Bis(s) zur Vergessenheit Teil 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.183 Wörter - Erstellt von: Isabelle-Ariana - Aktualisiert am: 2014-06-15 - Entwickelt am: - 2.003 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Was ist los? Heiße ich Renes oder Renesmee? Leben meine Eltern noch? Sind sie hier? Das sind Fragen die Nessi im Kopf schwirren. Fortsetzung

1
Bis(s) zur Vergessenheit Teil 4


Ich schlug in mit voller Kraft mit einem Baseball Schläger in Jack's Magengrube. Doch er spürte anscheinend nichts auf jeden Fall ist der Baseball Schläger im Eimer. "Mama, Papa was geht hier vor?", fragte ich Felix und Heidi. "Raus, Jacob, Raus du hast bei uns ab sofort Hausverbot bei uns, Raus!", schrie meine Mutter ihn zornig an. "Nein ich gehe erst wenn ihr es Renesmee erzählt habt.", protestiert Jack ruhig. "Wer. Ist. Renesmee?", schrie ich aufgebracht. "Wenn ihr Renes es nicht erzählen wollt mache ich das!", er wendet sich zu mir und sagt:" Nessi hör zu, du heißt Renesmee. Dein Name ist nicht Renes, sondern Renesmee. Ich bin ein Werwolf. Heidi und Felix Vampire und du ein Mensch und ein Vampir also beides. Deine Eltern Bella und Edward leben noch. Sie sind hier um dich wieder zu sehen und die Volturis wo zu auch Heidi und Felix gehören sind schuld daran das du nicht bei deinen leiblichen Eltern in Forks aufgewachsen bist." Ich schaute zuerst ihn dann meine Eltern fassungslos an. "Ihr wollt mir Beweis machen das du *zeigt auf Jakob* ein Werwolf bist und ihr *zeigt auf ihre Eltern* Vampire seid und ich soll Renesmee heißen UND ein Vampir sein? Wollt ihr mich für dumm verkaufen?", sage ich grimmig. "Schätzchen leider stimmt es.", äußert sich mein Vater. "Ihr seid nicht ganz bei Sinne!", rief ich noch in die Rund und haute dann ab. Mein einziger Gedanke ist: Weg von hier. Ich laufe ohne mich umzuschauen immer weiter bis ich merke das es erstens Nacht ist und zweitens das ich tief in einem Wald gelaufen bin. Ich lehnte mich gegen einen hohen Baum und da hörte ich auf einmal ein Atem von oben. Ich schaute nach oben und schrie vor Schreck auf. Ein Mann sitzt auf der Baumkrone und schaut mich begierig an."Hallo, hat dir je schon jemand gesagt wie hübsch du ausschaust?", fragt er mich. Er springt von oben nach unten und landete vor meiner Nase. "Ich heiße Peter und du?", hauchte er mir zu. "Ich weiß es nicht." Murmelte ich.Ich bin gerade nicht auf das Gespräch fixiert, weil ich gerade dachte: Er, er ist bildschön. "So, so hübsche du weist also nicht wie du heißt?", schmunzelte Peter. "Also ich heiße entweder Renes oder Renesmee. Aber nenn mich doch Nessi.", sagte ich. Er lächelt mich an und streichelt mich bei meinem Hals. Ich blieb still. Auf einmal hörte ich ein Knurren aus meiner rechten Seite. Erschrocken schaute ich dort hin und sah zwei Frauen und einen Mann. Einer der Frauen war meine Lehrerin. Verwirrt schaue ich hin und her. "Lass sie in ruhe Peter!", rief der Mann mit zarter aber doch bedrohlicher Stimme zu uns. Blitz schnell waren sie auf einmal neben Peter und ich bei meiner Lehrerin. "Edward sei vorsichtig!", rief meine Lehrerin und darauf folgte eine spöttische Antwort von Peter:"Edward du lasst dich von deiner Frau herumkommandieren? Wie heißt sie noch einmal, ah ja Bella." Lass Bella aus dem Spiel verstanden?", sagt er während er bedrohlich in die Knie ging. Auf einmal durch zuckte mich ein Gedanke und der lautete: Jacob sagte doch: "Deine Eltern Bella und Edward leben noch." Und Bella ähnelt mir sehr und... Auf einmal wusste ich es und ich rief:" BELLA UND EDWARD SIND MEINE ELTERN!"der Kampf brach ab und alle schauen mich perplex an. Peter wagte sich zuerst etwas zu sagen:" Na Schätzchen erst jetzt bemerkt? Tz ich hätte dich klüger eingeschätzt." Danach sprang er auf mich zu und wollte mich beißen. Ich schlug ihn doch er schlug zurück und schmerzhaft landete ich gegen einen Baum. Ich stieß mir den Kopf, meine Rippen sind 100% gebrochen, wie mein Arm mit dem ich den Sturz lindern wollte. "Mein Kopf!", schrie ich vor Schmerz auf. Peter sah mich wieder gierig an und blitz schnell war er bei mir. Er legte seine Hand auf meinen Kopf und zeigte sie mir. Die Hand war voll von meinem Blut. Er lachte widerlich und leckte seine Hand genüsslich ab, doch das war nicht genug. Nein er wollte mehr von meinem Blut. Er stürzt sich auf mich und leckte mein Blut aus der Wunde. Ich schrie so laut ich konnte vor Schreck auf und da war dann schon Edward. Er zog Peter von mich weg und schleuderte ihn auf einem Baum zu.

Edward Sicht:

Bella, Alice kommt wir müssen gehen. Wir haben einen Anruf von Jacob bekommen. Renesmee ist abgehauen, Richtung Wald. Wir müssen dort hin Nessi ist in Gefahr!", Bella erwiderte:"Renesmee!", und schaute Edward böse an. Wir stiegen in den Volvo ein und fuhren mit voller Geschwindigkeit dort hin. Als wir ankamen rannten wir in den Wald hinein und da sahen wir Peter Jasper's Freund und Renes. Sofort griff ich ein aber nach einer Weile wurden wir abgebrochen, denn Renesmee schrie vor Schreck auf einmal:"BELLA UND ERWARD SIND MEINE ELTERN!" Alle waren geschockt. Peter nützte es aus und rannte zu Bella, er schlug sie und sie knallte gegen einen Baum. Dort holte sie sich eine Platzwunde und viele Brüche. Peter leckte und saugte an der Platzwunde gierig das Blut und Renesmee schrie vor Schmerz auf. Schnell war ich bei ihr und hoffte das sie noch lebte. Schnell zog ich Peter weg und haute ihn gegen ein Baum. Nessi ist zwar halb Vampir doch sie wird nicht immer leben können. Mit glasigen und verwirrten Augen an und dann wurde sie bewusstlos...

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.