannte zu Pain und erzählte ihm alles. Er meinte nur:,, Gut dann wirst du Deidaras Partner. Ohne wenn und aber''
    ,, okay''

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.