Springe zu den Kommentaren

Kira-das Mädchen mit dem Yokogan

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.519 Wörter - Erstellt von: KUSTY - Aktualisiert am: 2014-06-15 - Entwickelt am: - 2.558 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Das hier ist das erste Kapitel.
Es geht um Kira Yoshisaki, wo sie her kommt usw.
Außerdem trifft sie ihren alten Freund wieder und sie trifft IHN.

    1
    Ich bin Kira, ein Mädchen aus dem Yoshisaki-Clan und besitze das Kekkei Genkai Yokogan. Das Yokogan ist das seltenste Kekkei Genkai der Welt. Nur wen
    Ich bin Kira, ein Mädchen aus dem Yoshisaki-Clan und besitze das Kekkei Genkai Yokogan. Das Yokogan ist das seltenste Kekkei Genkai der Welt. Nur wenige aus meinem Clan besitzen es - und noch weniger können es anwenden ohne dabei Schaden zu nehmen. Ich besitze das Yokogan und kann es auch gut anwenden. Mit dem Effekt, dass sich die Augen blutrot färben erhält man auch noch viele weitere Techniken. Hauptsächlich Augentechniken. Zum Beispiel kann man den Gegner in ein Genjutsu ziehen, die Umgebung einsehen, Chakra aufspüren, Gedanken lesen, besser hören und riechen, sich besser tarnen(ähnlich wie bei einem Chamäleon) und vieles mehr. Aber genug vom Yokogan!
    Ich reise die ganze Zeit umher, weil meine Familie versucht hat mich umzubringen. Jetzt ist fast mein ganzer Clan ausgerottet. Außer mir lebt noch mein Cousin. Wir hatten ein sehr gutes Verhältnis zueinander. Auch er besitzt das Yokogan. Nur beherrscht er es nicht so gut wie ich. Aber zurück zu meinem Clan. Alle dachten, ich hätte meine Eltern umgebracht, aber ich wars nicht! Ich musste selbst dabei zusehen wie Pain, der Anführer von Akatsuki, meine Eltern getötet hatte. Jedenfalls hielten mich die anderen Clanmitglieder für eine Mörderin und wollten mich deshalb töten. Aber ich war stärker und habe alle außer meinen Cousin getötet. Dann bin ich abgehauen. Seitdem reise ich umher und ich finde es gut so! Ich habe mir und meiner Familie geschworen, dass ich nie wieder nach Kusagakure zurück gehe... Und das mache ich auch nicht! Außerdem bin ich auf der Suche nach Pain. Denn ich habe geschworen mich zu rächen.

    Ich lief gerade durch den Wald. 'Ich glaube, ich müsste gleich in Konoha sein...', dachte ich. Und da war es auch schon! Ich betrat das Dorf und lief ein bisschen durch die Straßen. Ich hatte mal irgendwo gehört, dass der Uchiha-Clan hier gelebt haben soll... Jedenfalls bis Itachi Uchiha ihn ausgerottet hatte. Nur Sasuke hatte überlebt... Er müsste jetzt...12 sein! Mein Weg führte mich zur Ninja-Akademie. Auf dem großen Hof waren viele Kinder. Ich versteckte mich in einem Baum und beobachtete das Treiben. Plötzlich sah ich einen Jungen mit schwarzen Haaren, der vor einer Horde Mädchen weg rannte. 'Das Uchiha-Symbol! Dann ist das also Sasuke... Ich würde mich gern einmal mit ihm unterhalten...', dachte ich und sprang von dem Baum.
    Mit einem Teleportationsjutsu teleportierte ich mich zwischen Sasuke und den Mädchen.,, So, jetzt habt ihr ihn aber genug gejagt! Ich solltet eure ganze Energie nicht für einen Jungen verschwenden. Trainiert lieber! Ich bin sicher ihr werdet Super-Ninjas wenn ihr fleißig trainiert!'', sagte ich und lächelte in die Menge. Daraufhin verzogen sich die Mädchen murrend.,, Alles ok bei dir?'', fragte ich nun Sasuke. Der nickte bloß und schaute mich kalt an.,, Schweigsam wie dein Bruder!'', lächelte ich.,, Sie kennen ihn?'', fragte Sasuke nun aufgeregt. Ich nickte.,, Aber wir sollten nicht hier darüber reden...'', meinte ich und wir gingen in einen momentan leeren Klassenraum.
    Dort angekommen setzte ich mich Sasuke gegenüber.,, Sie kennen meinen Bruder?'', fragte Sasuke. Ich nickte.,, Woher?'', fragte er.,, Aus meiner Kindheit...'', sagte ich,,, Dein Bruder und ich waren ganz gut befreundet.'' Sasuke schwieg.,, Sagen sie...'' Ich unterbrach ihn.,, Du kannst ruhig 'du' zu mir sagen.'', lächelte ich. Sasuke nickte und fuhr fort:,, Sag mal... woher kennst du mich?'' Gerade als ich antworten wollte ging die Tür auf. Ein Junge mit blonden Haaren und ein Mädchen mit rosa Haaren kamen ins Zimmer.,, Ach hier bist du Sasuke!'', quitschte sie. Sasuke verdrehte leicht die Augen.,, Hallo Sakura und Naruto.'', lächelte ich. Naruto musterte mich.,, Wer sind sie?'', fragte er.,, Ich bin Kira Yoshisaki.'', antwortete ich.,, Muss man sie kennen?'', fragte Sakura. Ich lachte und schüttelte den Kopf.,, Ihr könnt ruhig 'du' zu mir sagen und nein, ihr müsst mich nicht kennen, aber... das Yokogan kennt ihr, oder?'', fragte ich. Naruto schaute mich fragend an.,, Yokogan? Was ist das?'', fragte er.,, Das Yokogan ist das seltenste Kekkei Genkai der Welt. Der...'', Sakura hielt inne.,, Yoshisaki-Clan besitzt es...'', ergänzte Sasuke. Ich lächelte sie unschuldig an.,, Besitzt du es, Kira?'', fragte mich Sasuke neugierig. Ich nickte und aktivierte mein Yokogan. Daraufhin färbten sich meine Augen rot. Die Augen der drei Ge-Nin weiteten sich. Ich deaktivierte mein Yokogan wieder. 'Am liebsten würde ich sie herausfordern...', dachte Sasuke.,, Wenn du kämpfen willst komm heute um 17 Uhr zum Trainingsplatz'', sagte ich und verließ den Raum.
    Punkt 17 Uhr saß ich auf einem Baum am Rand des Trainingsplatzes. Ich wartete, aber nicht lange, denn Naruto, Sakura und Sasuke betraten die Platz. Ich lief auf sie zu.,, Du willst also kämpfen...'', sagte ich. Sasuke nickte entschlossen. Ich ging zu ihm.,, Nicht mal dein Bruder konnte mich in deinem Alter schlagen...'', sagte ich etwas leiser. Sasukes Blick verfinsterte sich.,, Na und? Ich bin nicht mein Bruder!'', sagte er.,, Was hast du denn mit deinem Bruder?'', fragte Naruto.,, Er hat meinen Clan ausgelöscht.'', sagte Sasuke mit gesenktem Blick,,, Und dafür hasse ich ihn!'' Ich musterte Sasuke kurz.,, Ich verstehe euch beide. Dich UND Itachi.'', sagte ich.,, Nein das tust du nicht! Deine Eltern wurden nicht von deinem Bruder getötet!'', schrie Sasuke mich an.,, Das nicht. Akatsuki hat sie umgebracht...Vor meinen Augen.'', sagte ich ruhig. Sasuke schaute mich erschrocken an.,, Ich weiß wie du dich fühlst.'', meinte ich.,, Aber du hast immer noch deinen Clan. Ich habe niemanden mehr...'', sagte Sasuke.,, Ich auch nicht.'', sagte Naruto.,, Tja... ich auch nicht.'', sagte ich. Alle drei schauten mich überrascht an.,, Ich sagte doch, dass ich dich UND Itachi verstehen kann. Denn auch ich habe meinen Clan ausgelöscht...'', erklärte ich.,, Warum hast du das getan?'', fragte Sakura.,, Weil alle dachten, dass ich meine Eltern umgebracht habe. Deshalb wollten sie mich umbringen, aber ich war stärker und jetzt leben nur noch mein Cousin und ich.'', erzählte ich ihnen.,, Warum gerade dein Cousin?'', fragte Naruto.,, Ich hatte keinen Grund ihn zu töten...... Aber jetzt genug davon!'', bestimmte ich und lächelte die drei an. Plötzlich hörte ich ganz in der Nähe ein Geräusch. Auch Sasuke schien es gehört zu haben. Ich aktivierte mein Yokogan um mir den Gegner anzusehen. Sasuke ging neben mir in Kampfstellung.,, Vergiss es! Das ist ein Jo-Nin aus Kusagakure. Der will mit MIR kämpfen. Los verschwindet!'', sagte ich kalt.,, Wir bleiben hier!'', sagte Naruto bestimmt. Mit ein paar blitzschnellen Bewegungen hatte ich die drei an einen Baum gefesselt.
    Kampfbereit stand ich da und beobachtete meinen Gegner. Von links und rechts kamen auch noch zwei. Die drei standen nun am Rand des Platzes. Eine Weile standen sie nur da. Dann kamen sie langsam auf mich zu. Ich griff nach meinem Katana auf meinem Rücken. Dann wartete ich. Sie waren jetzt ungefähr 2 Meter von mir entfernt. Blitzschnell schaltete ich den ersten aus. Auch der zweite war kein Problem.,, Schlau von dir mit zwei Chu-Nin zu kommen.'', lobte ich. Der Jo-Nin vor mir streckte mir seine Hand hin.,, Her damit!'', forderte er mich auf. ''Vergiss es!'', antwortete ich kalt. Ich schloss kurz die Augen.,, Schließt eure Augen!'', hörte ich jemanden rufen. Dann öffnete ich meine Augen und blickte meinem Gegenüber in die seinen. Der Jo-Nin fiel daraufhin tot zu Boden. Ich nickte zufrieden und deaktivierte mein Yokogan.,, Er ist tot!'', rief Sakura entsetzt.,, Wie hast du das gemacht Kira?'', fragte Sasuke. Ich ignorierte seine Frage und schaute mich um.,, Los, komm hinter dem Baum vor Kakashi!'', rief ich dann. Der Angesprochene gehorchte und zeigte sich.,, Danke.'', sagte ich.,, Klaro. Bist also wieder mal in Konoha...'', sagte Kakashi. Ich nickte und durchtrennte mit meinem Katana die Fesseln der drei Ge-Nin.,, Wann gehst du wieder?'', fragte Kakashi.,, Willst mich loswerden, was?'', lachte ich und stieß meinem alten Freund in die Seite.,, Nein, nein! Bist du wegen morgen hier?'', fragte er. Ich senkte den Blick und nickte.,, Wenigstens an diesem Tag will ich in Konoha sein...'', sagte ich und wischte mit einem Lachen meine Trauer weg.,, Was hältst du davon, wenn wir heute Abend mal zusammen was Essen gehen und uns ein bisschen unterhalten, Kakashi?'', fragte ich.,, Klar, ich hol dich später ab, ok?'', fragte er leicht verlegen. Ich nickte, verabschiedete mich von den drei Ge-Nin und dem Jo-Nin und ging.

article
1402322309
Kira-das Mädchen mit dem Yokogan
Kira-das Mädchen mit dem Yokogan
Das hier ist das erste Kapitel.Es geht um Kira Yoshisaki, wo sie her kommt usw.Außerdem trifft sie ihren alten Freund wieder und sie trifft IHN.
http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1402322309/Kira-das-Maedchen-mit-dem-Yokogan
http://www.testedich.de/quiz34/picture/pic_1402322309_1.jpg
2014-06-09
407D
Naruto

Kommentare (17)

autorenew

shinichi (67293)
vor 802 Tagen
Die Geschichte ist super einfach super bitte schreib eine ähnliche ^^
Kira:) (04140)
vor 869 Tagen
Nein mir gefällt es super und der Schreibstil ist auch gut. Das Ende ist toll geschrieben. Die Story hat auch einen schönen Grundgedanken. Großes Lob:)
aks13 (36119)
vor 1006 Tagen
AAARRRRRRRRRGGGGGGGHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!zu traurig!
A.Monschke. (34785)
vor 1012 Tagen
Die Geschichte ist echt cool.Und Traurig.
KUSTY (86542)
vor 1035 Tagen
Zu meiner Verteidigung: Die Story hab ich vor ein paar Jahren geschrieben! :) Ich wollte nur wissen, wie sie ankommt. Trotzdem Danke für die Kommis. :*
Fluffycat (31902)
vor 1061 Tagen
Ich fand diese Geschichte gut aber Obito ist garnicht so schließlich kenne ich ihn.
KissandKill (46349)
vor 1062 Tagen
... aba wenn ku auch das yokogan hat dann kann er doch ki wieder zurückholen TT^TT ich hasse geschichten ohne happy end ._.
Anithing Silver (59103)
vor 1062 Tagen
Und was daran ist jetzt bitte taurig.Ich bin zwar schon aus Prinzip ein Mensch den das relativ kalt lässt,aber ich hätte wenigtesns damit gerchnet das ich mich ein wenig...hmm...schlechter fühlen würde,was bei so etwas für gewöhnlich der Fall ist.Ich weine bei Filmen oder geschichten schon aus Prinzip nicht,und als es mir mal passiert ist war ich 9 und total 💗,und habe fast alles geglaubt,ich bin nunmal ein mensch der sich nicht si leicht unterkriegen lässt.Die story ist trotzdem cool.Wie wärs mit einer fortsetzung.
anja (11429)
vor 1075 Tagen
süs an ende sind tränen gekommen bei mier
KUSTY (92628)
vor 1088 Tagen
Wie schön, dass euch die Geschichte so gut gefällt! ^^ Ich hätte nie gedacht, dass die so gut ankommt... Vielleicht schreibe ich bald eine neue - nicht ganz so traurige - Story. ;)
Gaara love (96558)
vor 1090 Tagen
da ende ist do traurig aber gleichzeitig auch so schön♥
Gaara love (96558)
vor 1090 Tagen
oh man ich heul jetzt gleich, diese geschichte ist wundervoll♥
KUSTY (37178)
vor 1248 Tagen
ja ich wollte auch mal ein schlechtes ende schreiben und ich fand, dass es zu dieser Geschichte am besten passte... Aber schön, wenn sie euch trotzdem gefällt. :D
Ai (48089)
vor 1249 Tagen
...Echt super ... aber auch traurig ...
Kyubay (17774)
vor 1269 Tagen
Super gemacht das ist eine der Besten Storys die ich je gelesen habe mach weiter so du kannst das
LG Kyubay
Kyubay (45706)
vor 1276 Tagen
Super Story mach Biiittttee weiter.
bis zum nächsten mal
LG Kyubay
Yue (96835)
vor 1276 Tagen
Die Geschichte hört sich echt spannend an und sie ist gut geschreiben. OMG ich muss alles wissen! Schreib bitte weiter!