Blutrote Schicksale

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 2.706 Wörter - Erstellt von: SuperUsuratonkachix3 - Aktualisiert am: 2014-06-15 - Entwickelt am: - 2.145 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Meine Vergangenheit ist gleichzeitig mein Ziel. An Schicksal, Bestimmung oder eine höhere Macht glaube ich nicht. Was zählt ist die eigene Stärke und den Nutzen den man daraus zieht. Dies wurde mir schon früh beigebracht und danach lebe ich.
Pair: Ocs mit Uchihas (Haters gonna hate xD) Laaange Geschichteeee in Arbeit
Bilder gehören nicht mir! I own nothing! ;DD

1
Name: Casura AyumiKapitel 1Vergangenheit: Meine Vergangenheit ist gleichzeitig mein Ziel. An Schicksal, Bestimmung oder eine höhere Macht glaube ich
Name: Casura Ayumi

Kapitel 1
Vergangenheit:
Meine Vergangenheit ist gleichzeitig mein Ziel. An Schicksal, Bestimmung oder eine höhere Macht glaube ich nicht. Was zählt ist die eigene Stärke und den Nutzen den man daraus zieht. Dies wurde mir schon früh beigebracht und danach lebe ich.
Ich lebte mit meinen Eltern und meiner großen Schwester Mai in Kirigakure. Soweit nichts besonderes. Mein Vater war neben dem Mizukage eine sehr hochgestellte und angesehene Person, weil er das Oberhaupt der Anbueinheit aus Kirigakure war. Meine Mutter kam ursprünglich aus Konoha.
Mein Vater war damals auf einer Friedensmission in Konoha um im Auftrag des Mizukages ein Bündnis mit Konoha einzugehen. Dabei lernten sich meine Eltern kennen und meine Mutter entschied sich mit Vater nach Kiri zu gehen und dort ein neues Leben anzufangen, ihn zu Heiraten und eine Familie zu Gründen. Für mich immer noch nichts Besonderes, meine Schwester jedoch hörte sich die Geschichte immer wieder gern von Mutter an während sie Mai's Haare bürstete. Es war immer so. Mai ist vier Jahre älter als ich und Vater setzte viel Hoffnung in sie. Sie ist eine Starke Konoichi und wurde von Vater persönlich trainiert. Er ließ niemand anderes an sie ran, weil er der Meinung war, alle anderen Senseis würden nicht ihr volles Potential ausschöpfen können. Mai wurde immer bevorzugt und verhätschelt. Sie verstand sich gut mit Vater. Ich jedoch nicht. Er konnte mich nicht ausstehen, sowie ich ihn nicht ausstehen konnte. Mutter kam, wie schon erwähnt ursprünglich aus Konoha. Sie gehörte dem Uchiha Klan an. Unglaublich aber wahr, ich hab es selbst nicht geglaubt als ich es erfahren habe. Ich weiß nicht viel vom Uchiha Klan, was ich aber weiß ist, dass sie sehr stark und gefürchtet sind. Auch von der lang zurückreichenden Geschichte der Uchihas habe ich einige Fetzen mitbekommen. Naja, wie auch immer. Mutter war einmal vor meiner Geburt, zu Besuch bei ihrer Schwester in Konoha für einige Wochen, um ihr, wie zu erwarten, den größten Stolz der Familie, Mai, zu zeigen. Damals war Mai schon drei Jahre alt. Ich weiß nicht die Ganze Geschichte, ich weiß nur, dass Mutter damals eine kleine Affäre mit ihrer Jugendliebe aus Kindertagen hatte, aus der, wen wundert's, ich hervorkam. Natürlich hatte sie es bereut und auch Vater lange Zeit nichts gesagt. Er freute sich schon auf das neue Kind und hoffte inständig, dass es ein Junge wird. Aber wie das Leben so spielt, enttäuschte ihn das Leben und er bekam eine kleine Tochter. Mich. Er konnte mich von Anfang an nicht leiden, weil er keine Bindung zu mir aufbauen konnte und kümmerte sich nur widerwillig und auch nur wenn es nötig war um mich. Mutter hingegen liebte mich sehr. Sie kümmerte sich sehr um mich und brachte mir viel bei. Nur wusste sie nicht, dass ich schon früh die Begabung der Uchiha teilte und ein großes Potential im Kampf bewies. Keiner wusste, dass ich heimlich trainierte und das schon sehr früh, ich war grade drei. Nur meine Schwester wusste es, sie war immerhin diejenige die mich trainierte. Dies aber flog auf. Ich half meiner Mutter beim zubereiten des Mittagessens, während Mai und Vater mal wieder im Garten unseres Anwesens trainierten. Mutter wollte, dass ich den beiden ein Getränk zur Erfrischung bringe. Also machte ich mich mit einem Tablett bewaffnet auf den Weg in den Garten. Gerade als ich das Trainingsfeld betrat hörte ich nur wie mein Vater schrie, ich solle doch aus dem Weg gehen. Ein Kunai flog direkt auf mich zu. Meine Augen weiteten sich vor Schreck, noch nie befand ich mich in Gefahr. Ohne zu wissen was ich tat, bin ich ohne auch nur ein Schluck von den Getränken zu verschütten oder Mühe ausgewichen. Es wurde ruhig, nach dem das Kunai hinter mir in der Wand stecken blieb. Mein Blick war nach vorn gerichtet und sah in die schockgeweiteten Augen meines Vaters und meiner Schwester.
article
1401832992
Blutrote Schicksale
Blutrote Schicksale
Meine Vergangenheit ist gleichzeitig mein Ziel. An Schicksal, Bestimmung oder eine höhere Macht glaube ich nicht. Was zählt ist die eigene Stärke und den Nutzen den man daraus zieht. Dies wurde mir schon früh beigebracht und danach lebe ich.Pair: Ocs...
http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1401832992/Blutrote-Schicksale
http://www.testedich.de/quiz34/picture/pic_1401832992_1.jpg
2014-06-04
407D
Naruto

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Yui-chan ( 65174 )
Abgeschickt vor 488 Tagen
Bitte schreib weiter die Geschichte ist so schön

Lg Yui-chan
Namine Uchiha ( 48624 )
Abgeschickt vor 539 Tagen
Wow coole Geschichte empfehle weiter zu schreiben in der Geschichte steckt noch sehr viel Potenzial
Yoko ( 90359 )
Abgeschickt vor 636 Tagen
WENN DU NICHT WEITERSCHREIBST, OPFERE ICH DICH JASHIN! (Auch wenn ich keine jashinistin bin.)
a zurika katze ( 23252 )
Abgeschickt vor 732 Tagen
allso recht spanden aber wen man eine ff an fengt solte man auch ein ende schreiben
saysasu ( 84636 )
Abgeschickt vor 807 Tagen
Du musst unbedingt eine Vortsetzung schreiben. Bitte,bitte,bitte ich liebe diese geschichten
run~ to ~wonderland* ( 54073 )
Abgeschickt vor 909 Tagen
ich finde die Story super !:) bitte schreib weiter!(:
Kyubay ( 21708 )
Abgeschickt vor 1084 Tagen
Bitte Schreib weiter Sonst gnade dir Jashin
Nadel ( 59413 )
Abgeschickt vor 1086 Tagen
bitte schreib weiter die geschichte ist richtig gut